A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Qualitätswein

Qualitätswein ist eine international gültige Bezeichnung für hochwertige Weine, die speziellen Anforderungen unterliegen und auch entsprechend geprüft werden. Dazu gehören die Rebsorte, das Weinanbaugebiet, die Anbau- und Ausbaumethode, der Jahrgang oder auch der Alkoholgehalt.

Die Vorschriften unterscheiden sich jedoch zum Teil erheblich von Land zu Land und Region zu Region. In Europa gibt es die Kategorien Tafel- und Landwein, Qualitätsweine bestimmter Anbaugebiete (Q.b.A.) sowie Qualitätsweine mit Prädikat. Letztere werden seit 2007/2008 in Deutschland nur noch als Prädikatswein bezeichnet, was unter Umständen leicht zu Verwirrung führen kann.

Deutscher Qualitätswein muss aus bekannten Anbaugebieten stammen



Qualitätsweine aus Deutschland dürfen nur aus einer der 13 bekannten Weinbauregionen stammen. Darüber hinaus spielen Faktoren wie Mostgewicht (je nach Region mindestens zwischen 50 und 72 Grad Oechsle), die sensorische Beurteilung, Anbau, Lese und Rebsorte eine gewichtige Rolle. Qualitätsweine werden mit einer Amtlichen Prüfungsnummer gekennzeichnet und müssen diese auf dem Etikett tragen. Land- und Tafelweine zählen nicht zu den Qualitätsweinen.

Die Q.b.A. bilden die größte Gruppe innerhalb deutscher Weine. Im Gegensatz zu Prädikatsweinen können sie ebenso wie Tafelweine chaptalisiert, also mit Zucker angereichert werden, allerdings gesetzlich begrenzt. Mehr als 20 bis 28 Gramm Alkohol pro Liter dürfen dabei nicht entstehen.

Bezeichnungen für Qualitätswein in anderen Ländern


Österreich hat seit 2009 den Begriff "Districtus Austriae Controllatus" (DAC) für Weine mit geschützter Ursprungsbezeichnung eingeführt und sich dabei am italienischen und französischen Weinrecht orientiert. Die Schweiz unterscheidet seit 2007 zwischen Tafelwein, Landwein und Weinen mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung (KUB/AOC). Frankreich benutzt den Terminus Appellation d'Origine Controlée (AOC), Italien die Denominazione di origine controllata (DOC) bzw. DOCG (garantita).