Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach von Weingut Kloster Eberbach
Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach von Weingut Kloster Eberbach
   

Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach

Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach

1 Flasche(n)
PAKET
6 Flasche(n)
+
69,98 €*
Einzelpreis
Inhalt: 0.75 Liter (93,31 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 70011-DE-RW-PN-0083-11
  • 4004850006256
  • Lieferzeit 3 Werktag(e)

    69,98 €

    Lieferzeit 3 Werktag(e)

    Land: Deutschland
    Anbaugebiet: Rheingau
    Weingut: Weingut Kloster Eberbach
    Weinart: Rotwein
    Rebsorten: Spätburgunder (Pinot Noir)
    Jahrgang: 2014
    Geschmack: trocken
    Stil: Alte Welt, klassisch, komplex
    Anlass und Thema: Geschenk für gute Freunde, Kaminabend, Kenner überraschen, Romantisches Dinner
    Alkohol in Vol%: 13,0
    Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
    Mit dem Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken VDP.Großes Gewächs von Kloster Eberbach... mehr

    Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach

    Mit dem Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken VDP.Großes Gewächs von Kloster Eberbach knüpft das Weingut an die jahrhundertealte Tradition der Cabinetkeller-Weine an. Eine Tradition, die auf die Eberbacher Zisternenmönche, die im 12. Jhd. die anspruchsvolle Burgunderrebe aus ihrer Heimat, dem Burgund, mitführten und im Rheingau kultivierten, zurückgeht.

    Der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder ist warm und weich in der Nase, mit intensiver Frucht nach dunklen Beeren und feiner Würze. Dieser Rotwein glänzt mit einer wunderschönen Reife. Das Holzfass ist ganz leicht spürbar, aber auch interessante Noten von Speck und Rauch sowie Lakritze, Süßkirsche, reife Waldfrucht und Vanille. Ein tiefer und vielschichtiger Rotwein, der sich am Gaumen wunderbar weich und rund im Geschmack gibt. Dieser ausbalancierte Spätburgunder ist ein kühler und fruchtbetonter Rotwein, mit schön eingebundener Säure und sehr weicher, reifer Tanninstruktur. Auch das Holz ist am Gaumen dezent und unterstützend spürbar, jedoch niemals aufdringlich oder überlagernd. Insgesamt ein sehr imposanter, tiefer und warmer Rotwein mit schöner Fülle und einem langen Nachhall.

    Vinifikation des Eberbach Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder GG Cabinetkeller

    Das Kloster Eberbach mit einer Rebfläche von 17 ha befindet sich in den historischen Grenzen der Lage Höllenberg. Die Lage mit dem Namen Höllenberg, abgeleitet vom altdeutschen Wort ''helda'' (alter Rheingauer Begriff für Halden bzw. Steilhänge), liegt in einem vom Rhein abgewandten Taleinschnitt mit einer reinen Süd-Ausrichtung. Der Weinberg weist eine Steigung von stellenweise 65% auf und der Boden setzt sich sehr gleichmäßig aus violett gefärbtem Phyllitschiefer zusammen. In der vom Taunus geschützten Lage herrschen milde Winter und warme Sommer mit einem Temperaturmittel von 10,6° C.

    Die Spätburgundertrauben für den Assmannshäuser Höllenberg stammen ausschließlich von den wertvollsten Parzellen des Höllenberges. Die Rebstöcke werden gewissenhaft per Hand geerntet, mit einem maximalen Ertrag von 35 hl/ha. Danach wird das Lesegut zum Cabinetkeller transportiert, wo es entrappt und in einer Mühle zerdrückt wird. Die daraus entstandene Maische wird einer Kaltmazeration unterzogen um die feinen Fruchtaromen zu extrahieren. Daran schließt sich die Maischegärung unter temperaturkontrollierten Bedingungen an. Nach Abschluss der Gärung erfolgt das Auspressen der Maische, währenddessen ein Großteil dieses Weines ohne Pressen abläuft. Dieser vergorene Wein lagert im Anschluss mindestens 18 Monate im Holzfass ehe dieser auf die Flaschen gefüllt wird.

    Speiseempfehlung für den Cabinetkeller Großes Gewächs Spätburgunder Assmannshäuser Höllenberg Eberbach

    Servieren Sie diesen trockenen Rotwein aus Deutschland zu hausgemachter Pasta, Kalbsragout oder raffinierten Käsevariationen.

    Auszeichnungen für den Spätburgunder Assmannshäuser Höllenberg GG Kloster Eberbach

      • Falstaff: 92 Punkte für 2015
      • Decanter: 93 Punkte für 2015
      • Gault & Millau: 91 Punkte für 2015
    Gesamtsäure ca. in g/l: 5,7
    Restzucker ca. in g/l: 0,1
    Unterregion: Assmannshausen
    Lage: Assmannshausener Höllenberg
    Ausbau: kleines Holz
    Weintyp: Stillwein
    Weinfarbe: rot
    Qualitätsklassifikation & Prädikate: VDP.Grosse Lage & VDP.Grosses Gewächs
    Prämierungen: Decanter - 93 Punkte, Falstaff - 92 Punkte, Gault & Millau - 91 Punkte
    Böden & Sonderlagen: Schiefer
    Lesart: Handlese
    Ausbaudauer in Mon.: 18
    Aroma: Beerenobst, würzig, holzig
    Textur/Mundgefühl: samtig, dicht
    Nachhall/Finale: lang
    Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
    Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen, Helle, deftige Speisen, Würzig-pikante Speisen
    Glasempfehlung: Burgunderkelch
    Flaschendesign & Ausstattung: Burgunderflasche, klassisch
    Flaschengröße in l: 0,75
    Verschlusstyp: Drehverschluss (Stelvin Lux+)
    Inverkehrbringer: Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach - 65346 Eltville am Rhein - Deutschland
    Das sagen Kunden
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Prämierungen

    93
    Punkte
    Decanter
    92
    Punkte
    Falstaff
    91
    Punkte
    Gault & Millau
    Lage von Weingut Kloster Eberbach
    Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Großes Gewächs 2014 - Kloster Eberbach finden Sie auch in diesen 6 Kategorien:
    Deutsche Weine
    Deutscher Rotwein
    Prädikatsweine
    Spätburgunder
    Trockener Rotwein
    Trockener Wein
    Ähnliche Artikel
    Heppenheimer Centgericht Grauburgunder Crescentia 2017 - Domäne Bergstraße - Kloster Eberbach
    Heppenheimer Centgericht Grauburgunder Crescentia 2017 - Domäne Bergstraße - Kloster Eberbach
    Weingut Kloster Eberbach
    13,90 €*
    Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
    Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
    Riesling Secco - Eberbach
    Riesling Secco - Eberbach
    Weingut Kloster Eberbach
    8,98 €*
    Inhalt 0.75 Liter (11,97 € * / 1 Liter)
    Inhalt 0.75 Liter (11,97 € * / 1 Liter)
    Rosé Secco - Eberbach
    Rosé Secco - Eberbach
    Weingut Kloster Eberbach
    8,98 €*
    Inhalt 0.75 Liter (11,97 € * / 1 Liter)
    Inhalt 0.75 Liter (11,97 € * / 1 Liter)
    Riesling trocken 1,0 l 2017 - Eberbach
    Riesling trocken 1,0 l 2017 - Eberbach
    Weingut Kloster Eberbach
    8,98 €*
    Inhalt 1 Liter
    Inhalt 1 Liter
    Top