Menü schließen

Produkte von Caves São João

Caves São João ist ein kleiner, traditionsreicher Familienbetrieb, der 1920 von den Brüdern José, Manuel und Albano Costa gegründet wurde. Anfangs wurden feine Weine und Liquöre aus Douro gehandelt, in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die Produktion von Porto-Weinen außerhalb des O´Porto Gebietes von der Regierung eingeschränkt. Daher ging man zum Handel mit Bairrada-Weinen
und startet die Produktion von natürlichen Schaumweinen in der "champenoise" Methode mit der Hilfe des berühmten französischen Önologen Gastons Mainousson. Bereits in den 40er-Jahren wurde der Handel nach Übersee mit Brasilien und mit den portugiesischen Kolonien in Afrika ausgeweitet.
Dennoch sind es die 1950er Jahre, die Caves São João zu Berühmtheit im portugiesischen Weinhandel verhelfen. Der Betrieb beginnt, DOC-Weine zu verkaufen und zwei der berühmtesten portugiesischen Marken zu kreieren: Frei João, den Bairrada-Wein und Porta Dos Cavaleiros, den Dão-Wein. 1972 erwirbt das Unternehmen den Quinta tun Poço tun Lobo, einen ländlichen Weinberg mit 35 ha, gelegen in Pocariça im Cantanhede Gebiet. Der Weinberg wurde mit ausgewählten Traubentypen völlig umgepflanzt und sorgfältig aufgeteilt. Mit den aus diesen Weingärten gewonnenen Trauben erzeugt Caves São João einen roten Bairrada-Wein, einen Schaumwein und einen gut strukturierten Cabernet Sauvignon Poco do Lopo.
Caves São João ist der älteste Erzeuger in der Anadia Grafschaft und der drittälteste in der berühmten Weinbauregion Bairrada. Geschichte und Familientradition gingen in allen Generationen mit  modernen und effizienten Produktionsmethoden Hand in Hand, heute hat Caves São João zum Ziel, alle Erwartungen zu überschreiten. Seine sehr guten Rotweine sind über Jahrzehnte lagerfähig.

Weitere Informationen zu Caves São João

Kontakt & Web
Website:http://www.cavessaojoao.com/
E-Mail:geral@cavessaojoao.com