♥ 19 725 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Aus den Lagen Spätburgunder - Weingut A. Christmann
Granatapfel, Cranberry, Orange, Pfeffer und Grünes Gras

Aus den Lagen Spätburgunder - Weingut A. Christmann

Jahrgang

9999
2020
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 25.98 *
Aus den Lagen Spätburgunder - Weingut A. Christmann
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Aus den Lagen Spätburgunder - Weingut A. Christmann

Der im Fass ausgebaute Aus den Lagen Spätburgunder aus der Weinbau-Region die Pfalz zeigt sich im Glas in leuchtendem Hellrot. Nach dem ersten Schwenken kann man bei diesem Rotwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Wänden des Glases weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. Der Nase zeigt dieser Weingut A. Christmann Rotwein allerlei Orangen und Granatäpfel. Als wäre das nicht bereits eindrucksvoll, gesellen sich durch den Ausbau im kleinen Holzfass weitere Aromen wie Grünes Gras, Cranberry und Pfeffer hinzu.

Am Gaumen eröffnet der Aus den Lagen Spätburgunder von Weingut A. Christmann herrlich aromatisch, fruchtbetont und balanciert. Ausgeglichen und vielschichtig präsentiert sich dieser fleischige Rotwein am Gaumen. Das Finale dieses gut reifungsfähigen Rotwein aus der Weinbauregion die Pfalz überzeugt schließlich mit beachtlichem Nachhall.

Vinifikation des Weingut A. Christmann Aus den Lagen Spätburgunder

Grundlage für den balancierten Aus den Lagen Spätburgunder aus Deutschland sind Trauben aus der Rebsorte Spätburgunder. Der Aus den Lagen Spätburgunder ist ein Alte Welt-Wein im besten Sinne des Wortes, denn dieser Deutsche Wein atmet einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Die Weintrauben für diesen Rotwein aus Deutschland werden, zum Zeitpunkt optimaler Reife, ausschließlich von Hand geerntet. Nach der Weinlese gelangen die Weintrauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Vergärung schließt sich eine Reifung für einige Monate auf der Feinhefe an, bevor der Wein schließlich abgefüllt wird.

Speiseempfehlung für den Aus den Lagen Spätburgunder von Weingut A. Christmann

Trinken Sie diesen Bio-Rotwein aus Deutschland idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als Begleiter zu Entenbrust mit Zuckerschoten, Kalbstafelspitz mit Bohnen und Tomaten oder gebratener Kalbsleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Balsamessigsauce.

Harte Fakten

Bio & Biodynamisch:
bio (BIO DE-ÖKO-039)
Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Erntedankfest , Kaminabend
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Pfalz (DE)
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
kleines Holz
Ausbau-Details:
Barrique 225 l
Ausbaudauer in Mon.:
15
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Lesart:
Handlese
Aroma:
Pfeffer , Granatapfel , Cranberry , Grünes Gras , Orange
Textur / Mundgefühl:
fleischig
Nachhall / Finale:
lang
Stil:
Alte Welt
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Rotweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
6
Alkohol in Vol%:
13
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Weingut A. Christmann - Peter-Koch-Straße 43 - 67435 Gimmeldingen - Deutschland
Art.-Nr.:
70121-DE-RW-PN-0938-19.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN