♥ 19 447 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
93
Punkte
Falstaff
Cuvée Wilhelm Réserve - Weingut Wageck
Blaubeere, Brombeere und Pfeffer

Cuvée Wilhelm Réserve - Weingut Wageck

Jahrgang

9999
2018
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 30.98 *
Cuvée Wilhelm Réserve - Weingut Wageck
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Cuvée Wilhelm Réserve - Weingut Wageck

Im Glas zeigt der Cuvée Wilhelm Réserve von Weingut Wageck eine dichte rubinrote Farbe. Leicht schräg gehalten offenbart das Burgunderkelch an den Rändern einen charmanten granatroten Ton. Gibt man ihm im Weinglas durch Schwenken etwas Luft, so offenbart dieser Rotwein eine hohe Viskosität, was sich in starken Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Das Bukett dieses Rotweins aus der Pfalz zieht in den Bann mit Anklängen von Brombeere. Spüren wir der Aromatik weiter nach, kommen Blaubeere und Pfeffer hinzu.

Am Gaumen eröffnet der Cuvée Wilhelm Réserve von Weingut Wageck wunderbar trocken, griffig und aromatisch. Auf der Zunge zeichnet sich dieser druckvolle Rotwein durch eine ungemein dichte Textur aus. Im Abgang begeistert dieser gereifte Rotwein aus der Weinbauregion die Pfalz schließlich mit beachtlicher Länge. Erneut zeigen sich Anklänge an Brombeere. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Mergel und Kalkstein dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Cuvée Wilhelm Réserve von Weingut Wageck

Grundlage für den kraftvollen Cuvée Wilhelm Réserve aus Deutschland sind Trauben aus den Rebsorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in der Pfalz. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Kalkstein, Ton und Mergel. Selbstverständlich wird der Cuvée Wilhelm Réserve auch von mehr als nur dem Boden Bissersheim bestimmt. Dieser Deutsche Wein kann im wahrsten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außergewöhnlich eindrucksvoll präsentiert. Nach der Handlese gelangen die Trauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der kraftvolle Cuvée Wilhelm Réserve noch für einige Monate in Barriques aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Cuvée Wilhelm Réserve von Weingut Wageck

Dieser Rotwein aus Deutschland sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als begleitender Wein zu Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen, gebratener Kalbsleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Balsamessigsauce oder Entenbrust mit Zuckerschoten.

Prämierungen für den Cuvée Wilhelm Réserve von Weingut Wageck

Dieser Wein aus Bissersheim begeistert nicht nur uns, nein auch bekannte Wein-Journalisten prämierten ihn mit 90 Punkten und mehr. Unter den Bewertungen finden sich für den Jahrgang 2017

  • Falstaff - 93 Punkte

Harte Fakten

93
Punkte
Falstaff
Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Geschenk für gute Freunde , Kaminabend
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Pfalz (DE)
Unterregion:
Bissersheim (DE)
Cuvée:
Rebsortencuvée
Ausbau:
kleines Holz
Ausbau-Details:
Barrique 225 l
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Prämierungen:
Falstaff - 93 Punkte
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Ton , Mergel
Aroma:
Pfeffer , Blaubeere , Brombeere
Textur / Mundgefühl:
dicht
Nachhall / Finale:
lang
Stil:
Alte Welt
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Burgunderkelch
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
10
Alkohol in Vol%:
14
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Weingut Wageck-Pfaffmann - Luitpoldstraße 1 - 67281 Bissersheim - Deutschland
Art.-Nr.:
70121-DE-RW-BL-0891-17.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN