♥ 19 725 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Le Corti Amarone della Valpolicella DOCG - Sartori di Verona
Brombeere, Veilchen und getoastetes Holz

Le Corti Amarone della Valpolicella DOCG - Sartori di Verona

Jahrgang

9999
2019
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 24,98 *
Le Corti Amarone della Valpolicella DOCG - Sartori di Verona
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Le Corti Amarone della Valpolicella DOCG - Sartori di Verona

Der im Fass ausgebaute Le Corti Amarone della Valpolicella aus der Weinbau-Region Venetien offenbart sich im Glas in dichtem Rubinrot. Gibt man ihm im Weinglas durch Schwenken etwas Luft, so offenbart dieser Rotwein eine hohe Viskosität, was sich in Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. In ein Rotweinglas eingegossen, präsentiert dieser Rotwein aus Italien herrlich komplex Aromen nach Brombeere und Veilchen, abgerundet von getoastetes Holz, die der Fassausbau beisteuert.

Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses druckvollen Rotwein wunderbar schmelzig. Durch die balancierte Fruchtsäure schmeichelt der Le Corti Amarone della Valpolicella mit weichem Gefühl am Gaumen, ohne es dabei an Frische missen zu lassen. Das Finale dieses gut reifungsfähigen Rotwein aus der Weinbauregion Venetien, genauer gesagt aus Amarone della Valpolicella DOCG, begeistert schließlich mit außergewöhnlichem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Noten der von Kalkstein und Kies dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Le Corti Amarone della Valpolicella von Sartori di Verona

Grundlage für den kraftvollen Le Corti Amarone della Valpolicella aus Italien sind Trauben aus der Rebsorte Trebbiano. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in Venetien. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Kalkstein und Kies. Die Trauben für diesen Rotwein aus Italien werden, nachdem die optimale Reife sichergestellt wurde, ausschließlich von Hand gelesen. Nach der Handlese gelangen die Weintrauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie selektiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im Edelstahltank und kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der kraftvolle Le Corti Amarone della Valpolicella noch für einige Monate in Fässern aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung zum Sartori di Verona Le Corti Amarone della Valpolicella

Trinken Sie diesen Rotwein aus Italien am besten temperiert bei 15 - 18°C als begleitenden Wein zu Boeuf Bourguignon, Entenbrust mit Zuckerschoten oder Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Vatertag , Familienfeier , Kaminabend
Gesamtsäure ca. in g/l:
5,6
Restzucker ca. in g/l:
8,5
Land:
Italien
Anbaugebiet:
Venetien (IT)
Unterregion:
Amarone della Valpolicella DOCG (IT)
Rebsorten:
Ausbau:
Edelstahltank , kleines Holz
Ausbau-Details:
Edelstahltank
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
DOCG Denominazione di Origine Controllata e Garantita
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Kies
Lesart:
Handlese
Aroma:
getoastetes Holz , Brombeere , Veilchen
Textur / Mundgefühl:
schmelzig
Nachhall / Finale:
sehr lang
Stil:
klassisch , komplex
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Rotweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
10
Alkohol in Vol%:
15
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Stephan Pellegrini GmbH - DE-ÖKO-007 - Ostring 29 - 76829 Landau - Deutschland
Art.-Nr.:
70015-IT-RW-TB-0014-17.3
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN