Crémant - Alles, nur kein Champagner

Perlige Perlage, fruchtige Frische, traditionelle Flaschengärung, ein Schaumwein aus Frankreich - was sich wie Champagner anhört ist in Wahrheit Crémant. Und Crémant ist im Grunde Champagner, nur nicht aus der Champagne. Damit die edlen Schaumweine aus dem Zentrum des Schaumweins ihren exklusiven Namen für sich haben, mussten die französischen Winzer in den 80er einen neuen Namen für Schaumweine von außerhalb finden. Seitdem heißen alle französischen Schaumweine, die nicht in der Champagne hergestellt wurden und mindestens neun Monate auf Flaschengärung hinter sich haben, Crémant - cremiger hochwertiger Schaumwein mit geschmeidiger Säure.

> mehr erfahren ...
1   ...   von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
70124-FR-SW-013-10
Inhalt 2.25 Liter (12,89 € * / 1 Liter)
70124-FR-SW-014-3X
Inhalt 4.5 Liter (15,98 € * / 1 Liter)
70124-FR-SW-013-6X
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
70342-FR-SW-BL-002
Inhalt 0.75 Liter (23,31 € * / 1 Liter)
70125-FR-SW-BL-006
Inhalt 0.75 Liter (16,39 € * / 1 Liter)
70011-FR-SW-00757
Inhalt 0.75 Liter (17,72 € * / 1 Liter)
70125-FR-SW-BL-005
Inhalt 1.5 Liter (17,99 € * / 1 Liter)
70124-FR-SW-009-09
Inhalt 0.75 Liter (16,33 € * / 1 Liter)
70217-FR-SW-PN-001
Inhalt 0.75 Liter (16,25 € * / 1 Liter)
70217-FR-SW-PN-002
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
70015-FR-SW-BL-006
Inhalt 4.5 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
70124-FR-SW-014-6X-PKT
1   ...   von 3

Crémant - die Crème de la Crème

Nicht jeder Schaumwein aus Frankreich darf den wohlklingenden Namen Crémant tragen. Das ist nur den hochwertigsten Schaumweinen vorbehalten, die die strikten Richtlinien erfüllen oder übertreffen. Zunächst ist es erforderlich, dass die komplette Traube, samt Stiel und Stengel, gepresst wird. Ganztraubenpressung nennt sich dieser Vorgang und ist die Grundlage für mehr Frische, Frucht und Säure im fertigen Crémant Schaumwein. Als Basis dürfen nur Grundweine des AOC Status dienen. Zudem sind maximal 100 Liter Most pro 150 kg Trauben, sowie höchstens 150 mg/l Schwefeldioxid erlaubt. Das wohl wichtigste Kriterium für einen hochwertigen Crémant ist die Flaschengärung nach der Méthode traditionnelle, auch als Méthode classique bekannt. Mindestens 12 Monate muss der Crémant reifen, 9 davon auf der Hefe. Je nach Region gibt es unterschiedliche zugelassene Rebsorten. Dabei handelt es sich vorwiegend um lokale Trauben .

Crémant - der Spiegel des Landes

Crémant de Limoux

Für die herrliche Frische und den fruchtigen Charakter des Crémant de Limoux sind ausschließlich Rebsorten aus dem Languedoc verantwortlich. Hauptsächlich Chardonnay und Chenin Blanc, aber auch Pinot Noir und Mauzac als Zweitsorten, bilden gemeinsam eine harmonische Cuvée, die mit edler Perlage und einem moderaten Alkoholgehalt punkten kann. Der Crémant de Limoux spiegelt das entschleunigte und genussvolle Leben am mediterranen Meer auf unnachahmliche Weise wider. Sonnenbrille auf der Nase, kühle Brisen in der Wärme des Südens und ein Glas des cremigen Crémant de Limoux in der Hand. Ganz nebenbei: Der erste Schaumwein der Welt, der gewollt war und nicht als Fehler betrachtet wurde, entstand 1531 genau hier.

Crémant de Loire

Der perlige Cremant übernimmt den fruchtigen Charakter der regionstypischen Trauben Chardonnay, Chenin Blanc, Cabernet Franc, Grolleau Gris und Menu Pineau, die entlang der Loire und deren Nebenflüsse gedeihen. Das blumige Bouquet verströmt feine Anklänge und florale Aromen, die den Crémant de Loire zum idealen Aperitif und spritzigen Begleiter an heißen Sommertagen machen. Der Hahn kräht, die Brioche-Brötchen riecht man durch die Gassen des Dörfchens und ein Sektglas zum Frühstück, goldgelb mit glänzenden Reflexionen - französische Lebenslust aus dem Tal der Loire.

Crémant de Bordeaux

Im Gegensatz zum Rotwein aus Bordeaux ist der Crémant de Bordeaux eher leichter Natur. Fruchtig und frisch im goldenen Kleid präsentiert sich der Schaumwein aus dem Herzen des französischen Weinbaus. Gekeltert aus den Trauben Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle und verfeinert mit den Nuancen der Trauben Merlot Blanc, Colombard und Ugni Blanc, eröffnet der Crémant de Bordeaux den fruchtintensiven Geschmack des Bordelais. Durch die vitale Säurestruktur im Verbund mit filigraner Perlage wird der Crémant de Bordeaux Ihr Verlangen nach einer Extraportion Frische befriedigen - ob solo oder zusammen mit der Clique.

Crémant de Bourgogne

Typisch perliger und fruchtiger Charakter des Crémant, regionsspezifische Rebsorten aus dem Burgund - das ist der Crémant de Bourgogne. Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris und natürlich Chardonnay sind hauptverantwortlich für diesen Schaumwein. Zudem finden die Sorten Aligoté, Sacy, Melon de Bourgogne und Gamay einen Platz in der Herstellung des Crémant. Der säurestarke und goldgelbe Körper vereint die edle Perlage, das frische Bouquet nach Früchten & Frankreich und das intensive Aroma in Perfektion.

Crémant d’Alsace

Der Crémant d’Alsace gilt gemeinhin als beliebtester Schaumwein nach dem Champagner. Eine Cuvée aus den lokalen Rebsorten Pinot Blanc, Auxerrois, Pinot Gris, Chardonnay oder auch Riesling bildet die Grundlage für den Schaumwein aus dem Elsass. Fruchtig, frisch, prickelnd, cremig und immer in Feierlaune - der hochwertige französische Schaumwein aus dem Elsass wird Sie Tag und Nacht zu überzeugen wissen.

Wissenswertes über den Crémant Schaumwein

Was ist Crémant?

Als Crémant wird jeder französische Schaumwein bezeichnet, der nicht aus der Champagne kommt und mindestens 9 Monate auf der Hefe gereift ist. Eine edle Perlage, ausgebaute Säurestruktur und fruchtige Aromen sind charakteristisch für den Crémant. Je nachdem aus welchem Teil Frankreichs der Schaumwein kommt, besitzt er regionale Einflüsse mit individuellem Charakter der Weinbauregionen. Um die geschützte Bezeichnung Crémant auf dem Etikett tragen zu dürfen, muss der Schaumwein folgende Voraussetzungen erfüllen.

  • Mostgewinnung durch Ganztraubenpressung.
  • als Grundwein dürfen nur Weine mit AOC Status dienen.
  • Maximal 100 Liter Most pro 150 kg Trauben.
  • Höchstens 150 mg/l Schwefeldioxid darf dem Schaumwein zugefügt werden.
  • Mindestens 12 Monate Reifung, 9 davon in der Flasche.

Wie serviert man Crémant?

Crémant wird gekühlt getrunken, wobei die ideale Trinktemperatur zwischen 6 und 8° C. liegt.

Zu was passt Crémant?

Crémant wird oftmals als Aperitif gereicht, passt jedoch auch zu Salaten, Teigwaren, leichten Fisch- sowie Geflügelgerichten, Desserts und Vorspeisen.

Wie lange kann man Crémant lagern?

Crémant sollte möglichst jung getrunken werden, kann sich aber - je nach Ausbau des Schaumweins - bis zu 4 Jahren halten. Eine kühle, dunkle, stehende Lagerung ist empfehlenswert, um das volle Aroma auch bei längerer Lagerung zu konservieren.

Wie lange hält sich eine offene Flasche Crémant?

Einer geöffneten Flasche Crémant entfleucht die Kohlensäure recht rasch. Sollte man also die angebrochene Flasche nicht schaffen und den guten Tropfen nicht wegschütten wollen, kann man die Flasche im Kühlschrank noch 2-3 Tage lagern. Achten Sie darauf die Flasche mit einem Sektverschluß luftdicht zu verschließen.

Crémant günstig online kaufen

Edle Schaumweine aus ganz Frankreich - ganz Frankreich? Eine unbeugsame Region leistet Widerstand. Für alle anderen Liebhaber prickelnder Freiheit gibt es den Crémant. Hochwertige Schaumweine aus fast allen Ecken Frankreichs, von Burgund bis Languedoc, finden Sie günstig und unkompliziert auf VINELLO. Bestellen Sie Crémant online und erleben Sie perlige Schätze und lokale Spezialitäten offline. Crémant Schaumweine günstig kaufen und von unserer sicheren, schnellen und klimaneutralen Lieferung profitieren. Nicht lange warten - sondern länger genießen.

Top