Menü schließen

Produkte von Aziende Agricole Livon

Aziende Agricole Livon

Aziende Agricole Livon - Weinkultur aus dem Friaul

Livon

Die Weine vom Weingut Livon stammen von den schönsten Hügelländern der östlichsten Ecke des Friauls. Die Sorgfalt und die Leidenschaft mit welcher die Weinreben gepflegt werden, unter Beachtung der traditionellen Regeln der Weinbereitung und eine stetige Aufmerksamkeit für neue Technologien, erlauben es dem Winzer Dorino Livon Weine zu erzeugen, welche eine besondere Eleganz und eine ausgeprägte Persönlichkeit ausdrücken. Alles weitere bringt die Zeit, die Weine ruhen für Jahre im Weinkeller, bevor sie mit dem bekannten Markenzeichen - der Frau mit den Flügeln - zum Verkauf angeboten werden.

La Donna Alata Livon

Die geflügelte Frau von Livon ist das unverwechselbare Symbol für hervorragende Weißweine aus einer besonderen Region, dem Friaul. Ein glückliches Land wo alte, autochthone Rebstöcke wachsen und wo der Wein nicht nur ein Genuss ist, sondern auch eine jahrtausend alte Kultur und Tradition. Einst war diese Region der letzte Schutzwall nach Osteuropa, heute entdecken immer mehr Weinliebhaber die Schätze des Friauls.

Weitere Informationen zu Aziende Agricole Livon

Anschrift
Firmenname:Azienda Agricola Livon
Straße:Via Montarezza, 33
Ort:33048 Dolegnano (UD)
Land:Italien
Region:Fraiul
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.livon.it/
E-Mail:info@livon.it
Facebook:https://www.facebook.com/livon.it/
Twitter:https://twitter.com/wineclublivon
Telefon:+39 0432 757173
Fax:+39 0432 757690
Lokalisierung
Unternehmen
Gründungsjahr:1964
Firmengruppe:Familie Livon
Eigentümer:Familie Livon, Azienda Agricola Livon
Wein
Bebaute Regionen:Friaul, Toskana, Umbrien
Bebaute Einzellagen:Collio, Friuli Colli Oreintali, Friuli Grave, Chianti, Mentefalco
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •