Filter schließen
von bis
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
vegan vegan
Intruso Garnacha Calatayud DOP - Juan Gil Intruso Garnacha Calatayud DOP - Juan Gil
Rotwein trocken Spanien Aragonien (ES) Calatayud DO (ES)
70697-ES-RW-GE-001-18
Intruso Jumilla Monastrell Joven 2020 - Juan Gil Intruso Jumilla Monastrell Joven 2020 - Juan Gil
Rotwein trocken Spanien Murcia (ES) Jumilla DO (ES)
70697-ES-RW-MS-001-18
Intruso Garnacha Tintorera Almansa DOP 2021 - Juan Gil Intruso Garnacha Tintorera Almansa DOP 2021 - Juan Gil
Rotwein trocken Spanien Kastilien - La Mancha (ES)
70697-ES-RW-BL-017-16
Intruso Oak Aged Montsant DO 2019 - Juan Gil Intruso Oak Aged Montsant DO 2019 - Juan Gil
Rotwein trocken Spanien Katalonien (ES) Montsant DO (ES)
70697-ES-RW-BL-019-17
Intruso Rueda Verdejo 2021 - Juan Gil Intruso Rueda Verdejo 2021 - Juan Gil
Weißwein trocken Spanien Kastilien - León (ES) Rueda DO (ES)
70697-ES-WW-VE-008-18
Intruso Tempranillo Rioja DOCa 2020 - Juan Gil Intruso Tempranillo Rioja DOCa 2020 - Juan Gil
Rotwein trocken Spanien La Rioja (ES) Rioja DOCa (ES)
70697-ES-RW-TE-012-19
El Pino Monastrell - Bodegas Juan Gil El Pino Monastrell - Bodegas Juan Gil
Rotwein trocken Spanien Murcia (ES) Jumilla DO (ES)
70011-ES-RW-BL-509-12.3

Das Weingut Juan Gil, 1916 von Juan Gil Jiménez gegründet wird seit Generationen nur von einer klaren Idee geleitet: Gute Arbeit zu leisten und stolz auf den Namen Juan Gil zu sein.

Juan Gil Weinlese

Juan Gil Guerrero, Sohn des Gründers, und in der Folge sein Enkel Juan Gil González, verbesserten und festigten den Status der Weinkellerei und trugen das Wissen um die Traditionen weiter, das von den Eltern auf die Kinder weitergegeben wurde. Heute ist bei Juan Gil die vierte Generation an der Reihe, die Tradition mit den Errungenschaften der technischen Revolution verbindet.

Juan Gil - ein besonderer Stil

Jumilla - an diesem Ort mit extremem Klima und starken Kontrasten befindet sich das Weingut Juan Gil. Mit heißen Sommern, geprägt von intensiver Sonne und langen, kalten Wintern sowie einem Unterschied von 25ºC zwischen Tag und Nacht und dem fast völligem Fehlen von Niederschlägen verlangt das Klima in Jumilla den Reben einiges ab. Hinzu kommen sehr trockene und steinige Böden. Diese Besonderheiten sind es, die den Juan Gil Weinen ihren Charakter verleihen - es ist der Stil von Jumilla.

Juan Gil Weinreben und Boden

Juan Gil - im Königreich Monastrell

Die Weinberge von Juan Gil liegen zwischen 700 und 850 Höhenmetern, auf sandigen und kalkhaltigen Böden, steinig an der Oberfläche und sehr nährstoffarm. Es ist das Königreich Monastrell, die in der überwiegenden Mehrheit der Juan Gil Weine vertreten ist.

Neben alten, über 40 Jahre alten Rebstöcken und anderen jüngeren Monastrell-Reben wachsen bei Juan Gil auch

  • Syrah
  • Cabernet Sauvignon
  • Merlot
  • und Petit Verdot

die sich gut an das Terroir anpassen und intensive Nuancen von Gewürzen und Früchten liefern.

Ein neues Zeitalter für Juan Gil

Juan Gil Weinberge

Seit dem Bau der neuen Weinkellerei hat sich bei Juan Gil vieles geändert. Die Ansprüche an moderne Weine unserer Zeit erfordern neben Handwerk auch viel Technologie: Strenge Temperaturkontrolle des Mostes, Edelstahltanks und ausgezeichnete hygienische Bedingungen während der gesamten Vinifikation sichern jedes Jahr maximale Qualität bei Juan Gil.

Aber Wein wird nicht nur im Keller "gemacht", sondern zu allererst im Weinberg. Daher ermöglicht die Lage der Weinberge neben dem Weinkeller eine umfassende Überwachung der Entwicklung der Trauben, die für einen exzellenten Wein erforderlich sind. Es ist ein neues Zeitalter, mit neuen Weinen und einer Mischung aus alten Reben und neuen Techniken, das Juan Gil beschreitet.

Weitere Informationen zu Juan Gil

Anschrift
Firmenname:Bodegas Hijos de Juan Gil
Straße:Paraje de la Aragona Carretera de Fuente Alamo s/n
Ort:300520 Jumilla
Land:Spanien
Region:Murcia
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://bodegasjuangil.com
E-Mail:[email protected]
Facebook:https://www.facebook.com/pages/Bodegas-Juan-Gil/
Telefon:+34 968 435 022
Fax:+34 968 716 051
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN