♥ 19 365 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder - Kloster Eberbach
Akazie, Grüner Apfel, Birne und Mandel

Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder - Kloster Eberbach

Jahrgang

9999
2022
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 16.98 *
Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder - Kloster Eberbach
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder - Kloster Eberbach

Mit dem Kloster Eberbach Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder kommt ein erstklassiger Weißwein ins Weinglas. Hierin offeriert er eine wunderbar leuchtende, hellgelbe Farbe. Gibt man ihm im Weinglas durch Schwenken etwas Luft, so kann man bei diesem Weißwein eine erstklassige Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Glaswänden weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. Die erste Nase des Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder offenbart Noten von Akazien, Grüner Apfel und Birnen. Den fruchtigen Komponenten des Bouquets gesellen sich Mandel hinzu.

Der Kloster Eberbach Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder präsentiert sich dem Wein-Genießer herrlich trocken. Dieser Weißwein zeigt sich dabei nie grobschlächtig oder karg, sondern rund und geschmeidig. Auf der Zunge zeichnet sich dieser ausgeglichene Weißwein durch eine ungemein leichte Textur aus. Durch die moderate Fruchtsäure schmeichelt der Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder mit gefälligem Mundgefühl, ohne es dabei an Frische missen zu lassen. Das Finale dieses gut reifungsfähigen Weißwein aus der Weinbauregion Hessische Bergstraße, genauer gesagt aus Heppenheim, besticht schließlich mit gutem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Anklängen der von Lehm und Lössboden dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Kloster Eberbach Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder

Grundlage für den balancierten Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder aus Hessische Bergstraße sind Trauben aus der Rebsorte Weißburgunder. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in der Hessischen Bergstraße. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm und Lössboden. Offensichtlich wird der Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder auch von klimatischen und stilistischen Faktoren Heppenheim bestimmt. Dieser Deutsche Wein kann im wahrsten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außergewöhnlich eindrucksvoll präsentiert. Nach der Handlese gelangen die Trauben zügig ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam aufgebrochen. Anschließend erfolgt die Gärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen. Der Vinifikation schließt sich eine Reifung für einige Monate auf der Feinhefe an, bevor der Wein schließlich abgefüllt wird.

Speiseempfehlung für den Heppenheimer Centgericht Crescentia Weißburgunder von Kloster Eberbach

Dieser Deutsche Wein sollte am besten gut gekühlt bei 8 - 10°C genossen werden. Er passt perfekt als Begleiter zu Kohl-Rouladen, Kabeljau mit Gurken-Senf-Gemüse oder Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Weißwein
Weinfarbe:
weiß
Geschmack:
Anlass und Thema:
Brotzeit , Kochen mit Freunden , Sommerwein , Valentinstag
Gesamtsäure ca. in g/l:
5,1
Restzucker ca. in g/l:
0,5
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Hessische Bergstraße (DE)
Unterregion:
Heppenheim (DE)
Lage:
Heppenheimer Centgericht
Rebsorten:
Ausbau:
Edelstahltank
Ausbau-Details:
Edelstahltank
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
VDP.Erste Lage
Böden & Sonderlagen:
Löss , Lehm
Aroma:
Akazie , Grüner Apfel , Birne , Mandel
Textur / Mundgefühl:
leicht
Nachhall / Finale:
mittel
Stil:
Alte Welt , klassisch
Optimale Serviertemperatur in °C:
8 - 10
Speiseempfehlungen:
Helle und leichte Speisen , Helle und deftige Speisen
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche , modern
Verschlusstyp:
Drehverschluss (Stelvin)
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
6
Alkohol in Vol%:
13
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach - 65346 Eltville am Rhein - Deutschland
Art.-Nr.:
70011-DE-WW-PB-0209-20.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN