Filter schließen
von bis
 
 
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Muruve Tinto Roble Toro DO 2017 - Bodegas Frutos Villar Muruve Tinto Roble Toro DO 2017 - Bodegas Frutos Villar
Rotwein trocken Spanien Kastilien - León (ES) Toro DO (ES)
8,50 € *
0.75 l (11,33 € * / 1 l)
70007-ES-RW-TE-0068-08
Muruve Crianza DO 2016 - Bodegas Frutos Villar Muruve Crianza DO 2016 - Bodegas Frutos Villar
Rotwein trocken Spanien Kastilien - León (ES) Toro DO (ES)
9,50 € *
0.75 l (12,67 € * / 1 l)
70007-ES-RW-TE-0070-09
Gran Muruve Reserva Toro DO 2015 - Bodegas Frutos Villar Gran Muruve Reserva Toro DO 2015 - Bodegas Frutos Villar
Rotwein trocken Spanien Kastilien - León (ES) Toro DO (ES)
14,49 € *
0.75 l (19,32 € * / 1 l)
70007-ES-RW-TE-0070-08

Über dem Duero-Tal hat sich die Familie Frutos Villar einen Platz in der Weingeschichte der Region Castilla y León erarbeitet. 

Frutos Villar

Frutos Villar - kastilische Fertigkeiten

Seit 1920 unterhält Frutos Villar eine Weinkellerei in der kleinen Rotweinenklave Toro, aus der seit Jahrtausenden kräftige und tiefdunkle Weine stammen. Heute besitzt das Weingut eigene Kellereien in allen 4 Anbaugebieten rund um Valladolid, in DO Rueda, DO Ribera del Duero DO Cigales und DO Toro, und hat somit alle Möglichkeiten an der Hand preisgekrönte Weine zu vinifizieren.

Frutos Villar und der Weinbau in Toro 

Der Weinbau in Toro genießt schon immer eine prächtige Reputation. Als eines der ältesten Anbaugebiete für Rotwein, der sowohl von Römern und Zisterziensermönchen geschätzt wurde, gehört Tradition einfach dazu. Der kraftvolle und vor einigen Jahren noch sehr alkoholstarke Wein aus den Rebflächen östlich von Zamora wurde selbst vom König von León empfohlen. Eine derart illustre Vergangenheit mündet in einer nicht weniger renommierten Gegenwart. Denn der Tinta de Toro, eine Spielart des Tempranillos, steht damals wie heute für opulente Weine, entsprungen aus Extremen. 

Frutos Villar Weine

Die circa 95 Hektar von Frutos Villar in Toro sind geprägt von Kiesböden und starker, ganztägiger Sonne. Niederschläge gibt es wenig und kommen nur in unregelmäßigen Abständen vor. Dadurch nähren sich die verschiedenen Rebsorten mit üppiger Farbe und Gerbstoffen, die den markanten Charakter der Toro Weine von Frutos Villar unterstreichen. Das Weingut bewirtschaftet neben den Weinbauflächen im Toro D.O. auch einige Hektar Land in Ribera del Duero, Ruedo und Cigales. Zudem vereint Frutos Villar Trauben aus einer Vielzahl kleiner Winzerbetriebe, um die Nachfrage an die fruchtig-intensiven Rotweine zu bewältigen. Somit ergibt sich ein Rebsortenspiegel mit autochthonen und internationalen Rebsorten, aus denen sowohl Weine mit Ursprungsbezeichnung sowie einfache, aber durchaus schmackhafter Landweine entstehen: 

  • Tinta de Toro
  • Verdejo
  • Tempranillo
  • Albillo
  • Garnacha
  • Cabernet Sauvignon
  • Merlot
  • Malbec
  • Palomino y Viura

Der Aufstieg zum Top-Weingut am Duero

Die Qualitätsoffensive, die Frutos Villlar seit 1920 in der eigenen Kellerei in Toro durchgängig vorantreibt, zahlt sich für das familiengeführte Weingut bestens aus. Die Nachfrage stieg stetig und schon bald wurde eine zweite Kellerei in Cigales gekauft, die zudem das Portfolio mit spritzigen Roséweinen erweiterte. Ab 1988 zählte dann auch die Bodegas Santa Eulalia in der D.O Ribera del Duero, ein Spitzengebiet für körperreiche und komplexe Rotweine, zum Besitz des Frutos Villar Weingut. Als dann 1990 eine Kellerei in dem Anbaugebiet Rueda und mit ihm fruchtige Weißweine dazukam, konnte Frutos Villar nun aus dem Vollem schöpfen und das charakterstarke Terroir rund um Valladolid erlebbar machen.

Weitere Informationen zu Frutos Villar

Anschrift
Firmenname:Frutos Villar
Straße:Carretera de Burgos a Portugal 115
Ort:47270 Cigales
Land:Spanien
Region:Valladolid
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:https://www.bodegasfrutosvillar.com/
E-Mail:[email protected]
Facebook:https://www.facebook.com/frutosvillar
Twitter:https://twitter.com/FrutosVillar
Telefon:+34 983 58 68 68
Unternehmen
Gründungsjahr:1920
Wein
Bebaute Regionen:D.O. Cigales, Ribera del Duero, Rueda y Toro
NACH OBEN