Mango, Grüner Apfel, Birne und Walnuss
  • Dieser Weißwein aus besten Trauben passt ausgezeichnet zu Spargelsalat mit Quinoa oder Omelett mit Lachs und Fenchel
  • Dem Genießer zeigt sich dieser Wein aus Hessischen Bergstraße besonders balanciert
  • Dieser deutsche Weißwein eignet sich hervorragend als eleganter Balkonwein (Terrasse geht auch!)

Grauburgunder trocken - Kloster Eberbach

Jahrgang

Fragen zum Produkt?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Grauburgunder trocken - Kloster Eberbach

Jahrgang

Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Grauburgunder trocken - Kloster Eberbach
Weitere Informationen

Der Grauburgunder von Kloster Eberbach aus der Hessischen Bergstraße offeriert im geschwenkten Glas eine brillante, kupfergoldene Farbe. In ein Weißweinglas eingegossen, zeigt dieser Weißwein aus der Alten Welt herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Mango, Ananas, Physalis und Apfel, abgerundet von Vollnuss-Schokolade, gerösteter Haselnuss und Walnuss.

Der Kloster Eberbach Grauburgunder präsentiert sich dem Genießer herrlich trocken. Dieser Weißwein zeigt sich dabei nie grobschlächtig oder karg, wie man es bei einem Wein im gehobenen Preiseinstieg erwarten kann. Im Abgang begeistert dieser Weiße aus der Weinbauregion Hessische Bergstraße schließlich mit schöner Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Ananas und Physalis.

Vinifikation des Grauburgunder von Kloster Eberbach

Grundlage für den eleganten Grauburgunder aus Hessische Bergstraße sind Trauben aus der Rebsorte Grauburgunder. Nach der Handlese gelangen die Trauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung bei kontrollierten Temperaturen. 

Speiseempfehlung für den Grauburgunder von Kloster Eberbach

Dieser Deutsche Wein sollte am besten gut gekühlt bei 8 - 10°C genossen werden. Er passt perfekt als begleitender Wein zu Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto, gebratene Forelle mit Ingwer-Birne oder Omelett mit Lachs und Fenchel.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Weißwein
Weinfarbe: weiß
Geschmack: trocken
Anlass und Thema: Balkonwein (Terrasse geht auch!) , Familienfeier , Für unter die Woche! , Picknick
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Hessische Bergstraße (DE)
Rebsorten: Grauburgunder (Ruländer)
Cuvée: sortenrein
Qualitätsklassifikation & Prädikate: Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Aroma: Mango , Grüner Apfel , Walnuss , Birne
Stil: Alte Welt , Kaltklima-Anbaugebiet
Optimale Serviertemperatur in °C: 8 - 10
Speiseempfehlungen: Helle und leichte Speisen
Glasempfehlung: Weißweinglas
Flaschengröße in l: 0,75
Flaschendesign & Ausstattung: Burgunderflasche
Verschlusstyp: Drehverschluss (Stelvin)
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 4
Alkohol in Vol%: 12,0
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach - 65346 Eltville am Rhein - Deutschland
Art.-Nr.: 70011-DE-WW-PG-00052-19
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN