Sartirano Figli

Sartirano Figli

 Das Anwesen der Familie Sartirano im Piemont

Eine Familie und zwei Weingüter im Piemont

Die Familie...

schon seit 1871 ist die Familie Sartirano fest mit dem Weinhandel verankert. Den ersten Schritt hat 1910 Giovanni Sartirano gemacht, indem er neben der Weinherstellung die Vertriebsstruktur aufgebaut hat.
1946 wurde das Geschäft durch die zwei Söhne Pietro und Giovanni Sartirano erweitert - mit der einzigen Mission stets qualitativ hochwertigen Wein zu vinifizieren.
Über die Jahre wurde das Weingut immer weiter modernisiert und Ende der 80er Jahre gaben Guido und Paolo dem Weingut Sartirano neue Impulse.
2002 erweiterte die Familie Sartirano weiter und ist heute im Besitz eines großen Weinkellers - wovon sich ca. 70% unter der Erde befinden. Die Lagerkapazität umfasst mehr als 15.000 Hektoliter, den Holzreifekeller und das Flaschenweinlager.

Die Winzer Guido und Paolo Sartirano

Die zwei Weingüter...

Cantine San Silvestro

1973 wurde das bereits bestehende Unternehmen mit dem Namen Cantine San Silvestro versehen. Im Jahr 2002 kam das Gut Ghercina hinzu. Dort befindet sich nun der Weinkeller von San Silvestro.

Costa di Bussia

1988 wurde das Weingut Costa di Bussia - Tenuta Arnulfo mit dem 27 Hektar großen Anwesen gekauft. Die Weinberge sind alle nach Süden ausgerichtet und zu diesem Weingut gehört eines der berühmtesten Barololagen: Monforte d'Alba.

Die Linie Serre dei Roveri

Damit möchte die Winzerfamilie Sartirano weltbekannte piemonteser Weine für einen günstigen Preis anbieten, sodass jeder in den wunderbaren Genuss kommen kann. Die Serre dei Roveri Weine umfassen neben Barolo, Barbera und Gavi auch Barbaresco sowie Moscato d’Asti. Damit kann Sartirano jeden typischen Charakter der Rebsorte ausdrücken und Einblicke in die Region Piemont schenken. 

Weinlese bei Sartirano

In der Region Piemont ...

genauer in den Hügeln von Langhe hat die Familie Sartirano ihre Wurzeln. Zu Ihnen gehören die Weinanbaugebiete

    • Langhe
    • Monferrato
    • Roero

da die Familie Sartirano sehr partnerschaftliche Beziehungen zu den Weinbauern führt und so prestigeträchtige Weine aus unterschiedlichen Gebieten vinifizieren kann.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (7,85 € * / 1 Liter)
70125-IT-RW-BR-001-11
Inhalt 0.75 Liter (20,65 € * / 1 Liter)
70125-IT-RW-NE-001-14
Inhalt 0.75 Liter (27,99 € * / 1 Liter)
70125-IT-RW-NE-002-09
Inhalt 0.75 Liter (8,92 € * / 1 Liter)
70125-IT-WW-BL-007
Inhalt 0.75 Liter (12,13 € * / 1 Liter)
70125-IT-WW-CO-001-12
Inhalt 0.75 Liter (9,19 € * / 1 Liter)
70125-IT-RW-BL-017
Inhalt 0.75 Liter (11,97 € * / 1 Liter)
70125-IT-RW-BR-001-16
Inhalt 0.75 Liter (13,31 € * / 1 Liter)
70125-IT-WW-MC-001-16
Inhalt 0.75 Liter (7,73 € * / 1 Liter)
70125-IT-WW-CO-001-17
Inhalt 0.75 Liter (7,85 € * / 1 Liter)
70125-IT-RO-BR-001-17

Weitere Informationen zu Sartirano Figli

Anschrift
Firmenname:Sartirano Figli Cantine e Vigneti S.r.l.
Straße:Via Ciocchini 7
Ort:12060 Novello
Land:Italien
Region:Piemont
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:https://www.sartirano.com
Telefon:+39 0173 731136
Fax:+39 0173 731418
Lokalisierung
Sartirano Figli
Unternehmen
Eigentümer:Guido und Paolo Sartirano
Wein
Bebaute Regionen:Piemont
Bebaute Einzellagen:Langhe, Monferrato, Roero
Top