Fatascià

Fatascià

Trauben von ganz Sizilien

Seit 1997 erzeugt die Önologin Stefania Lena auf Sizilien die Fatascià Weine. Ihre Begeisterung für den Weinbau hat sich von ihrem Vater und ihren beiden Mentoren Riccardo Cotarella und Giacomo Tachis. Um die Fatascià Weine zu erzeugen, gereift Stefania auf das Traubengut verschiedener Weinberge Sizilien zurück. Sie verwendet vor allem: 

  • Grillo
  • Syrah
  • Nero d'Avola

Durch die Nutzung von Trauben, die auf unterschiedlichen Böden wachsen, spiegeln sich in den Weinen das Terroir, die Typizität und die sizilianische Tradition wider. Es entstehen Weine mit Kraft als auch Harmonie und Eleganz. 

Der Pfau und der Name

Auf dem Etikett der Fatascià Weine ist das Designs eines Pfaus zu sehen. Dieser ist von einem Holzschnitt aus dem ersten Jahrhundert und erinnert an eine Dekoration normannischen Ursprungs - eine historische Referenz auf das Ursprungsgebiet der Fatascià Weine.

Nicht ganz mit der Insel verbunden ist der Name Fatascià. Ursprünglich kommt es aus dem Korsischen und bedeutet übersetzt: der Sache auf den Grund gehen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kauf 18, bezahl 17!
Inhalt 0.75 Liter (10,52 € * / 1 Liter)
70009-IT-RW-SY-003-17
Kauf 18, bezahl 17!
Inhalt 0.75 Liter (10,39 € * / 1 Liter)
70009-IT-WW-GR-001-18
Kauf 18, bezahl 17!
Inhalt 0.75 Liter (10,52 € * / 1 Liter)
70009-IT-RW-NA-003-17

Weitere Informationen zu Fatascià

Anschrift
Firmenname:Fatascià
Straße:Via Mazzini 40
Ort:48018 Faenza
Land:Italien
Region:Emilia-Romagna
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.fatascia.it/
Telefon:(00 39) 05 46 62 91 11
Fax:(00 39) 05 46 62 93 19
Lokalisierung
Fatascià
Unternehmen
Gründungsjahr:1971
Firmengruppe:Caviro Group
Wein
Önologe:Stefania Lena
Bebaute Regionen:Sizilien
Top