Cascina La Doria

Cascina La Doria

Das Weingut Cascina La Doria gehört zur Gemeinde San Cristoforo, die nur drei Kilometer von Gavi entfernt liegt. Die Weinberge des Gutes befinden sich am Ufer des Wildbaches Lemme. Das hier bestehende Ökosystem ist zum Weinbau hervorragend geeignet.

Die Marchesi Doria aus Genua besaßen Güter in der Nähe von Gavi, wo bereits im 17. Jahrhundert nachweislich die Cortese-Rebe angebaut wurde. Im Jahr 1659 erhielt der damalige Marchese von einem Verwalter einen Brief, aus dem hervorgeht: „… es werden nur Cortese-Reben angebaut.“ Zu diesem Zeitpunkt bestanden 75% der Weinproduktion des Gebietes aus Weißwein.
Ein Jahrundert später, im Jahr 1782 trug ein Marchese Doria seinem Verwalter auf, dafür zu sorgen, dass die Cortese-Rebe nach Rom und sogar nach Amerika verschickt würde, und zwar mit dem nächsten dorthin auslaufenden Schiff, „ … denn trockener Wein hält dem Meer gut stand.“

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (10,64 € * / 1 Liter)
70015-IT-WW-CO-003-12

Weitere Informationen zu Cascina La Doria

Anschrift
Firmenname:CASCINA DORIA SOCIETÀ SEMPLICE AGRICOLA
Straße:Via Statale, 22, Loc. San Bovo
Ort:12054 Cossano Belbo (CN)
Land:Italien
Region:Piemont
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.cascinaladoria.it/it/
E-Mail:info@cascinaladoria.it
Telefon:0039 0141 837287
Fax:0039 0141 837204
Lokalisierung
Cascina La Doria
Unternehmen
Firmengruppe:Fratelli Martini Secondo Luigi Spa
Eigentümer:Fratelli Martini Secondo Luigi Spa
Wein
Bebaute Regionen:Piemont, Gavi, Gavi di Gavi
Top