Auchentoshan

Auchentoshan

Auchentoshan findet der Whisky-Reisende in Dalmuir im Distrikt West Dunbartonshire im Westen Schottlands. Die Distille wurde um 1800 von John Bulloch unter dem Namen Duntocher Distillery erbaut. Nach seinem Bankrott übernahm Sohn Archibald 1822 Auchentoshan, musste aber 4 Jahre später ebenfalls Insolvenz anmelden.

In den 1820er Jahren ging die heutige Auchentoshan Brennerei schließlich aus der Konkursmasse hervor, allerdings herrscht auch heute noch keine Einigkeit darüber, ob die Auchentoshan-Brennerei tatsächlich aus der frühereb Duntoch Distillery hervorging.

In den 1960er Jahren übernahm J & R Tennent den damaligen Auchentoshan-Eigentümer McLachlans um schon 1964 selbst von Charingtons übernommen zu werden. 1994 wurde Auchentoshan schließlich an Suntory verkauft. Auchentoshan ist heute einer der letzten noch arbeitenden Brennereien in den Central Lowlands.

Das Wasser für die Auchentoshan Whiskys stammt aus den Kilpatrick Hills. Das verwendete Malz ist nur ganz leicht getorft und gibt den Auchentoshan Whiskys, zusammen mit der für schottische Brennereien ganz und gar nicht üblichen Dreifachdestillation, einen ganz besonderen Charme.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.7 Liter (36,99 € * / 1 Liter)
70265-SP-WH-003

Weitere Informationen zu Auchentoshan

Anschrift
Firmenname: Auchentoshan Distillery
Straße:Off Great Western Rd
Ort:G81 4SJ Clydebank
Land:Vereinigtes Königreich
Kontakt & Web
Website:http://www.auchentoshan.com
E-Mail:info@auchentoshan.co.uk
Lokalisierung
Auchentoshan
Unternehmen
Firmengruppe:Suntory
Top