Blackberry, Sour cherry, Licorice and earthy

Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia - Kloster Eberbach

Vintage

Any questions about this product?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Delivery time approx 2-4 workdays

Personal <br />consultation!
Personal
consultation!
Personal <br />consultation!
Safe
packaging!
Personal <br />consultation!
Reliable
shipping!
Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia - Kloster Eberbach

Vintage

Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Delivery time approx 2-4 workdays

Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia - Kloster Eberbach
More information

Der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia von Kloster Eberbach aus dem Rheingau präsentiert im geschwenkten Glas eine brillante, hellrote Farbe. Beim Schwenken des Glases zeichnet sich dieser Rotwein durch eine herrliche Brillanz aus, die ihn lebendig im Glas tanzen lässt. Der Nase zeigt dieser Kloster Eberbach Rotwein allerlei Schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Pflaumen, Brombeeren und Maulbeeren. Als wäre das nicht bereits eindrucksvoll, gesellen sich durch den Ausbau im kleinen Holzfass noch Rauchfleisch, Zimt und Schwarzbrot hinzu.

Der Kloster Eberbach Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia präsentiert sich dem Wein-Genießer angenehm trocken. Dieser Rotwein zeigt sich dabei nie grobschlächtig oder karg, wie man es bei einem Wein Spitzenweinbereich erwarten kann. Leichtfüßig und facettenreich präsentiert sich dieser dichte Rotwein am Gaumen. Durch seine präsente Fruchtsäure präsentiert sich der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia am Gaumen außergewöhnlich frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser Rotwein aus der Weinbauregion das Rheingau schließlich mit außergewöhnlicher Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Schwarzkirsche und Brombeere. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Schiefer dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Kloster Eberbach Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia

Der elegante Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia aus Deutschland ist ein reinsortiger Wein, gekeltert aus der Rebsorte Spätburgunder. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen im Rheingau. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Schiefer. Natürlich wird der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia auch von Klima und Weinbaustil Assmannshausen bestimmt. Dieser Deutsche Wein kann im besten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außergewöhnlich komplex präsentiert. Wenn die perfekte physiologische Reife sichergestellt ist werden die Trauben für den Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Vollernter ausschließlich von Hand geerntet. Nach der Weinlese gelangen die Weintrauben zügig ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia noch für einige Monate in Fässern aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung zum Kloster Eberbach Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Crescentia

Dieser Rotwein aus Deutschland sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als Begleiter zu gefüllte Paprikaschoten, geschmortem Hähnchen in Rotwein oder Ossobuco.

PROFILE
Product type: Wine
Type of Wine: Red wine
Wine Color: Red
Taste: dry
Occasion & Theme: gift for good friends , Fireplace evening , romantic dinner , Christmas , winter wine
Vintage: 2019
Wine acidity in g/l: 5,9
Residual sugar in g/l: 0,1
Country: Germany
Region: Rheingau (DE)
Sub region: Assmannshausen (DE)
Location: Assmannshausener Höllenberg
Grape Variety: Spätburgunder
Cuvée: sortenrein
Ageing: small barrel
Quality Classification & Rating: VDP.Erste Lage
Soil & Location: slate
Harvest Method: Handpicked
Aromas & Palate Notes: Blackberry , Sour cherry , Licorice , earthy
Mouthfeel/ Texture: dense
Finish: very long
Style: Old World , complex
Optimal serving temperature in °C: 15 - 18
Food Pairing: dark food
Glass Recommendation: Burgunderkelch
Bottle size in L: 0.75
Bottle Design & Features: Burgundy Style , classic
Closure: Screw Cap - Stelvin Lux+
Alcohol % ABV: 12
Allergens and ingredients: Contains Sulphites and Sulphur Dioxide
Distributor: Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach - 65346 Eltville am Rhein - Deutschland
Item.-nr: 70011-DE-RW-PN-0082-11
Write a review
Reviews will be published after verification.

The fields marked with * are required.

UP UP
UP