Hand in Hand Spätburgunder 2018 - Meyer-Näkel & Klumpp

12,90 €
0.75 l (17,20 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

70011-DE-RW-PN-009-12
Fragen zum Artikel?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Riesen
Auswahl!
Sichere
Verpackung!
Zuverlässiger
Versand!
Top
Support!
Hand in Hand Spätburgunder 2018 - Meyer-Näkel & Klumpp
12,90 €
0.75 l (17,20 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Informationen

Der elegante Hand in Hand Spätburgunder aus der Feder von Meyer-Näkel & Klumpp kommt mit leuchtendem Hellrot ins Glas. Das Bouquet dieses Rotweins aus Baden verführt mit Aromen von Schwarzkirsche, Zwetschge, Brombeere und Heidelbeere. Spüren wir der Aromatik weiter nach, kommen mediterrane Kräuter, Zimt und Liebstöckel hinzu.

Der Hand in Hand Spätburgunder von Meyer-Näkel & Klumpp ist die richtige Wahl für alle Weinliebhaber, die es trocken mögen. Dabei zeigt er sich aber nie karg oder spröde, sondern rund und geschmeidig. Ausgeglichenen und vielschichtig präsentiert sich dieser fleischige und seidige Rotwein am Gaumen. Durch seine vitale Fruchtsäure offenbart sich der Hand in Hand Spätburgunder am Gaumen außergewöhnlich frisch und lebendig. Das Finale dieses gut reifungsfähigen Rotwein aus der Weinbauregion Baden begeistert schließlich mit gutem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Facetten der von Lehm und Lössboden dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Hand in Hand Spätburgunder von Meyer-Näkel & Klumpp

Grundlage für den balancierten Hand in Hand Spätburgunder aus Baden sind Trauben aus der Rebsorte Spätburgunder. In Baden wachsen die Reben, die die Trauben für diesen Wein hervorbringen auf Böden aus Lehm und Lössboden. Wenn sie perfekt ausgereift sind werden die Trauben für den Hand in Hand Spätburgunder ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Maschinen ausschließlich händisch geerntet. Nach der Lese gelangen die Trauben umgehend in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Abschluss der Gärung wird der Hand in Hand Spätburgunder noch für 10 Monate in Barriques aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Hand in Hand Spätburgunder von Meyer-Näkel & Klumpp

Dieser Rotwein aus Deutschland sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als begleitender Wein zu Lammragout mit Kichererbsen und getrockneten Feigen, Ossobuco oder geschmortem Hähnchen in Rotwein.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Gesamtsäure ca. in g/l: 5,7
Restzucker ca. in g/l: 3,4
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Baden (DE)
Anlass und Thema: Erntedankfest , Geschenk für gute Freunde , Herbstwein , Kaminabend , Romantisches Dinner
Ausbau: kleines Holz
Rebsorten: Spätburgunder
Jahrgang: 2018
Qualitätsklassifikation & Prädikate: Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Böden & Sonderlagen: Löss , Lehm
Lesart: Handlese
Ausbau-Details: Barrique 225 l
Ausbaudauer in Mon.: 10
Aroma: Beerenobst , Steinobst , pflanzlich / vegetabil , würzig
Textur / Mundgefühl: seidig , fleischig
Nachhall / Finale: mittel
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Stil: modern , komplex
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung: Rotweinglas
Flaschendesign & Ausstattung: Burgunderflasche , modern
Flaschengröße in l: 0,75
Verschlusstyp: Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 6
Alkohol in Vol%: 13,0
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Klumpp und Näkel GbR - Heidelberger Straße 100 - 76646 Bruchsal
Bewertungen

einer der besten Spätburgunder seiner Preisklasse

fruchtige und leicht blumige Aromen, Beerenobst, Kirsche aber auch würzig und rauchige Aromen, kräftig, gut eingebundenes Tannin und ausgewogene Säure, mittlere Länge bis lang, einer der besten Spätburgunder seiner Preisklasse

| 02.05.2017
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Anmelden

Anmelden / registrieren

NACH OBEN