♥ 19 447 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal DO - Santa Ema
Brombeere, Pflaume, Vanille und Kaffee
  • Dieser erstklassige Rotwein passt hervorragend zu Ossobuco oder Kalbstafelspitz mit Bohnen und Tomaten
  • Dem Genießer zeigt sich dieser Wein aus Valle Central außerordentlich kraftvoll
  • Dieser chilenische Rotwein eignet sich erstklassig vortrefflicher Genuss zu einer Vielzahl von Gerichten & Anlässen

Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal DO - Santa Ema

Jahrgang

9999
2021
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 11,98 *

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal DO - Santa Ema
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal DO - Santa Ema

Der im Fass ausgebaute Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal aus der Weinbau-Region Valle Central präsentiert sich im Glas in dichtem Purpurrot. In ein Rotweinglas eingegossen, zeigt dieser Rotwein aus Chile herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Brombeere, Maulbeere, schwarzer Johannisbeere und Heidelbeere, abgerundet von Lebkuchen-Gewürz, Vanille und Zimt, die der Ausbau im Holzfass beisteuert.

Der Santa Ema Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem Wein im gehobenen Preiseinstieg erwarten kann, so verzückt dieser Chilene natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Exzellenter Geschmack benötigt nicht zwingend Zucker. Druckvoll und facettenreich präsentiert sich dieser dichte und fleischige Rotwein am Gaumen. Im Abgang begeistert dieser lagerfähige Rotwein aus der Weinbauregion Valle Central schließlich mit schöner Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an schwarze Johannisbeere und Heidelbeere.

Vinifikation des Santa Ema Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal

Grundlage für den kraftvollen Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal aus Valle Central sind Trauben aus der Rebsorte Carmenère. Nach der Weinlese gelangen die Weintrauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal noch für 8 Monate in Barriques und großes Holzfass aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Carmenère Gran Reserva Valle del Cachapoal von Santa Ema

Erleben Sie diesen Rotwein aus Chile idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als begleitenden Wein zu Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen, Lammragout mit Kichererbsen und getrockneten Feigen oder gefüllte Paprikaschoten.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Land:
Chile
Anbaugebiet:
Valle Central (CL)
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
kleines Holz
Ausbau-Details:
Barrique 225 l , Großes Holzfass 3000 l
Ausbaudauer in Mon.:
8
Aroma:
Brombeere , Vanille , Pflaume , Kaffee
Textur / Mundgefühl:
fleischig , dicht
Stil:
Übersee , modern , komplex
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Rotweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Bordeauxflasche
Verschlusstyp:
Korken
Alkohol in Vol%:
14
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
A. Segnitz Gmbh & Co. - Anne-Conway-Str. 4 - 28359 Bremen - Deutschland
Art.-Nr.:
70121-CL-RW-CA-008-18.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN