Menü schließen

Produkte von Hugel & Fils

Hugel & Fils

Hugel & Fils

Hugel & Fils - Primum Familiae Vini aus dem schönen Riquewhir


Keine andere Familie aus dem Elsass hat den elsässer Weinbau jahrhundertelang so nachhaltig geprägt wie die Familie Hugel aus Riquewhir. Als die deutschen Landen vom Dreißigjährigen Krieg gebeutelt waren, traf im von malerischen Weinhügeln umgebenen Riquewhir Hans Ulrich Hugel ein. Nicht lange nach dem Erwerb des Bürgerrechts stieg er in der Hierarchie des Renaissancestädchens zum Zunftältesten der Rebleute auf - zweifelsohne eine der bedeutensten Positionen innerhalb des Gemeinwesens des damalig noch würtembergischen Reichenweier. Weinbau wurde ist in der Region um Riquewhir schon seit über 2000 Jahren belegt, doch vor allem im Mittelalter brillierte das Elsass mit den hochwertigsten Weinen Europas. Sie waren wahre Exportschlager, was die Nähe zum Rhein - der damaligen Haupthandelsstraße Europas - begünstigte. Der Wohlstand, den der Wein mit sich brachte, lässt sich noch gut am Stadtbild der Dörfer südlich von Strassburg ablesen. Representative Bauten wie das Haus, welches der Sohn von Hans Ulrich Hugel erwarb, sind auch jetzt noch zu bewundert und machen Riquewhir urkundlich zu einem der schönsten Dörfer Frankreichs (Plus beaux villages de France). Während der Weinbau in der Zeit des Mittelalters und der Renaissance stark zunahm war es um den elsäßer Rebsaft in den kommenden Jahrhunderten nicht zum Besten bestellt. Kriege und Revolutionen leisteten ihren Beitrag zum Niedergang des Renommees und andere Regionen des jetzigen Frankreichs rückten an die freigewordene Stelle an der Spitze der Weinproduzenten.

Seit 12 Generationen in Riquewhir verwurzelt


Seit der Zeit Hans Ulrich Hugels und seines gleichnamigen Sohns ist die Weinproduktion von Hugel & Fils stets vom Vater in die Hände der Söhne gegangen. Über 370 Jahre Erfahrung im Weinberg spiegeln sich auch im stetig gewachsenen Ehrgeiz der Hugels wieder. Emil Hugel hat zusammen mit den anderen Winzern des Elsaß am Anfang des 20. Jahrhunderts dafür gesorgt, dass der Weinbau im Elsaß wieder Zukunft hat, sein Sohn Jean Hugel führte das Unternehmen an die Spitze der Region und dessen Söhne Georges, André und Jean sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass die Qualitätsklassifikationen "Vendanges Tardives" und "Sélection de Grains Nobles" wieder Einzug in die französische Weingesetzgebung fanden. Der Generationen andauernde Ehrgeiz, der damit verbundene Erfolg und der gute Ruf des Familienunternehmens führte Hugel & Fils in die Riege der elf ausgewählten Primum Familiae Vini.

Weitere Informationen zu Hugel & Fils

Anschrift
Firmenname:Hugel & Fils
Straße:3 Rue de la premiére armée F
Ort:68340 Riquewihr
Land:Frankreich
Region:Elsass
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.hugel.com/de/
E-Mail: info@hugel.com
Facebook:https://www.facebook.com/FamilleHugel
Twitter:https://twitter.com/FamilleHugel
Telefon: +33 (0)3 89 47 92 15
Fax:+33 (0)3 89 49 00 10
Lokalisierung
Unternehmen
Gründungsjahr:1639
Wein
Rebfläche:25 Hektar
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •