Wählen Sie Ihr Lieferland, um in Ihrer Sprache und Währung zu bestellen!
Choose your delivery country to order in your language and currency!
Choisissez votre pays de livraison pour commander dans votre langue et votre devise!
¡Elija su país de entrega para pedir vino en su idioma y moneda!
Scegli il tuo paese di consegna per ordinare vino nella tua lingua e valuta!
Wybierz kraj dostawy, aby zamówić wino w swoim języku i walucie!
Escolha o seu país de entrega para encomendar vinho na sua língua e moeda!
Vyberte si zemi doručení a objednejte si víno ve vašem jazyce a měně!
Vyberte si krajinu dodania a objednajte si víno vo vašom jazyku a mene!
Vælg dit leveringsland for at bestille vin på dit sprog og valuta!
Vælg dit leveringsland for at bestille vin på dit sprog og valuta!
Alegeți țara de livrare pentru a comanda vin în limba și moneda dvs.!
Выберите страну доставки, чтобы заказать вино на вашем языке и в валюте!
Изберете вашата страна на доставка, за да поръчате вино на вашия език и валута!
Tria el teu país de lliurament per demanar vi en el teu idioma i moneda!
Odaberite svoju zemlju isporuke kako biste naručili vino na vašem jeziku i valuti!
Valige oma kohaletoimetamise riik, et tellida vein oma keeles ja valuutas!
Valitse toimitusmaasi tilataksesi viiniä omalla kielelläsi ja valuutassasi!
Επιλέξτε τη χώρα παράδοσης για να παραγγείλετε κρασί στη γλώσσα και το νόμισμά σας!
בחר במדינת המשלוח שלך כדי להזמין יין בשפה ובמטבע שלך!
Válassza ki a szállítási országot, hogy bort rendeljen az Ön nyelvén és pénznemében!
Veldu afhendingarland til að panta vín á tungumáli þínu og gjaldmiðli!
Izvēlieties savu piegādes valsti, lai pasūtītu vīnu savā valodā un valūtā!
Pasirinkite pristatymo šalį, kad galėtumėte užsisakyti vyno savo kalba ir valiuta!
Изберете ја вашата земја на испорака на ред на вашиот јазик и валута вино!
Dilinizde ve para biriminizde şarap sipariş etmek için teslimat ülkenizi seçin!
Välj ditt leveransland för att beställa vin på ditt språk och valuta!

Was ist das Schönste an der Provence - das herrliche, allgegenwärtige Aroma von Garrigue und Macchia, das an Wein und würzige Leckereien denken lässt, das einzigartige Licht, der umwerfende Blick aufs Mittelmeer, der sich eröffnet, sobald man auf der A7 die Ausfahrt nach Saint-Tropez passiert?

Filter schließen
von bis
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-
Cuvée M Rosé 2020 - Château Minuty
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
13,90 € *
0.75 l (18,53 € * / 1 l)
70011-FR-RO-BL-237-12
l’Origine Rosé 2020 - Château de L'Aumérade
l’Origine Rosé 2020 - Château de L'Aumérade
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
10,90 € *
0.75 l (14,53 € * / 1 l)
70126-FR-RO-BL-338-13
Prestige Rouge 2018 - Château Minuty Prestige Rouge 2018 - Château Minuty
Rotwein trocken Frankreich Provence (FR)
17,90 € *
0.75 l (23,87 € * / 1 l)
70011-FR-RW-BL-240-09
Les Clans Rosé 2018 - Château d'Esclans Les Clans Rosé 2018 - Château d'Esclans
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
57,91 € *
0.75 l (77,21 € * / 1 l)
70336-FR-RO-BL-002-10
Cuvée M Rouge 2018 - Château Minuty Cuvée M Rouge 2018 - Château Minuty
Rotwein trocken Frankreich Provence (FR)
13,90 € *
0.75 l (18,53 € * / 1 l)
70011-FR-RW-BL-239-12
Cuvée M Blanc 2020 - Château Minuty
Cuvée M Blanc 2020 - Château Minuty
Weißwein trocken Frankreich Provence (FR)
13,90 € *
0.75 l (18,53 € * / 1 l)
70011-FR-WW-BL-241-12
Rock Angel Rosé 2018 - Château d'Esclans Rock Angel Rosé 2018 - Château d'Esclans
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
30,90 € *
0.75 l (41,20 € * / 1 l)
70336-FR-RO-BL-003-12
Garrus Rosé 2018 - Château d'Esclans Garrus Rosé 2018 - Château d'Esclans
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
124,90 € *
0.75 l (166,53 € * / 1 l)
70336-FR-RO-BL-003-10
Château de la Deidière Rosé Côtes de Provence AOC 2019 - Fabre en Provence Château de la Deidière Rosé Côtes de Provence AOC 2019 - Fabre en Provence
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
7,95 € *
0.75 l (10,60 € * / 1 l)
70217-FR-RO-BL-414-16
TIPP!
Miraval Rosé Côtes de Provence AOC 2020 - Château Miraval Miraval Rosé Côtes de Provence AOC 2020 - Château Miraval
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
17,95 € *
0.75 l (23,93 € * / 1 l)
70007-FR-RO-BL-001-16
TIPP!
Miraval Rosé Côtes de Provence AOC 1,5 l Magnum 2020 - Château Miraval Miraval Rosé Côtes de Provence AOC 1,5 l Magnum 2020 - Château Miraval
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
38,90 € *
1.5 l (25,93 € * / 1 l)
70007-FR-RO-BL-002-16
Minuty Prestige Blanc - Château Minuty | VINELLO Prestige Blanc 2019 - Château Minuty
Weißwein trocken Frankreich Provence (FR)
17,90 € *
0.75 l (23,87 € * / 1 l)
70011-FR-WW-BL-242-18
Rosé et Or 2020 - Château Minuty Rosé et Or 2020 - Château Minuty
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR)
24,89 € *
0.75 l (33,19 € * / 1 l)
70011-FR-RO-BL-236-18
Rasteau AOP 2017 - Domaine Notre Dame des Pallieres Rasteau AOP 2017 - Domaine Notre Dame des Pallieres
Rotwein trocken Frankreich Provence (FR) Rasteau (FR)
13,95 € *
0.75 l (18,60 € * / 1 l)
70015-FR-RW-BL-036-17
l’Origine Rosé 1,5 l Magnum 2019 - Château de L'Aumérade l’Origine Rosé 1,5 l Magnum 2019 - Château de L'Aumérade
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
31,90 € *
1.5 l (21,27 € * / 1 l)
70126-FR-RO-BL-619-19
l’Origine Rosé 3,0 l Doppelmagnum 2019 - Château de L'Aumérade l’Origine Rosé 3,0 l Doppelmagnum 2019 - Château de L'Aumérade
Roséwein trocken Frankreich Provence (FR) Cotes de Provence (FR)
66,90 € *
3 l (22,30 € * / 1 l)
70126-FR-RO-BL-620-19
1 von 2

Sehnsucht nach der Provence?

Was brachte Picasso auf die Idee, sich ein Schloss in der Provence zu kaufen? Welcher andere Landstrich als die Provence hätte den geruhsamen Sport Pétanque hervorbringen können? Vielleicht ist es keine schlechte Idee, sich auf einen herrlich frischen provenzalischen Rosé zu verständigen und erst dann die zahllosen einzigartigen Aspekte dieser unfassbar schönen Landschaft zu erörtern.

Weinregion Provence

Das Weinbaugebiet Provence liegt in Südfrankreich, in der Région Provence-Alpes-Côte d'Azur. Es erstreckt sich über den beinahe 200 Kilometer langen Küstenstreifen vom Départment Alpes Maritimes im Osten über das Var in der Mitte bis zu den Bouches-du-Rhône im Westen. Die Provence ist Frankreichs wichtigste Rosé-Region.

 

Die Weinstile der Provence

Beinahe könnte man von einem einzigen Weinstil reden: Mehr als 600 Winzerbetriebe produzieren rund 1,2 Millionen Hektoliter Wein im Jahr - und knapp 90 Prozent davon in einer einzigen, noch dazu ausgesprochen blassen Farbe: Der typische Rosé aus der Provence ist ein Wein, dessen helles Lachsrosa keinen Rückschluss auf seinen starken, dabei meist feingliedrigen mineralischen Charakter zulässt. Das vermutlich prominenteste Beispiel aus jüngerer Zeit ist der ausgezeichnete Miraval Rosé Côtes de Provence AOC vom Château Miraval, dem Weingut von Angelina Jolie und Brad Pitt. 

Rosé - und sonst nichts? Nicht ganz.

Einige AOPs wie Rasteau und Bandol stehen für temperamentvolle, üppige Rotweine und raffiniert-elegante Weißweine, wie den Rasteau AOP von der Domaine Notre Dame des Pallieres oder den Blanc Bandol AOP vom Château de Pibarnon.

Die Sonne der Provence und der Mistral 

Wie sieht ein ideales Weinbaugebiet aus? 3.000 Sonnenstunden im Jahr und Lagen nah am Meer, in bis zu 500 Metern Berghöhe oder in geschützten Tälern sind nicht die schlechtesten Voraussetzungen. Dazu kommen kalkstein- und gerölldurchsetzte, sandige Untergründe wie um den Mont Sainte-Victoire oder im Einzugsbereich der Alpes Maritimes. Heftigen Stürmen von Herbst bis Frühjahr zum Trotz gedeihen die Rebstöcke wunderbar. Dafür sorgt der Mistral, der zunächst sanft und warm weht, bald aber heftige Kälte mit sich bringt. Er fegt überschüssige Feuchtigkeit von den Pflanzen und den ohnehin durchlässigen Böden. Dieser natürliche Schutz vor Pilzen, Parasiten und anderen fäulnisbedingten Krankheiten kommt dem auch in der Provence immer häufiger anzutreffenden biologischen Weinbau zugute.

Provence: Die Anlage der Weinberge

So sehr der Mistral dabei hilft, den Weinberg gesund zu halten, so zerstörerisch wirkt er sich auf zarte Triebe und heranreifende Trauben aus. In ungeschützten Lagen der Vaucluse, an den Bouches du Rhône, an der Côte d'Azur und in den flacheren Ausläufern der Alpes Maritimes ist vereinzelt noch die traditionelle, windanfällige Busch- oder Gobelet-Erziehung zu finden. Sie weicht zunehmend modernen Rebbausystemen; in Windrichtung ausgerichtete Spalierreihen bieten dem Wüten des Mistral weniger Widerstand. Typisch für provenzalischen Weinbaustil sind die "restanques": Seit Jahrhunderten werden Weinbergen an steileren Hängen in schmalen Terrassen angelegt, die von - auch heute noch manuell errichteten - Mauern gestützt werden und die Erosion durch Wasser und Wind mindern. 

Die 13 wichtigsten Rebsorten im Reich des Rosé

Zur Vinifizierung sind in den AOCs und IGPs der Provence insgesamt 36 Rebsorten zugelassen, die meisten, darunter Sauvignon Blanc und Sémillon, allerdings nicht überall. Mehrere regionale Gewächse wie Pascal, Terret Blanc, Spagnol oder Pignerol verschwinden allmählich aus den Weinbergen.  

Rote Trauben

Neben Mouvèdre, Grenache und der autochthonen Rebsorte Tibouren finden überwiegend Syrah, Cinsault, Carignan, Cabernet Sauvignon für Provence-Weine Verwendung. 

Weiße Trauben

Als älteste bekannte (aber nicht autochthone) Rebsorte der Region verleiht die eng mit dem Vermentino verwandte Rolle den Provence-Weinen einen an Zitrusfrüchte und reife Birnen erinnernden Charakter. Der Côtes de Provence AOC Rosé vom Château d'Esclans beispielsweise vereint sie mit vier roten Rebsorten - Cinsault, Grenache, Syrah und Tibouren - zu einer exzellenten Cuvée. Neben der Rolle werden auch die weißen Sorten Clairette, Marsanne, Sémillon und weißer Bourboulenc angebaut.

Wissenswertes über die Provence

Welche wichtigen AOCs finden sich in der Provence?

Wer auf den Pfaden des Weinkritikers Hugh Johnson wandelt, für den zählt in der Provence "nur der Name des Guts oder Winzers". Immerhin aber seien die AOCs mittlerweile "ein wesentlich verlässlicherer Qualitätsleitfaden als früher". Zu den bekanntesten gehören einerseits Kleinode wie die AOCs Bandol, Cassis und Palette, aber auch größere Denominationen wie die AOC Coteaux d'Aix-en-Provence oder Les Baux-de-Provence (nur für Rotweine). Aus der großen AOC Côtes de Provence mit ihren Unter-Appellationen Sainte-Victoire, La Londe, Fréjus und Pierrefeu kommen einige der besten Rosés Südfrankreichs. Vielleicht ist es also doch am besten, dem Rat Hugh Johnsons zu folgen? Alternativ stöbern Sie einfach in den Weinregalen von VINELLO.

Wie kam die Provence zum Wein?

Rosé, der Trendwein des 21. Jahrhunderts, blickt auf eine lange Tradition zurück. Vor gut 2.600 Jahren gründeten griechische Händler den Seehafen Massalia (das heutige Marseille). Sie brachten nicht nur die ersten Rebstöcke ins Rhônedelta, sondern auch eine Rezeptur für Roséweine. Blaue Trauben wurden damals genau wie weiße direkt nach der Pressung weiter verarbeitet. Das verlieh dem Wein einen zartrosa Ton; eine längere Maischegärung, der der Rotwein seine kräftige Farbe verdankt, wurde in Europa erst später entwickelt. Als die Römer im zweiten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung das südliche Gallien annektierten, zählten roséfarbene Weine bereits zu den begehrtesten Handelsgütern der Region.

Welche Methoden werden in der Provence zur Herstellung von Rosé angewandt?

Kurze Maischegärung (Mazeration)

Das typische delikate Lachsrosa provenzalischer Roséweine entsteht durch kurze Gärung: Nach der Traubenpressung bleibt der Saft sechs Stunden bis maximal zwei Tage in Kontakt mit den Schalen . In dieser relativ kurzen Zeit lösen sich Farbpigmente und Tannine nur begrenzt aus den Schalen. Anders bei der Produktion von Rotwein - hier währt die Mazeration zwischen vier Tagen und vier Wochen.

Saignée-Methode

Das "Ausbluten" (französisch "saigner" = "bluten") liefert die Grundlage für kräftigen Rotwein und zarten Rosé in einem Arbeitsgang: Ein Teil des Most wird nach spätestens 48 Stunden von der Maische abgezogen und separat zu Roséwein vinifiziert. Das im Tank verbleibende Gemisch zeichnet sich durch eine höhere Konzentration an Schalen im Saft aus, wodurch Rotwein von dichterer Struktur und satter Farbe entsteht. Nach der Saignée-Methode hergestellte Rosés sind meist leicht und fruchtig, mit frischen Zitrus- und Erdbeeraromen.

Cuvées

IGP- oder AOC-Rosés dürfen einen geringen Anteil an weißen Rebsorten enthalten - vorausgesetzt, letztere werden zusammen mit den roten Trauben vergoren. Den Verschnitt nach der Mazeration verbietet das EU-Recht; eine Ausnahme gilt für Rosé-Schaumweine, auch Champagne Rosé.

Entdecken Sie Weine aus Provence online auf VINELLO

Genießen Sie Spitzenweine von der Provence zu günstigen Preisen aus unserem Online Shop. Sie finden bei VINELLO eine repräsentative Auswahl der Winzer und Weingüter aus Provence. Bei uns kaufen Sie sicher ein und können sich auf eine schnelle Lieferung Ihrer Bestellung freuen. Zudem bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten, aus denen Sie Ihre bevorzugte Art aussuchen können.

Ein weiterer Vorteil bei VINELLO: Unsere Sommeliers stehen Ihnen telefonisch für eine ausführliche Beratung zur Verfügung, um Ihnen die Welt der Provence Weine näherzubringen. So finden Sie leichter und schneller Ihre Favoriten, sei es für einen besonderen Anlass, für einen Abend mit Freunden oder für Ihren eigenen, privaten Genuss.

NACH OBEN