Menü schließen

Products from Framingham Wines

Framingham Wines

Framingham

Framingham Wines

Das neuseeländische Weingut Framingham liegt an der nordöstlichen Spitze der Südinsel in der Region Marlborough, die zu den bedeutensten Weinbauregionen des Landes gehört. Das relativ kühle, trockene Klima stellt eine gute Bedingung für den Weinbau dar. Dies erkannte schon Rex Brooke- Taylor, ein Ingenieur aus Wellington, der die ursprünglichen Weingärten des Guts gründete. Er benannte die Rebgärten Framingham nach der Heimatstadt seiner Vorfahren in England. Schon im Jahr 1981 wurden in dem Rebgarten im Wairau Valley die ersten Rieslingpflänzchen angebaut. Sie gehören heute zu den ältesten Reben der Region Marlborough. 

Der erste Wein mit dem namen Framingham, ein Riesling, wurde im Jahr 1994 auf dem Weinmarkt eingeführt. Drei Jahre später wurden das heutige Weingut sowie der Verkostungsraum erbaut. 2002 folgte eine Produktionshalle speziell für die Produktion von Rotweinen und eine Halle, in denen die Eichen- und Edelstahlfässer für den Ausbau der Weine gelagert werden.

Auf den warmen, steinigen Böden des Wairau Valleys baut der Winzer des Hauses,James Bowskill, neben Riesling, Sauvignon Blanc und Pinot Noir auch Chardonnay, Pinot Gris, Gewürztraminer und Montepulciano angebaut. Framingham's Maxime folgend, nimmt er möglichst wenig Einfluss auf den natürlichen Wachstum der Rebstöcke. Dies bedeutet mühevolle Handarbeit, den Verzicht auf künstliche Düngemittel und das Zupflanzen um die Artenvielfalt auf dem Weinberg zu erhalten. 

Um den Ausbau der Weine kümmert sich der gebürtige Engländer Dr Andrew Hedley. Er hat sch