• Deutschland
  • Französischer Wein, Wein aus Frankreich

    Französische Weine - Savoir vivre en français

    Wein aus Frankreich: Frankreich ist ein Land mit Boden, Klima und Kultur. Und genau dort liegt die Wahrheit. Nicht bei den Menschen, nicht in den Schlössern, nicht beim Preis. Es ist das Terroir, dass Frankreich zur größten aller Weinbaunationen macht. Nicht flächenmäßig, nicht gemessen am Ertrag, sondern anhand der großen Verdienste um Qualität und Prestige. Der kräftige Bordeaux Rotwein, das prickelnde Erlebnis eines Champagners, sortenreine Rot- und Weißweine aus den großen Lagen des Burgund, der Loire, des Elsass - der französische Stil ist weltweit die Messlatte für höchste Weinqualität. Dennoch einzigartig durch heimische Rebsorten, ausdruckskräftiges Terroir und fachkundige Winzertradition.

    > mehr erfahren ...
    1 2 3   ...   19 37 56 von 74
    Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
    TIPP!
    Horgelus Blanc Côtes de Gascogne 2020 - Domaine Horgelus
    Horgelus Blanc Côtes de Gascogne 2020 - Domaine Horgelus
    Domaine Horgelus trocken Frankreich
    5,68 €* 5,83 € *
    Inhalt 0.75 Liter (7,57 € * / 1 Liter)
    70217-FR-WW-BL-001-11
    TIPP!
    Fleur de d'Artagnan Blanc Côtes de Gascogne 2019 - Plaimont
    Fleur de d'Artagnan Blanc Côtes de Gascogne 2019 - Plaimont
    Fleur de d´Artagnan trocken Frankreich
    4,47 €* 4,76 € *
    Inhalt 0.75 Liter (5,96 € * / 1 Liter)
    70011-FR-WW-BL-005-12
    Crémant de Bourgogne Brut Rosé - Cave de Lugny
    Crémant de Bourgogne Brut Rosé - Cave de Lugny
    Cave de Lugny brut - bruto Frankreich
    13,15 €*
    Inhalt 0.75 Liter (17,53 € * / 1 Liter)
    70007-FR-SW-BL-072
    Cayrol Carignan Vieilles Vignes 2018 - Domaine Lafage
    Cayrol Carignan Vieilles Vignes 2018 - Domaine Lafage
    Domaine Lafage trocken Frankreich
    9,26 €* 10,71 € *
    Inhalt 0.75 Liter (12,35 € * / 1 Liter)
    70342-FR-RW-CG-501-12
    TIPP!
    Horgelus Rosé Côtes de Gascogne IGP 2019 - Domaine Horgelus
    Horgelus Rosé Côtes de Gascogne IGP 2019 - Domaine Horgelus
    Domaine Horgelus trocken Frankreich
    5,74 €* 5,84 € *
    Inhalt 0.75 Liter (7,65 € * / 1 Liter)
    70217-FR-RO-BL-001-13
    Ribet Red Cabernet Sauvignon Merlot 2019 - Arrogant Frog
    Ribet Red Cabernet Sauvignon Merlot 2019 - Arrogant Frog
    Arrogant Frog trocken Frankreich
    6,04 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,05 € * / 1 Liter)
    70015-FR-RW-BL-001-12
    vegan
    Harmonie de Gascogne Rosé 2019 - Domaine de Pellehaut
    Harmonie de Gascogne Rosé 2019 - Domaine de Pellehaut
    Domaine de Pellehaut trocken Frankreich
    6,04 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,05 € * / 1 Liter)
    70126-FR-RO-BL-617-12
    vegan
    Sauvignon Blanc serigrafiert 2019 - Fortant de France
    Sauvignon Blanc serigrafiert 2019 - Fortant de France
    Fortant de France halbtrocken Frankreich
    6,33 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,44 € * / 1 Liter)
    70007-FR-WW-SB-609-13
    vegan
    Merlot Rosé serigrafiert 2019 - Fortant de France
    Merlot Rosé serigrafiert 2019 - Fortant de France
    Fortant de France halbtrocken Frankreich
    6,33 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,44 € * / 1 Liter)
    70007-FR-RO-ME-608-12
    TIPP!
    La vie est belle blanc 2019 - La vie est belle
    La vie est belle blanc 2019 - La vie est belle
    La vie est belle lieblich Frankreich
    5,35 €* 5,83 € *
    Inhalt 0.75 Liter (7,13 € * / 1 Liter)
    70125-FR-WW-BL-001-14
    TIPP!
    Narassa AOC 2018 - Domaine Lafage
    Narassa AOC 2018 - Domaine Lafage
    Domaine Lafage trocken Frankreich
    13,55 €* 14,12 € *
    Inhalt 0.75 Liter (18,07 € * / 1 Liter)
    70342-FR-RW-BL-007-14
    Muscadet Sur Lie Sèvre et Maine AOC 2019 - Domaine des Railleres
    Muscadet Sur Lie Sèvre et Maine AOC 2019 - Domaine des Railleres
    Domaine Des Raillères trocken Frankreich
    4,95 €* 5,83 € *
    Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
    70015-FR-WW-MB-001-12
    vegan
    Harmonie de Gascogne Blanc 2019 - Domaine de Pellehaut
    Harmonie de Gascogne Blanc 2019 - Domaine de Pellehaut
    Domaine de Pellehaut trocken Frankreich
    6,04 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,05 € * / 1 Liter)
    70126-FR-WW-BL-616-10
    TIPP!
    Crémant de Loire Brut Blanc Excellence - Bouvet Ladubay
    Crémant de Loire Brut Blanc Excellence - Bouvet Ladubay
    Bouvet Ladubay brut - bruto Frankreich
    12,57 €*
    Inhalt 0.75 Liter (16,76 € * / 1 Liter)
    70124-FR-SW-013-10
    bio
    Tavel AOC 2019 - Domaine La Rocaliére
    Tavel AOC 2019 - Domaine La Rocaliére
    Domaine La Rocaliere trocken Frankreich
    10,42 €*
    Inhalt 0.75 Liter (13,89 € * / 1 Liter)
    70015-FR-RO-BL-005-11
    Ribet Pink Syrah Rosé 2019 - Arrogant Frog
    Ribet Pink Syrah Rosé 2019 - Arrogant Frog
    Arrogant Frog trocken Frankreich
    6,04 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,05 € * / 1 Liter)
    70015-FR-RO-SH-001-12
    1 2 3   ...   19 37 56 von 74

    La tour de vin

    Von der Champagne im Norden über die Nebenflüsse der Loire, entlang der Rhône, bis hin in die Provence an der Küsten des Mittelmeers. Eine Tour durch Frankreich wird unweigerlich zu einer Tour des Weines. In über 300 Anbaugebieten findet die französische Weinphilosophie Anwendung; der Mensch ist für die hochwertige Qualität des Weins zuständig, für den authentische Charakter der Boden, das Klima, die Weinkultur Frankreichs. Das Ergebnis der Harmonie sind Rotweine, Weißweine, Rosé, Champagner und Crémants die ihresgleichen suchen. Vielfältig wie die französische Küche findet sich für jeden Feinschmecker der passende Tropfen. Ob Gott, Kenner, Römer oder Genussmenschen - in Frankreich findet jeder feine Weine im Überschuß.

    Italien mag mengenmäßig mehr Wein produzieren, Spanien eine größere Anbaufläche besitzen, doch Frankreich bleibt ohne Frage das bedeutendste Weinland der Welt. Eine mannigfaltige Auswahl an kräftigen Rotweinen, filigranen Weißweinen und feierlichen Schaumweinen für authentischen Genuss entstehen auf circa 900.000 Hektar, jeder einzelne Quadratmeter reserviert für die edelsten Trauben der Welt. Cuvée, Assemblage, Barrique, Bouquet, Chardonnay, Merlot, Cabernet - die Franzosen haben zwar nicht den Wein erfunden, aber sie haben der Weinwelt ihren Stempel aufgedrückt. Mit Recht und zur Freude jedes Weintrinkers.

    Terroir - französische Weinphilosophie

    Wein drückt das Land aus auf dem die Reben wachsen. Schiefer-, Ton- oder Skelettboden, lange Sommer, längerer Niederschlag, ein Fluss am Fuße des steilen Weinbergs, ein schützender Wald der Wind abhält, die Nähe zum Meer - die Faktoren die im Begriff Terroir mitschwingen sind zahlreich und nicht immer übersichtlich. Doch Hauptsache die edlen Rebsorten auf den Anbauflächen können mit dem Terroir etwas anfangen, denn der finale Wein soll Ausdruck dieses sein. Mit jedem Schluck eines französischen Weins nimmt man auch ein Stück Frankreich auf. Weit entfernt von Mensch, Keller und Designation - einfach purer Geschmack direkt vom Terroir.

    Boden alleine macht jedoch noch keinen französischen Wein. Dafür wachsen die einheimischen Rebsorten prächtig und ausgiebig auf den famosen Lagen Frankreichs. Viele Rebsorten sind bekannt, so manche noch ein Geheimtipp, einige nahezu unbekannt und alle stolzer Teil der Vielfalt.

    Die häufigsten Rebsorten für französischen Rotwein

    • Cabernet Franc
    • Merlot
    • Pinot Noir
    • Cabernet Sauvignon
    • Syrah
    • Cinsault
    • Tannat
    • Gamay
    • Grenache
    • Malbec

    Die häufigsten Rebsorten für französischen Weißwein

    • Chardonnay
    • Sauvignon Blanc
    • Aligoté
    • Muscadelle
    • Auxerrois
    • Pinot Gris
    • Pinot Blanc
    • Chenin Blanc
    • Gewürztraminer
    • Pinot Grigio

    Anbaugebiete Frankreichs

    Rhône

    Das Rhône-Tal, bestehend aus der nördlichen und südlichen Zone, gilt als das älteste Anbaugebiet Frankreichs. bereits die Römer forcierten hier den Weinbau im großen Stil. Das hat sich bis heute kaum geändert. An den steilen Lagen, die am linken und rechten Ufer der Rhône emporsteigen, entstehen kraftvolle Rotweine aus Syrah und Grenache. Im südlich gelegenen Teil der Rhône, der etwas flacher verläuft und die Nähe des Mittelmeers zu spüren bekommt, ist Grenache die dominierende Rebsorte, gefolgt von Syrah. Die Rotweine der Weinbauregion Rhône sind bekannt für einen hohen Alkoholgehalt und würzige Kräuteraromen mit milder Säurestruktur.

    Champagne

    Das nördlichste Anbaugebiet für französischen Qualitätswein ist neben Bordeaux das wohl gleichzeitig bekannteste. Der weltweit gefragte Champagner brachte die Region auf die Karte und genießt heute nahezu legendären Status. Seitdem der Begriff Champagner und die Méthode champenoise rechtlich geschützt wurde findet man den perligen Exportschlager nur noch in der Champagne - alle anderen französischen Schaumweine tragen den Namen Crémant. Um den steigenden Bedarf an den moussierenden Schaumwein zu decken, erweiterten die Winzer die Rebflächen stetig. Hauptsächlich mit den für den Champagner zugelassenen Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier.

    Elsass

    Dem Elsass kann man seine deutschen Einflüsse nicht aberkennen. Denn der Riesling hat auch hier ein wohliges Zuhause gefunden. Etwas alkoholreicher, etwas weniger Säure - Riesling auf Französisch liefert ebenfalls Weine von Weltniveau. Auch Gewürztraminer, Pinot Gris, Pinot Blanc, Muskateller und Silvaner, sowie der Crémant d’Alsace zeugen von der Spitzenqualität des Anbaugebiets zwischen Strasbourg und Mulhouse. Geschützt von den Vogesen und gesegnet mit ähnlich hohen Sonnenstunden wie im Badener Land, äußern sich die hauptsächlich weißen französischen Weine mal schlank, mal kräftig, aber immer unvergesslich.

    Burgund

    Das Burgund hat sich mit seinem großen Namen und großen Lagen an die Spitze des weltweiten Weinanbaus gekeltert. Die Mischung aus ausgewogenem Klima und idealer Böden lassen die frühreifen Rebsorten Chardonnay, Gamay und Pinot Noir prächtig gedeihen. Berühmte Grand Cru Weinlagen wie die Côte d’Or oder Côte de Nuits erbringen bis heute hochwertige Weiß- und Rotweine, gehen jedoch fast unter in der unübersichtlichen Situation des Burgunds. Unzählige Winzer teilen sich die circa 24.000 Hektar Anbauflächen, wobei so manche Weinlage in hunderte Parzellen aufgeteilt ist. Doch auch wenn ein Winzer nur wenige Quadratmeter Rebfläche besitzen mag, die Sorgfalt ist stets hoch, das Produkt edel, der Geschmack vollendet.

    Bordeaux

    Das Weinbaugebiet Bordeaux ist nicht nur das Größte Frankreichs, sondern auch das Aushängeschild für französischen Qualitätswein. In den über 3000 Châteaus, verstreut auf der linken und rechten Seite der Gironde, entstehen volle und strukturreiche Rotweine und wenige feine Weißweine, typischerweise Cuvées aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Malbec und Petit Verdot. Ganz nach dem Motto kleiner ist feiner, regelt das Bordeaux seine Appellationen nach Größen der Lage. Wein aus Bordeaux Supérieur, Médoc oder Entre-Deux-Mers haben gewiss zweierlei gemein: Sie stammen aus einem Château und gelten als Optimum für opulenten Wein.

    Provence

    Im Urlaubsparadies der Franzosen herrscht meist Feierlaune und entschleunigtes Leben. Da passt die Spezialität der Provence ins Bild. Roséwein ist hier die unangefochtene Nummer Eins. Bis zu 80% des Weins aus dem südlichen Departement glänzt pink, rosa, rosé. Die meisten Flaschen verlassen die Region nicht einmal, sondern werden von den Franzosen selbst konsumiert. Der Stellenwert ist hoch, genauso die Qualität des Weinbaus. Die Syrah Trauben sind größtenteils verantwortlich für den fruchtigen Roséwein aus Frankreich, daneben finden auch Grenache, Tibouren, Cinsaut und Mourvèdre Einzug in die Weinkeller.

    Roussillon

    An der Grenze zu Katalonien liegt das Anbaugebiet Roussillon, das durch den süßen und verstärkten Vin Doux Naturels Bekanntheit erlangt hat. Doch mehr und mehr Winzer widmen sich heutzutage der Produktion von Weiß-, Rosé- und Rotwein. Durchaus mit Erfolg. Carignan gilt vor Ort als Leitsorte, unterstützt wird die Traube von Grenache, Cinsault, Mourvèdre und Syrah bei den roten Sorten und Grenache Blanc, Torbato und Macabeo bei den weißen Sorten.

    Das französische Qualitätssystem

    Das seit 2009 gültige Weinrecht unterteilt die französischen Weine in 3 Qualitätskategorien, die sich auf die Herkunft des Weins beziehen. Man könnte vereinfacht behaupten, je genauer der Standort der Reben auf dem Etikett deklariert ist, desto besser ist der Wein. Was früher noch AOC, VDQS und Vin de Table hieß trägt heute die Kürzel AOP, IGP und Vin de France.

    AOP Appellation d'Origine Protégée

    Weine mit AOP Status kommen immer aus einer bestimmten Appellation und müssen die Anforderungen dieser erfüllen oder übertreffen. Darunter fallen Angaben über die Gemeinde, zu der die Parzelle der ursprünglichen Reben gezählt wird, zugelassene Rebsorten, Pflanzendichte, Grundertrag pro Hektar, Etikettenvorschriften nach EU-Gesetz und Alkoholgehalt. Erst wenn der Wein alle Kriterien erfüllt, darf er sich zu den AOP Weinen zählen. In Frankreich zählt ein Großteil der Weine, nahezu 40% des Gesamtertrags, zu der höchsten Qualitätsstufe.

    IGP Indication Géographique Protégée

    Weine des IGP Status unterliegen ebenfalls den Kriterien des EU-Weinrechts, wie beispielsweise Ertragsmenge, Alkoholgehalt und Rebsorte, ermöglichen dem Winzer jedoch einige Freiheiten bei der Herstellung. Zudem müssen die Weine aus einer Region stammen.

    Vin de France

    Weine ohne Herkunftsangabe zählen als Vin de France, dem heutigen Begriff für französische Tafelweine. Oftmals wird ein Cuvée aus verschiedenen Weinen und verschiedener Herkunft für die Vermarktung von gleichbleibenden Geschmack und Qualität unter dem Status Vin de France vinifiziert. Die Flasche darf unter den neuen Bestimmungen Jahrgang und Rebsorte auf dem Etikett nennen.

    Wein aus Frankreich günstig online kaufen

    Starten Sie Ihre Tour de France auf VINELLO mit unserer erlesenen Auswahl aus allen Ecken Frankreichs. Bestellen Sie Ihre favorisierten Rotweine, Weißweine und Schaumweine aus den renommiertesten Appellationen und Anbaugebieten der Welt. Kaufen Sie französischen Wein günstig und unkompliziert und genießen Sie die unnachahmliche Vielfalt des französischen und flüssigen Kulturguts. Einfach online bestellen und schon bringen wir Ihre französischen Weine auf die versicherte und fixe Reise zu Ihnen. Leben wie Gott in Frankreich - ganz gemütlich von Ihrem Zuhause aus.

    Französische Weißweine

    Im zweitgrößten Weinland dieser Welt, gehört französischer Weißwein zu einer schmackhaften Mahlzeit dazu wie für andere Leute das Glas Wasser. Die Franzosen wissen halt, was das Leben zum Genuss macht: französischer Weißwein, lieblich bis trocken, gediegene Musik, gute Unterhaltung und Humor. Französischer Spitzenweißwein muss es dabei nicht unbedingt sein, wenn es um Gemütlichkeit geht. In Frankreich darf es sogar mal ein sogenannter Tafelwein sein, der in geselliger Runde doppelt so gut schmeckt. Bei VINELLO können Sie solche Weine sowie die besten Weißweine aus Frankreich online kaufen!

    Französischer Weißwein – mehr als guter Geschmack

    Französischer Weißwein bietet mehr als guten Geschmack: Er bringt zusammen, was sich vorher fremd war! Möchten Sie Ihre neuen Nachbarn oder Kollegen besser kennenlernen? Während einer privaten Weinverkostung geht das wunderbar! Weißwein lockert nicht nur die Zunge, er bringt auch Menschen näher, die einander nicht kennen. Sie sollen Ihre Gäste nicht betrunken machen, sondern ihnen lediglich eine zwanglose Atmosphäre bieten. Sorgen Sie für gute Stimmung mit leckeren Snacks und französischen Weißwein - lieblich, trocken oder halbtrocken. Ganz egal welcher Geschmack. Ein Weißwein aus Frankreich belebt in jeder Runde die Stimmung.

    Französische Weißweine aus den besten Rebsorten

    In Frankreich wird so ziemlich überall Wein angebaut. Derzeit sind es etwa 136 registrierte Rebsorten, die für die Weinproduktion des Landes von immenser Bedeutung sind. Dazu zählen gleichwohl kultivierte Weißweinrebsorten, aus denen bester französischer Weißwein hergestellt wird. Einige der wichtigsten weißen Rebsorten Frankreichs sind:

    • Chardonnay
    • Melon de Bourgogne
    • Sauvignon Blanc
    • Sémillon (die bedeutungsvollste weiße Rebsorte Frankreichs)
    • Ugni Blanc (eine der ältesten Weißweinsorten, die auch Trebbiano oder Trebbiano Toscano genannt wird und sehr ertragsreich ist)

    Vinellos Weißwein-Empfehlung aus Frankreich

    Sie möchten einen trockenen Weißwein aus dem Loire-Tal kaufen, der zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und gratiniertem Gemüse passt? Sauvignon Blanc von Domaine de la Foliette lautet die Vinello Weißweinempfehlung aus Frankreich. Ein hellgelber Sommerwein, der lebendige Frische versprüht, nach Heu duftet und leicht nach Pampelmuse schmeckt.

    Weißwein aus Frankreich und seine Qualitätsstufen

    Frankreichs Winzer haben es sich auf die Weinfässer geschrieben (natürlich nur symbolisch), hochwertigen Weißwein zu produzieren, der allen Qualitätsvorschriften gerecht wird. Jene sind in Frankreich außerordentlich hoch.

    Erstklassige Rotweine und Weißweine aus Frankreich, aus einem bestimmten Weinanbaugebiet, Weingut oder Parzelle, sind mit der Kennzeichnung AOP (Appellation d’Origine Protégée) versehen. Lagern Sie französischen Weißwein im Weinkeller, der die Qualitätsbezeichnung AOC trägt? Dann können Sie davon ausgehen, dass es sich dabei um Qualitätswein aus kontrolliertem Anbau handelt, der schon einige Jahre „auf dem Buckel“ hat. 

    Französischer Weißwein und seine Jahrgänge

    Was zeichnet einen hervorragenden französischen Wein aus? Von Farbe, Aroma, Bouquet und Geschmack mal abgesehen? Weinspezialisten meinen: Der Jahrgang entscheidet über „Top oder Flop“! Ein empfehlenswerter Jahrgangsweißwein aus Frankreich ist der trockene Château de Beaucastel AOC Châteauneuf du Pape Blanc 2014. Den brillanten Stillwein (Weingut Famille Perrin, südliches Rhone Tal) können Sie in unserem Weinversand online kaufen.

    Französische Weißweine: Speise- & Trinkempfehlungen

    Kaufen Sie bei Vinello Weißwein aus Frankreich, sollte er weder zu warm noch zu kalt getrunken werden. Die optimale Trinktemperatur für sehr trockene als auch aromatische Weißweine liegt bei 8 ° und 10 ° Celsius. Gleiches gilt für Champagner. Große Weißweine aus Frankreich entfalten ihr Aroma bei 11 ° bis 13 ° C.

    Sommerparty mit vielen Gästen geplant, doch die Weißweingläser reichen nicht? Vinello hilft Ihnen aus der Verlegenheit: Wir haben für jeden Wein die perfekten Weingläser!

    Französischen Weißwein online kaufen bei Vinello

    Sie möchten wissen, wie Frankreichs Weißweine schmecken? Dann bestellen Sie ein Probierpaket zum Kennenlernen! Wenn Sie in unserem Weinshop französischen Weißwein, Rotwein, Spirituosen oder Snacks für Ihre Feierlichkeiten kaufen, sind die guten Sachen binnen von 2 bis 3 Tagen bei Ihnen. Wir räumen unseren Kunden überdies ein 30 tägiges Rückgaberecht ein. Außerdem lohnt es sich, bei Vinello französischen Weißwein zu kaufen, denn Sie können Bonuspunkte sammeln und somit zukünftig Geld sparen!

    Französischer Roséwein - Ferien für Weintrinker

    Roséwein aus Frankreich ist nichts besonderes mehr - aber ist einfach besonders. Er ist kein Sommerwein, kein Aperitif, kein Wein für besondere Anlässe. Roséwein ist ein vollwertiges Mitglied der Weine aus Frankreich, wenn nicht sogar mehr. Von der Provence bis zur Loire genießen die Franzosen den frischen Charakter der Roséweine - zu jeder Tages- und Jahreszeit. Mal mit Eis, mal als Cuvée, mal so oder so - Roséwein ist ungezwungen, offen für alle und einfach nur lecker. Machen auch Sie einen Urlaub von Weiß- und Rotwein und gönnen Sie sich einen Schluck französische Leichtigkeit.

    Französischer Rosé von früh bis spät

    Kaum ein Land ist so verbunden mit dem Rosé wie La Grande Nation. Als größter Hersteller, Importeur und Konsument steht der pinke bis lachsfarbene Wein besonders für die Franzosen ganz oben auf dem Wunschzettel. Und wenn die Legenden um den französischen Weinbau und die Küche stimmen; was bleibt da noch zu sagen? Französischer Roséwein muss einfach gut sein. Und auf was es beim Rosé ankommt wissen am besten diejenigen, die ihn tagtäglich genießen. Traditionell und mit viel Sorgfalt vinifiziert, zeugt jeder französische Roséwein vom Terroir Frankreichs und den edlen Rebsorten des Landes. Syrah, Cinsault, Grenache, Gamay, Mourvèdre und Tannat, um nur einige zu nennen, schenken dem französischen Rosé eine Fülle an Aromen, Akzenten und Geschmäckern. Noten von reifen Erdbeeren, Kirschen, Beeren, edlen Rosen und Kräutern sowie spritzigen Zitrusfrüchten finden hohen Anklang. Elegant strukturierte Körper und ein angenehmes Säurespiel komplettieren den Roséwein aus ganz Frankreich. Lust bekommen? Dann stöbern Sie in unserer feinen Auswahl aus den renommiertesten Anbaugebieten, die für den Roséwein reserviert sind.

    Französischer Rosé von oben bis unten

    Die Provence ist ohne Zweifel das Zentrum des Roséweins. Zwischen Lavendel und Mittelmeer, auf kalkhaltigen Böden und unter der warmen Sonne gedeihen Syrah, Mourvèdre und Grenache und tanken Energie, die vollends in den erfrischenden und aromatischen Roséwein transferiert wird. Kein Wunder, gilt die Provence unter Franzosen als das Urlaubsgebiet überhaupt, denn da lässt es sich gut schmecken. Aber auch die Weinberge an den Hängen der Loire und der Rhône haben einen großen Anteil an der Popularität der französischen Roséweine. Besonders der Tavel von der Rhône gilt unter Kennern als absoluter Rosé-Genuss mit richtig Power unter der Haube, respektive dem Korken. Und auch das Languedoc, die Gascogne und Bordeaux sind schon lange auf den Zug mit aufgesprungen. Egal in welche Ecke man reist, überall zelebriert man mit rosaroter Brille.

    Französischer Rosé von vorne bis hinten

    Roséwein aus Frankreich ist genauso vielfältig wie die Rot- und Weißweine aus unserer verehrten Nachbarschaft. Flüssiges pinkes Trinkvergnügen kommt hier in trocken, lieblich, süß und manchmal auch perlig ins Glas. Verführerische fruchtige Aromen kündigen den vollmundigen und saftigen Geschmack an, während die erfrischende Säure den Gaumen umspielt. Die geschmeidige Struktur präsentiert sich in Frankreich oftmals in hellen Rottönen, die durch das Saignée-Verfahren, oder auch Saftabzug, entsteht. Alleine die animierende Farbgebung macht Lust auf ein gekühltes Glas französischen Roséweins. Entdecken Sie die Vielfalt in der sich die Lebenslust äußert. Roséwein aus Frankreich bei VINELLO - c’est la vie rose!

    Unsere VINELLO Empfehlung

    Horgelus Rosé Côtes de Gascogne IGP - Domaine Horgelus

    Frisch, jugendlich und zugänglich - der lachsrosa Horgelus Rosé Côtes de Gascogne bezaubert mit einer eleganten Zusammenstellung von Cabernet Sauvignon, Merlot und Tannat. Das reichhaltige Bouquet verwöhnt die Nase mit ausgeprägten Waldbeeren, Zitrusfrüchten und schwarzer Johannisbeere. Saftige Aromen, die den Weg bis zum frischen Finale begleiten. Ein rundum unkomplizierter Genuss aus der Domaine Horgelus, ideal zum Grillen und für allerlei Anlässe geeignet, die viel Wert auf eine ungezwungene Stimmung legen. Denn für illustre Feste bieten wir Ihnen den Horgelus Rosé im großzügigen und preisgünstigen Weinpaket an, sodass der Rosé im Überfluss laufen kann.

    Französischen Roséwein günstig online kaufen

    Gönnen Sie sich ein unbeschwerten Tropfen französischen Roséwein und erleben Sie sorgenfreie Feierlaune im rosafarbenen Kleid. Direkt aus dem Land mit dem größten Rosé-Konsum haben wir für Sie ein paar Flaschen retten können. Bestellen Sie online Ihre Roséweine aus Frankreich und nutzen Sie unsere versicherte und klimaneutrale Lieferung. Begrüßen Sie den Postboten freundlich, öffnen Sie das Paket, stellen Sie den Roséwein kühl und nach ein paar Stunden kann der Urlaub beginnen. Beine hoch, Flasche offen, Schluck nehmen, bis über beide Ohren grinsen - das ist Rosé aus Frankreich, das ist Rosé von VINELLO. Französischen Roséwein günstig kaufen und mal richtig genießen.

    Französischer Rotwein

    Französischer Rotwein steht für Tradition, Trinkkultur, Geschmack und Lebensart! Die Franzosen sind echte Genussmenschen. Ihnen wird nachgesagt, dass sie Rotwein und Schnaps wie andere Leute Wasser trinken. Louis Pasteur, französischer Mikrobiologe und Chemiker, lobte seinerzeit den Wein als „gesündestes Getränk“. Er meinte bestimmt köstlichen französischen Rotwein.

    Frankreich ist nach Italien das zweitgrößte Weinanbauland. Zahlreiche Prominente weltweit schwören auf delikaten Rotwein aus Frankreich und genießen ihn gerne. Manche bauen ihn sogar selbst an. Das Glück, Winzer zu sein, hat nicht jeder. Dennoch müssen Sie nicht auf roten Frankreichwein verzichten. Bei Vinello online können Sie wohlschmeckende französische Rotweine mit Korkgarantie kaufen!

    Top