Menü schließen

Produkte von Chateau Ollieux Romanis

Chateau Ollieux Romanis

Das Chateau Ollieux Romanis

Das eigenständige, familiengeführte Château Ollieux Romanis in Boutenac in der AOP Corbières besitzt knapp 150 Hektar eigene Weinberge. Der ambitionierte Weinmacher Pierre Bories stieg 2001 in den Betrieb seiner Eltern ein und hat seitdem vieles verändert, verschiedene Linien kreiert und konsequent vermarktet. Der Großteil der Weinberge (60 Hektar) ist mit Carignan bepflanzt, wobei die jüngsten Stöcke mehr als 50 Jahre alt sind, die ältesten 110 Jahre. Aber auch andere Rotweinsorten wie Syrah (22 Hektar), Grenache Noir (25 Hektar), Mourvèdre (8 Hektar), Alicante (5,5 Hektar), Grenache Gris (3 Hektar) und Cinsault (1 Hektar) sind vertreten. An Weißweinsorten sind in erster Linie Roussanne und Marsanne angepflanzt. Die Vielfalt des Terroirs im Corbières und die gute Qualität des Leseguts erlauben Pierre Bories verschiedene Cuvées mit ganz unterschiedlicher Charakteristik, Finesse und Komplexität herauszuarbeiten. Das Chateau Ollieux Romanis kommt ohne Herbizide und Pestizide aus. Bereits die Einstiegslinie „Capucine“, benannt nach Pierre Bories Tochter, zeigt eine schöne Frische und viel Fruchtaromen.

Weitere Informationen zu Chateau Ollieux Romanis

Anschrift
Firmenname:Chateau Ollieux Romanis
Straße:Les Olieux RD 613
Ort:11200 Montséret
Land:Frankreich
Kontinent:Europa
Lokalisierung
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •