Menü schließen

Produkte von Abadia Retuerta

Abadia Retuerta

Abadia Retuerta

Abadia Retuerta - Die Abtei am Duero


Das ehemalige Kloster Abadia Retuerta liegt in der Gemeinde Sardon de Duero. Der bekannte Fluß, welcher in Portugal in den Atlantik mündete, war lange Zeit die Grenze zwischen dem christlichen Kastilien und dem maurischen Süden Spaniens. Die Grenzlage des Klosters machte es in der Zeit der Reconquista zu einem bedeutenden Verteidigungs-, wie auch Wirtschaftszentrum. Das vom Prämonstratenserorden gegründete Kloster war reich an Land und bestellte schon im Hochmittelater die ersten Weinberge mit Reben, die der zweite Abt des Klosters aus Brugund mitgebracht hatte. Heute werden, neben Tempranillo, auch noch französische Reben, wie Merlot und Cabernet Sauvignon angebaut. Diese werden alle von Hand gelesen und auf Sortiertischen auf beste Qualität selektiert. Das ganze Grundstück von Abadia Retuerta ist auf 54 Parzellen aufgeteilt, welche alle unterschiedliche Böden besitzen. Die dort gelesenen Beeren werden alle in kleinen Fässern gemaischt, was den Vorteil hat, dass man die Cuvées und Rebsortenweine perfekt komponieren kann.

Abadia Retuerta - Arbeit, Frieden und Gastfreundschaft


Heute verfolgt das Weingut Abadia Retuerta noch immer die von den Mönchen praktizierte Ordnung von Arbeit, Frieden und Gastfreundschaft, auch wenn das Kloster jetzt weltlicheren Bestimmungen folgt als es zur Zeit der Mönche der Fall war. Doch ebenso wie Diese, arbeiten die Winzer von Abadia Retuerta im Einklang der Natur und beachten die Regeln der Biodiversität - so haben sie binnen 15 Jahren mehr als 60 000 Pininen auf den 700 Hektar Klosterbesitz gepflanzt.

Weitere Informationen zu Abadia Retuerta

Kontakt & Web
Website:http://www.abadia-retuerta.com/default-de.html
E-Mail:info@abadia-retuerta.es
Filter schließen
von bis