Fattoria di Palazzo Vecchio

Das Palazzo Vecchio gehörte vormals zum Florentiner Hospital Ospedale degli Innocenti und ging Anfang des 20. Jahrhunderts in den Besitz des technisch-agrarischen Instituts Angelo Vegni delle Capezzine über. 1952 kauft ihn dann der Conte Riccardo Zorzi, der mit dem Weinbau beginnt. Die neuen Eigentümer Marco Sbernadori und Alessandra Zorzi benennen das Gut "Fattoria di Palazzo Vecchio" und bauen in den Kellern des Palazzo die aus den 5 Hektar der Weinlagen "Vigna del Bosco" und "Vigna Valiano" stammende Weine aus.
Das Weingut Fattoria di Palazzo Vecchio liegt oberhalb des Chiana-Tals bei Valiano, gegenüber von Montepulciano, eine traumhafte Aussicht auf die beiden typischen Dörfer Montepulciano und Cortona inbegriffen. Derzeit werden auf dem 85 Hektar großen Anwesen 25 Hektar mit Weinreben bestellt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Weitere Informationen zu Fattoria di Palazzo Vecchio

Kontakt & Web
Website:http://www.fattoriadipalazzovecchio.it/
Top