Filter schließen
von bis
24 h 🚀  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Barolo Monvigliero DOC 2016 - Bel Colle
Barolo Monvigliero DOC 2016 - Bel Colle
Rotwein trocken Italien Piemont (IT) Barbera d'Alba DOC (IT)
70697-IT-RW-NE-002-13
Barbera d'Alba Le Masche Barrique Superiore DOC 2019 - Bel Colle
Barbera d'Alba Le Masche Barrique Superiore DOC 2019 - Bel Colle
Rotwein trocken Italien Piemont (IT) Barbera d'Alba DOC (IT)
70697-IT-RW-BR-002-17
Barbera d'Alba Ape Reale 2018 - Bel Colle
Barbera d'Alba Ape Reale 2018 - Bel Colle
Rotwein trocken Italien Piemont (IT) Barbera d'Alba DOC (IT)
70697-IT-RW-BR-001-17
Barbera Nebbiolo d'Alba DOC 2019 - Bel Colle
Barbera Nebbiolo d'Alba DOC 2019 - Bel Colle
Rotwein trocken Italien Piemont (IT) Barbera d'Alba DOC (IT)
70697-IT-RW-NE-001-18

Geschichte und Lage des Weingutes

Das Weingut Bel Colle wurde 1976 von den Brüdern Franco und Carlo Pontiglione zusammen mit ihrem Schwager Giuseppe Priola gegründet. Sie befindet sich in der Stadt Verduno, zwischen Barolo und Alba, im Herzen der piemontesischen Hügel. Der Weinberg liegt im Nordwesten und Südwesten und befindet sich zwischen 190 und 400 Meter über dem Meeresspiegel. Bel Colle verfügt über 12 Hektar Weinberge, hat aber Pachtverträge mit anderen Landwirten, die Trauben anbauen.

Weingarten Bel Colle

Barolo, Paolo und Borgo 

Der Önologe des Weinguts ist seit 1986 Paolo Torchio, der für die hohe Qualität und die klare Struktur der Weine bekannt ist. Er ist auch Absolvent der berühmten Weinbauschule in Alba. Die Weine von Bel Colle stehen für präzise Aromen und für komplexe, harmonische Weine.

Eine gewisse Prominenz wurde durch die beiden Spitzenlagen des Weinguts erreicht: Monvigliero und Borgo Castagni. Monvigliero liegt südlich von Verduno und gilt als eine der besten Lagen des Barolo mit Südwesthängen, also viel Nachmittagssonne. Von hier kommen die Barolos, die sehr sanft sind, mit weichen Tanninen, aber dennoch sehr ausdauernd und mit einem schönen, ausgewogenen Körper. Borgo Castani ist die Heimat der Weinberge. Der Boden hier ist lehmig bis kalkhaltig. Die Weine spiegeln dies mit einem intensiven und einzigartigen Bouquet in der Nase wider.

Die Rebsorte Pelaverga gilt als eine Spezialität der Kellerei Bel Colle und des Verduno-Gebiets. Diese Rebsorte wurde formell vor dem Aussterben bewahrt und erhielt 1995 sogar den DOC-Status, dank Giuseppe Priola, der sich auch persönlich für die Wiederanpflanzung und Neuvermehrung dieser Sorte einsetzte. Die Gesamtfläche der Weinberge, auf denen Pelaverga angebaut wird, beträgt etwa 15 Hektar.

Weinkeller Bel Colle

Weitere Informationen zu Bel Colle

Anschrift
Straße:Fraz. Castagni, 56
Ort:12060 Verduno (CN)
Kontakt & Web
Website:https://www.belcolle.it/
E-Mail:[email protected]
Facebook:https://www.facebook.com/Bel-Colle-1015590061832192/
Telefon:+39 0172 470196
Fax:+39 0172 470940
Wein
Önologe:Paolo Torchio
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN