Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina DOCG - Castello di Nipozzano
Brombeere, Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere und Vanille
  • Dieser Rotwein ergänzt ausgezeichnet Gerichte wie Boeuf Bourguignon oder gebackenen Schafskäse-Päckchen
  • Seine Herkunft aus der Toskana macht diesen Wein zu einem typischen Vertreter der Weine aus der Alten Welt
  • Ein idealer Rotwein, perfekt unter anderem zum Kaminabend oder zum Erntedankfest

Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina DOCG - Castello di Nipozzano

Jahrgang

Fragen zum Produkt?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina DOCG - Castello di Nipozzano

Jahrgang

Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina DOCG - Castello di Nipozzano
Weitere Informationen

Der Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina von Castello di Nipozzano aus der Toskana offeriert im geschwenkten Glas eine leuchtende, rubinrote Farbe. Neigt man das Glas etwas, ist an den Rändern dieses fassgereiften Weins ein Übergang der Weinfarbe in Richtung Granatrot erkennbar. Schwenkt man das Glas, dann kann man bei diesem Rotwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Glaswänden weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. In ein Rotweinglas eingegossen, offeriert dieser Rotwein aus der Alten Welt herrlich vornehm und komplex Aromen nach Schwarzkirsche, Schwarzer Johannisbeere, Quitte und Schattenmorelle, abgerundet von orientalischen Gewürzen, Vanille und Lebkuchen-Gewürz, die der Ausbau im Holzfass beisteuert.

Am Gaumen startet der Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina von Castello di Nipozzano wunderbar trocken, griffig und aromatisch. Auf der Zunge zeichnet sich dieser ausgeglichene Rotwein durch eine ungemein seidige Textur aus. Das Finale dieses gereiften Rotwein aus der Weinbauregion die Toskana begeistert schließlich mit beachtlichem Nachhall.

Vinifikation des Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina von Castello di Nipozzano

Basis für die erstklassige und wunderbar balancierte Cuvée Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina von Castello di Nipozzano sind Canaiolo, Colorino, Malvasia Nera und Sangiovese Trauben. Der Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina ist ein Alte Welt-Wein durch und durch, denn dieser Italiener versprüht einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Wenn sie perfekt ausgereift sind werden die Trauben für den Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Maschinen ausschließlich händisch gelesen. Nach der Handlese gelangen die Trauben auf schnellstem Wege ins Presshaus. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im großen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Abschluss der Gärung wird der Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina noch für 27 Monate in Fässern aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Nipozzano Vecchie Viti Riserva Chianti Rùfina von Castello di Nipozzano

Dieser Rotwein aus Italien sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er passt perfekt als begleitender Wein zu Gänsebrust mit Ingwer-Rotkohl und Majoran, Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen oder Ossobuco.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Anlass und Thema: Erntedankfest , Familienfeier , Geschenk für gute Freunde , Kaminabend , Kundengeschenk , Ostern , Weihnachten
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Anbaugebiet: Toskana (IT)
Rebsorten: Canaiolo , Colorino , Malvasia Nera , Sangiovese
Cuvée: Rebsortencuvée
Ausbau: großes Holz
Ausbaudauer in Mon.: 27
Qualitätsklassifikation & Prädikate: DOCG Denominazione di Origine Controllata e Garantita , Riserva
Lesart: Handlese
Aroma: Brombeere , Sauerkirsche , schwarze Johannisbeere , Vanille
Textur / Mundgefühl: seidig
Nachhall / Finale: lang
Stil: Alte Welt , vornehm , komplex
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung: Bordeauxglas , Rotweinglas
Flaschengröße in l: 0,75
Flaschendesign & Ausstattung: Bordeauxflasche , klassisch
Verschlusstyp: Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 15
Alkohol in Vol%: 13,5
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Marchesi de Frescobaldi - Via Santo Spirito 11 - 50125 Firenze - Italien
Art.-Nr.: 70217-IT-RW-BL-033-13.2
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN