Bioweine - agieren statt reagieren

Es geht um Prinzipien, Gleichgewicht, biologisch angebauten Wein. Der Wein ist geschmacklich nicht besser, nicht schlechter. Man rettet nicht die Welt, noch verrät man sie. Der Bio Wein ist nicht farbintensiver, nicht anders strukturiert, nicht leckerer. Warum also das ganze Theater mit Bio, das der Menschheit seit einigen Jahren so unglaublich wichtig ist? Es geht ums Prinzip, es geht um natürlichen Anbau, natürliche Trauben und in Konsequenz um natürlichen Wein!

Nachhaltigkeit, es geht darum die Natur ihr Ding machen zu lassen und die eigenen Ziele zu erreichen. Glückliche Rebstöcke, gepaart mit Nützlingen und hustenden Regenwürmern. Polykultur statt Monokultur. Agieren statt Reagieren. Natur statt natürlich nutzen wir die chemisch-synthetische Keule. Natürlich auf Vinello.de, Ihrem bio-zertifizierten Weinhandel aus Prinzip.

> mehr erfahren ...
1 2 3   ...   11 16 von 21
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
70659-IT-RW-AG-009-15
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
70659-IT-RW-SG-001-16
Inhalt 0.75 Liter (21,19 € * / 1 Liter)
70659-IT-RW-TI-001-13
TIPP!
Inhalt 0.75 Liter (11,31 € * / 1 Liter)
70490-DE-RO-PN-0002-14
Inhalt 0.75 Liter (13,19 € * / 1 Liter)
70659-IT-RW-BL-001-13
Inhalt 0.75 Liter (9,60 € * / 1 Liter)
70490-DE-WW-RI-0001-14
Inhalt 0.5 Liter (23,00 € * / 1 Liter)
70659-IT-DW-MC-001-13
TIPP!
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
70011-AR-RW-BL-004-11
TIPP!
Inhalt 0.75 Liter (10,52 € * / 1 Liter)
70217-IT-RW-PR-003-16
Inhalt 0.75 Liter (14,93 € * / 1 Liter)
70235-IT-RW-BL-053-11
Inhalt 0.75 Liter (11,05 € * / 1 Liter)
70235-IT-RW-BL-048-10
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
70015-IT-RW-001-15
1 2 3   ...   11 16 von 21

Zertifizierter Bioweinhandel

Bio-zertifiziert schreibt man sich nicht einfach so auf die Fahne. Das muss man sich verdienen. Vinello ist Ihr zertifizierter Bioweinhändler, der gemeinsam mit Winzern, ein biologisch einwandfreies Angebot an zusammengestellt hat. Durch Einhaltung strenger Richtlinien und ständiger Kontrollen, haben wir uns es verdient, Ihnen diese erstklassigen Weine, aus organisch-biologischen und auch biodynamischen Anbau, anzubieten. Die Herkunft eines jeden Weins wird von uns exakt auf den biologischen Hintergrund geprüft und für gut befunden. Und wir werden 1 bis 2 mal jährlich von Bio-Kontrolleuren unter die Lupe genommen. Für einwandfreie Bioweine aus erlesenen Weingütern.

Was macht Wein zum Biowein?

Wein war im Grunde schon immer ein Bioprodukt - natürlich konnte man auf dem Weinberg und bei der Vinifikation künstlich Einfluss nehmen. Doch erst in Laufe des letzten Jahrzehnts rückte Bio in den Fokus vieler Lebensmittel - auch das Interesse an Biowein stieg. Dabei wussten viele Winzer mit dem Begriff nicht allzu viel anzufangen. Sie haben doch schon immer biologisch ihren Wein angebaut und vinifiziert. Erst mit neuen Richtlinien und Bestimmungen spaltete sich die Weingüter in 3 Kategorien. Konventionell, Biowein und Bio-Dynamisch.

Zurück zum Weinberg - Bio von Anfang an

Um seine Weine mit dem Prädikat Bio zu vermarkten, verpflichten sich die Winzer, vom Weinberg bis in den Keller, nachhaltig und naturnah zur Werke zu gehen. Der Wille nach ursprünglichem Geschmack, Einklang mit der Natur und önologischen Verfahren, haben den Weinbau wieder auf neue alte Wege gebracht. Bereits im Ökosystem Weinberg, wird der natürliche Lebensraum vielfältiger Flora und Fauna geschützt, unterstützt und genutzt. Grunddüngung und Pflanzen mit schädlingsbekämpfender Wirkung werden zwischen den Rebstöcken gesät und gehegt. Ein optimales Zuhause für Nützlinge aller Art, die vor Schädlingen schützen. Die Weinreben werden größtenteils sich Selber überlassen, werden resistenter gegenüber Krankheiten und Klima. Umstritten ist die alternativlose Verwendung von Schwefel- und Kupferverbindungen. Diese gesetzeskonformen Spritzmittel desinfizieren die Trauben und helfen der Pflanze gegen vielfältige Krankheiten. Insbesondere Kupfer ist das einzig bekannte Mittel gegen falschen Mehltau. Im biologischen Anbau sind das meist die einzigen Mittel, die Pflanzen machen den Rest. Das bedeutet zwar auch einen geringeren Durchschnittsertrag gegenüber konventionellen Weingütern, aber die Mengenreduzierung verspricht gehaltvollen Wein. Der Weinberg gleicht einer natürlichen Wiese, auf der Leben entspringt und gesunder, bio-aktiver Boden entsteht.

Biodynamischer Weinbau hilft sich ferner mit den von Rudolf Steiner entwickelten Kreislaufgedanken, der das gesamte Konstrukt Weinbau als Organismus versteht. Möglichst keine Betriebsmittel von Außen, möglichst keine Einflüsse auf das Ökosystem. Den Weinreben wird nicht geholfen, es werden nur optimale Bedingungen im Boden geschaffen. Ein bekanntes Beispiel hierfür sind die mit Kuhdung gefüllten Kuhhörner, die zusammen mit kosmischen Kräften als Düngemittel und Vitalisierung des Bodens dienen.

Ab in den Keller - Bio Wein ohne Zusätze

Im Weinkeller, bei konventionellen Winzern eine Fundgrube an allerlei Zusätzen und Verfahren, ist beim Biowinzer Sparsamkeit an der Ordnung. Energie- und Rohstoffintensive Verfahren werden vermieden, da steigt der Winzer auch gerne mal in den Weintrog und presst die Trauben per Fuß. Alle anfallenden Reste sollen keine Umweltbelastung darstellen und werden oftmals als Dünger in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt. Auch die Zuführung von Schwefel, zur Bildung von Sulfiten für eine konservierenden Wirkung, ist streng reguliert und wird auf ein Mindestmaß reduziert. Ohne Zusätze und ohne aufwendige Kellertechnik, qualifizieren sich Weine für das Prädikat Bio.

Biologische Weine: Philosophie und Zukunft

Die Spaltung der Weinwelt in konventionell, bio und bio-dynamisch, ist eher fragwürdig. Chemisch-synthetische Mittel sind meist nur der letzte Schritt der Winzer, um unvorhergesehene Problemen zu lösen oder die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Kein Bauer der Welt zerstört vorsätzlich seinen Grundstock. Das hilft weder dem Bauer, seinen Nachkommen, seinen Kunden. Für viele ist Winzer kein Job, sondern Berufung. Sie leben mit der Natur und nicht gegen sie. Und jeder weiß, dass gute, gelöste und nährstoffreiche Böden auch gut für die Reben sind. Der Unterschied zwischen erlesenen Biowein und konventionellen Wein ist einfach die Art und Weise der Winzer, schmackhaften Wein zu erzeugen. Die einen reagieren mit Methoden auf die Umstände, die anderen agieren vorbeugend. Wie man sich entscheidet ist eine Prinzipienfrage, die keinen endgültigen Einfluss auf das finale Produkt hat.

Demeter, Bioland und die EU

Biowein heißt keine mikrobiologischen Probleme zu haben, sodass auch noch in mehreren Jahren der Boden perfekte Bedingungen für gesunde Trauben bietet. Für Weine aus einem rundum biologischen und nachhaltigen Anbau, haben sich mehrere Symbole entwickelt, die Sie auf jeder Flasche nachprüfen können. Zum einen das Biolabel von Demeter, Bioland, Ecovin, Naturland, und dem Verbund Ökohöfe, zum anderen das Biolabel der EU, ein wehendes Blatt aus 12 Sternen. Mit dem Kauf gekennzeichneter Bioweine unterstützen Sie das biologische Verfahren. Sie entscheiden was sie kaufen. Die Winzer werden sich danach richten. In der globalisierten Welt, in der sich alles zu einem Einheitsbrei entwickelt, sind qualitative Alleinstellungsmerkmale zwingend erforderlich, Biowein macht den Anfang.

Was ist Biowein?

Bioweine sind Weine, die durch sorgsame, biologische und nachhaltige Herstellung mit einem Gütesiegel verschiedenster Verbände ausgestattet werden. Biologischer Anbau beginnt bereits im Weinberg, indem auf Kunstdünger und konventionelle Herbi- und Pestizide verzichtet wird. Stattdessen wird versucht, mit Nützlingen und Pflanzen den gleichen Effekt zu erzielen. Im Weinkeller werden unter anderem weniger Schwefel dem Wein hinzugefügt und energie- und ressourcenintensive Verfahren vermieden. Die Liste an biologischen und schonenden Verfahren ist zahlreich und wird von Weingut zu Winzer anders interpretiert.

Warum Biowein trinken?

Mit dem Kauf von Bioweinen beeinflusst man zukünftige Entscheidungen der Weinindustrie. Hält der Trend der Bioweine an, werden mehr und mehr Winzer auf einen biologischen oder sogar biologisch-dynamischen Anbau umsteigen. Das ist gut für Natur und Mensch. Geschmacklich kann keine pauschale Aussage über die Qualität getätigt werden, es gibt sowohl gute wie auch mittelmäßige Weine aus biologischem Anbau, genauso wie es sie im konventionellen Anbau gibt.

Biowein online kaufen auf VINELLO

Fragen Sie sich selbst, was Ihnen lieber ist. Biowein oder Wein. Beide schmecken! Falls Ihnen Ihr ökologische Fußabdruck wichtig ist, probieren Sie wohlschmeckende Bioweine aus unserem bio-zertifizierten Sortiment. Intensiver Rotwein, Weißwein, Roséwein und Glühwein aus biologischen oder bio-dynamischen Anbau warten auf Sie. Auf Vinello.de können Sie preisgünstig und unkompliziert eine Vielzahl an prämierten und farbenfrohen Bioweinen online kaufen und zu sich nach Hause bestellen. Klimaneutral versenden wir Ihr Paket auf schonende Weise wohin Sie wollen. Erleben Sie Bioweine und Spirituosen für jeden Geschmack. Trocken, halbtrocken, lieblich, süß, edelsüß und brut nature. Alles Bio - Alles natürlich auf VINELLO, Ihrem grünen Bioweinhandel für nachhaltiges Trinkvergnügen.

Top