♥ 19 725 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Brombeere, Minerale, Lakritz und Waldboden
  • Dieser exklusive Rotwein passt vorzüglich zu Spaghetti mit Kapern-Tomaten-Sauce oder Gänsebrust mit Ingwer-Rotkohl und Majoran
  • Seine Herkunft aus der Pfalz macht diesen Wein zu einem typischen Vertreter der Weine aus der Alten Welt
  • Dieser deutsche Rotwein eignet sich ausgezeichnet

Sankt Paul Pinot Noir - Weingut Friedrich Becker

Kaufe 6, spare 2%!
Wenn Sie von den Produkten aus dieser Aktion 6 Stück kaufen, erhalten Sie 2% Rabatt

Jahrgang

9999
2017
2018
Produkt in Sets je 3 Einheiten kaufbar.
3 3
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
2
12
24
Stückpreis: 64,98 *

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

Sankt Paul Pinot Noir - Weingut Friedrich Becker
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Sankt Paul Pinot Noir - Weingut Friedrich Becker

Im Glas zeigt der Sankt Paul Pinot Noir aus der Feder von Weingut Friedrich Becker eine leuchtend hellrote Farbe. Leicht schräg gehalten, offenbart das Weissweinglas an den Rändern einen charmanten granatroten Ton. Schwenkt man das Weinglas, dann kann man bei diesem Rotwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Glaswänden weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. Die erste Nase des Sankt Paul Pinot Noir schmeichelt mit von Maulbeeren, Heidelbeeren und Schwarze Johannisbeeren. Den fruchtigen Komponenten des Bouquets gesellen sich Noten des Fass-Ausbaus wie noch mehr fruchtig-balsamische Nuancen hinzu.

Der Weingut Friedrich Becker Sankt Paul Pinot Noir begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit lediglich 0,2 Gramm Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem Wein Icon-Wein Segment erwarten kann, so verzückt dieser Deutsche Wein natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Exzellenter Geschmack benötigt nicht unbedingt Zucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses ausgeglichenen Rotwein wunderbar dicht. Durch seine vitale Fruchtsäure offenbart sich der Sankt Paul Pinot Noir am Gaumen beeindruckend frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser gut lagerfähige Rotwein aus der Weinbauregion die Pfalz schließlich mit beachtlicher Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Heidelbeere und Schwarze Johannisbeere. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Ton und Lehm dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Sankt Paul Pinot Noir von Weingut Friedrich Becker

Dieser balancierte Rotwein aus Deutschland wird aus der Rebsorte Pinot Noir vinifiziert. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in der Pfalz. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm, Kalkstein und Ton. Der Sankt Paul Pinot Noir ist ein Alte Welt-Wein durch und durch, denn dieser Deutsche Wein versprüht einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Die Weintrauben für diesen Rotwein aus Deutschland werden, zum Zeitpunkt optimaler Reife, ausschließlich von Hand gelesen. Nach der Weinlese gelangen die Weintrauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie selektiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Gärung schließt sich eine Reifung über 18 Monate in Barrique aus Eichenholz an.

Speiseempfehlung zum Weingut Friedrich Becker Sankt Paul Pinot Noir

Dieser deutsche Rotwein sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als begleitender Wein zu Ossobuco, Lauch-Tortilla oder Kohl-Rouladen.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Kaminabend , Kenner überraschen
Gesamtsäure ca. in g/l:
6,0
Restzucker ca. in g/l:
0,2
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Pfalz (DE)
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
kleines Holz
Ausbau-Details:
Barrique 225 l
Ausbaudauer in Mon.:
18
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
VDP.Grosse Lage & VDP.Grosses Gewächs
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Ton , Lehm
Lesart:
Handlese
Aroma:
Brombeere , Minerale , Lakritz , Waldboden
Textur / Mundgefühl:
dicht
Nachhall / Finale:
lang
Stil:
Alte Welt , vornehm , komplex
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen , Helle und deftige Speisen
Glasempfehlung:
Weißweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche , künstlerisch
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
10
Alkohol in Vol%:
13.5
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Weingut Friedrich Becker - Hauptstraße 29 - 76889 Schweigen-Rechtenbach - Deutschland
Art.-Nr.:
70217-DE-RW-PN-0338-16.1
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN