4,5
Stars
John Platter
90
Points
Tim Atkin
Sour cherry, toasted wood, Vanilla and animal

Chakalaka Spice Route 2017 - Spice Route Winery

Any questions about this product?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Ready to ship today, delivery time appr. 1-3 workdays

Personal <br />consultation!
Personal
consultation!
Personal <br />consultation!
Safe
packaging!
Personal <br />consultation!
Reliable
shipping!
Chakalaka Spice Route 2017 - Spice Route Winery
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Ready to ship today, delivery time appr. 1-3 workdays

Chakalaka Spice Route 2017 - Spice Route Winery
More information

Der im Fass ausgebaute Chakalaka Spice Route aus der Weinbau-Region Westkap offeriert sich im Glas in dichtem Purpurrot. Schwenkt man das Weinglas, dann offenbart dieser Rotwein eine hohe Dichte und Fülle, was sich in Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. In ein Rotweinglas eingegossen, präsentiert dieser Rotwein aus Südafrika herrlich komplex Aromen nach Schattenmorelle, Pflaume, Schwarzkirsche und Zwetschge, abgerundet von Bitterschokolade, schwarzem Tee und Eichenholz, die der Ausbau im Holzfass beisteuert.

Der Spice Route Winery Chakalaka Spice Route begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit 3,3 Gramm Restzucker auf die Flasche gebracht. Hier handelt es sich um einen echten Qualitätswein, der sich klar von einfacheren Qualitäten abhebt und so verzückt dieser Südafrikaner natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Exzellenter Geschmack braucht nicht zwingend viel Zucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses druckvollen Rotwein wunderbar fleischig und dicht. Durch seine lebendige Fruchtsäure präsentiert sich der Chakalaka Spice Route am Gaumen beeindruckend frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser jugendliche Rotwein aus der Weinbauregion Westkap schließlich mit beachtlicher Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Schwarzkirsche und Schattenmorelle. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Verwitterungsgestein und Lehm dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Spice Route Winery Chakalaka Spice Route

Ausgangspunkt für die erstklassige und wunderbar kraftvolle Cuvée Chakalaka Spice Route von Spice Route Winery sind Carignan, Durif, Grenache, Mourvèdre, Syrah und Tannat Trauben. Im Westkap wachsen die Reben, die die Trauben für diesen Wein hervorbringen auf Böden aus Lehm und Verwitterungsgestein. Nach der Lese gelangen die Weintrauben auf schnellstem Wege ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im Beton und kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Gärung schließt sich eine Reifung für einige Monate auf der Feinhefe an, bevor der Wein schließlich in Flaschen abgefüllt wird.

Speiseempfehlung zum Spice Route Winery Chakalaka Spice Route

Dieser Südafrikaner sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er passt perfekt als begleitender Wein zu Spinatgratin mit Mandeln, Kabeljau mit Gurken-Senf-Gemüse oder Kartoffel-Pfanne mit Lachs.

Auszeichnungen für den Chakalaka Spice Route von Spice Route Winery

Dieser Wein von Westkap begeistert nicht nur uns, nein auch namhafte Wein-Journalisten zeichneten ihn bereits aus. Unter den Bewertungen finden sich: 

  • John Platter Wine Guide - 4.5 Sterne - für den Jahrgang 2015
  • Tim Atkin Master of Wine - 90 Punkte - für den Jahrgang 2016
PROFILE
4,5
Stars
John Platter
90
Points
Tim Atkin
Product type: Wine
Type of Wine: Red wine
Wine Color: Red
Taste: dry
Occasion & Theme: family event , barbecue , Fireplace evening , cooking with friends
Vintage: 2017
Wine acidity in g/l: 6,1
Residual sugar in g/l: 3,3
Country: South Africa
Region: Western Cape (ZA)
Grape Variety: Carignan , Durif (Petite Sirah) , Grenache , Mourvèdre , Syrah , Tannat
Cuvée: Rebsortencuvée
Ageing: concrete vat , small barrel
Maturation: Barrique 225 L
Quality Classification & Rating: W.O. Wine of Origin
Awards: John Platter Wine Guide - 4.5 Stars , Tim Atkin Master of Wine - 90 Points
Soil & Location: residual soils , Loam
Aromas & Palate Notes: toasted wood , Sour cherry , Vanilla , animal
Mouthfeel/ Texture: gripping , dense
Finish: long
Style: New World , complex
Optimal serving temperature in °C: 15 - 18
Food Pairing: bright, hearty dishes
Glass Recommendation: Rotweinglas
Bottle size in L: 0.75
Bottle Design & Features: Burgundy Style
Closure: Cork
storage capacity in years from the vintage year: 4
Alcohol % ABV: 14
Allergens and ingredients: Contains Sulphites and Sulphur Dioxide
Distributor: Weinkontor Freund GmbH - DE-ÖKO-001 - Nienkamp 17 - 33829 Borgholzhausen - Deutschland
Item.-nr: 70125-ZA-RW-BL-001-17
Write a review
Reviews will be published after verification.

The fields marked with * are required.

UP UP
UP