Brombeere, Sauerkirsche, getoastetes Holz, mineralisch, Lakritz, Eukalyptus und Schokolade
  • Dieser Rotwein aus besten Trauben passt perfekt zu gefüllten Paprikaschoten oder geschmorten Hähnchen in Rotwein
  • Dem Genießer zeigt sich dieser Wein aus Aragonien besonders duftig und komplex
  • Ein kraftvoller Rotwein, perfekt zu Weihnachten

Blecua DO 2009 - Viñas del Vero

Rotwein Spanien Spanien Aragonien (ES) Somontano DO (ES)
Fragen zum Produkt?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

inkl. MwSt., zzgl. Versand

0.75 Liter (137,27 € * / 1 Liter)
70217-ES-RW-BL-006-07

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Riesen
Auswahl!
Sichere
Verpackung!
Zuverlässiger
Versand!
Top
Support!
Blecua DO 2009 - Viñas del Vero
102,95 €
0.75 l (137,27 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weitere Informationen

Der Blecua von Viñas del Vero aus Aragonien offenbart im Weinglas eine dichte, rubinrote Farbe. An den Rändern zeigt sich zudem ein farblicher Übergang ins backsteinfarbene.. Beim Schwenken des Weinglases offenbart dieser Rotwein eine hohe Dichte und Fülle, was sich in starken Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Diese spanische Cuvée offenbart im Glas herrlich duftig und komplex Noten von Pflaumen, Schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren. Hinzu gesellen sich Anklänge von Kakaobohne, Zigarrenkistchen und Lebkuchen-Gewürz.

Der Viñas del Vero Blecua begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit 3,4 Gramm Restzucker auf die Flasche gebracht. Hier handelt es sich um einen echten Qualitätswein, der sich klar von einfacheren Qualitäten abhebt und so verzückt dieser Spanier natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Aroma benötigt nicht zwingend Restzucker. Auf der Zunge zeichnet sich dieser druckvolle Rotwein durch eine ungemein samtige und dichte Textur aus. Durch seine lebendige Fruchtsäure offenbart sich der Blecua am Gaumen außergewöhnlich frisch und lebendig. Das Finale dieses sehr reifungsfähigen Rotwein aus der Weinbauregion Aragonien, genauer gesagt aus Somontano DO, besticht schließlich mit außergewöhnlichem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Noten der von Sand und Lehm dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Viñas del Vero Blecua

Grundlage für den kraftvollen Blecua aus Aragonien sind Trauben aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Garnacha, Shiraz und Tempranillo. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in Aragonien. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm und Sand. Der Blecua ist ein Alte Welt-Wein im besten Sinne des Wortes, denn dieser Spanier versprüht einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Einen beachtlichen Einfluss auf die Ausreifung des Lesegutes hat zudem der Fakt, dass die Cabernet Sauvignon, Garnacha, Shiraz und Tempranillo-Trauben unter dem Einfluss eines warmen Klimas gedeihen. Dies äußert sich unter anderem in besonders gut ausgereiften Trauben und eher hohem Alkoholgehalt im Wein. Wenn sie perfekt ausgereift sind werden die Trauben für den Blecua ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Vollernter ausschließlich händisch gelesen. Nach der Weinlese gelangen die Trauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der Blecua noch für 20 Monate in Fässern aus französischer Eiche ausgebaut.

Speiseempfehlung zum Viñas del Vero Blecua

Genießen Sie diesen Rotwein aus Spanien idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als Begleiter zu geschmortem Hähnchen in Rotwein, Ossobuco oder gefüllte Paprikaschoten.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2009
Gesamtsäure ca. in g/l: 4,7
Restzucker ca. in g/l: 3,4
Land: Spanien
Anbaugebiet: Aragonien (ES)
Unterregion: Somontano DO (ES)
Anlass und Thema: Kaminabend , Kenner überraschen , Romantisches Dinner , Weihnachten
Ausbau: kleines Holz
Rebsorten: Cabernet Sauvignon , Garnacha , Shiraz , Tempranillo (Tinta Roriz)
Cuvée: Rebsortencuvée
Qualitätsklassifikation & Prädikate: D.O. Denominación de Origen
Böden & Sonderlagen: Sand , Lehm
Lesart: Handlese
Ausbau-Details: französische Eiche
Ausbaudauer in Mon.: 20
Aroma: getoastetes Holz , Brombeere , Sauerkirsche , mineralisch , Lakritz , Eukalyptus , Schokolade
Textur / Mundgefühl: samtig , dicht
Nachhall / Finale: sehr lang
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Stil: Alte Welt , Warmklima-Anbaugebiet , duftig , komplex
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen
Glasempfehlung: Burgunderkelch
Flaschendesign & Ausstattung: Bordeauxflasche , klassisch
Flaschengröße in l: 0,75
Verschlusstyp: Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 20
Alkohol in Vol%: 14,0
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Viñas del Vero - Crta. a Naval Km 3.7 - 22300 Barbastro (Huesca) - Spanien
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Anmelden

Anmelden / registrieren

NACH OBEN