♥ 19 725 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
-
Brombeere, Sauerkirsche, Grapefruit, Veilchen, Johannisbeergelee, Waldboden und Vanille

Blaufränkisch Creitzer Reserve - Weingut Gesellmann

Rotwein Österreich Österreich Burgenland (AT)

Jahrgang

9999
2021
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 23.98 *
Blaufränkisch Creitzer Reserve - Weingut Gesellmann
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Blaufränkisch Creitzer Reserve - Weingut Gesellmann

Der im Fass ausgebaute Blaufränkisch Creitzer Reserve aus der Weinbau-Region Burgenland offenbart sich im Glas in dichtem Purpurrot. Schwenkt man das Glas, dann offenbart dieser Rotwein eine hohe Viskosität, was sich in Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Dieser sortenreine österreichische Wein präsentiert im Glas herrlich ausdrucksstarke Noten von Waldbeer-Marmelade, Maulbeeren, Pampelmusen und Schwarzkirschen. Hinzu gesellen sich Anklänge von Kakaobohne, mediterrane Kräuter und Wacholder.

Dieser Wein begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem WeinSpitzenweinbereich erwarten kann, so verzückt dieser Österreicher natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Geschmack benötigt eben nicht unbedingt viel Zucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses druckvollen Rotweins wunderbar fleischig und dicht. Im Abgang begeistert dieser Rotwein aus der Weinbauregion Burgenland schließlich mit schöner Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Heidelbeere und Pflaume.

Vinifikation des Blaufränkisch Creitzer Reserve von Weingut Gesellmann

Grundlage für den kraftvollen Blaufränkisch Creitzer Reserve aus Burgenland sind Trauben aus der Rebsorte Blaufränkisch. Nach der Weinlese gelangen die Trauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Abschluss der Gärung wird der Blaufränkisch Creitzer Reserve noch für 17 Monate in Barriques aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung zum Weingut Gesellmann Blaufränkisch Creitzer Reserve

Genießen Sie diesen Rotwein aus Österreich idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als Begleiterzu Boeuf Bourguignon, Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen oder Kalbstafelspitz mit Bohnen und Tomaten.

Harte Fakten

Bio & Biodynamisch:
bio (BIO DE-ÖKO-039)
Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Kaminabend
Land:
Österreich
Anbaugebiet:
Burgenland (AT)
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
kleines Holz
Ausbau-Details:
Barrique 225 l
Ausbaudauer in Mon.:
17
Flaschenanzahl:
1
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
DAC Districtus Austriae Controllatus
Aroma:
Brombeere , Sauerkirsche , Grapefruit , Veilchen , Johannisbeergelee , Waldboden , Vanille
Textur / Mundgefühl:
fleischig , dicht
Stil:
Alte Welt , Kaltklima-Anbaugebiet , klassisch
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Rotweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Bordeauxflasche
Verschlusstyp:
Drehverschluss (Stelvin)
Alkohol in Vol%:
14
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Weingut Gesellmann GmbH - Langegasse 65 - 7301 Deutschkreutz - Österreich
Art.-Nr.:
70012-AT-RW-BF-002-17.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN