Menü schließen

Products from Viña Cobos

Viña Cobos

Viña Cobos

Viña Cobos - Junge Weinproduktion am Fuß der Anden

Der kalifornische Önologe Paul Hobbs und seine beiden argentinischen Kollegen Andrea Marchiori und Luis Barraud gaben 1999 den Startschuss für die Qualitätsweinproduktion von Viña Cobos. Zwei Jahre zuvor entschieden sich die Weinliebhaber dazu Premiumweine in der Mendoza-Provinz Argentinens zu produzieren. Die Produktionsbedingungen für extraktreiche Weine ist ideal. Das Weingut wurde in Pedriel, am Fuß der Anden, gegründet. Mit 33° südlicher Breite ist die Anbauregion näher am Äquator als Bordeaux (44,4° Nord) oder das kalifornische Napa Valley (38° Nord). Dank der Anden, welche als Blockade gegenüber dem Pazifik dienen, ist das Mikroklima semi-arid und damit trockener als in vergleichbaren Gebieten. Somit treten Rebkrankheiten oder Schädlinge wie die Reblaus, nicht auf.

Drei Önologen - eine Leidenschaft

Andrea Marchiori, ihr Mann Luis Barraud und Paul Hobbes sind keine unbeschrieben Blätter in der Weinszene. Andrea und Luis arbeiteten während und nach ihrem Önologiestudium in verschiedenen Weinproduktionen Argentiniens und sind eng mit dem Land und der Kultur verbunden. Paul Hobbes, auch Önologe, arbeitete lange Zeit als Berater für große Namen der Branche ehe er 1991 die Paul Hobbes Winery gründete. 1997 trafen sich die drei Weinliebhaber in Kalifornien und die Idee Viña Cobos in Argentinien zu gründen war geboren. Auf ihre Schlüsselkompetenzen vertrauend teilen sich die Gründungsmitglieder die Aufgaben. Paul ist als Berater tätig und bringt seine Erfahrungen bezüglich der Lagerun