95
Punkte
Falstaff
  • Dieser ausdruckstarke Rotwein harmoniert perfekt mit pikanten Curry mit Lamm oder Nudeln mit Bratwurstklößchen
  • Der Ausbau im Barrique macht diesen Rotwein besonders dicht
  • Dieser österreichische Rotwein eignet sich ausgezeichnet als elegantes Geschenk für gute Freunde

Sankt Laurent Altenberg 2017 - Glatzer

Rotwein Österreich Österreich Niederösterreich (AT) Carnuntum (AT)
Dieses Produkt steht derzeit nicht zur Verfügung!
Fragen zum Produkt?
19,98 €
0.75 l (26,64 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Sankt Laurent Altenberg 2017 - Glatzer

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sankt Laurent Altenberg 2017 - Glatzer
Weitere Informationen

Im Glas präsentiert der Sankt Laurent Altenberg aus dem Hause Glatzer eine leuchtend hellrote Farbe. Nach dem ersten Schwenken, kann man bei diesem Rotwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Wänden des Glases weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. In ein Burgunderkelch eingegossen, offenbart dieser Rotwein aus der Alten Welt herrlich duftig Aromen nach Maulbeere, Zwetschge, Schattenmorelle und Schwarzer Johannisbeere, abgerundet von Eichenholz, Zigarrenkistchen und getoastetes Barrique, die der Fassausbau beisteuert.

Der Glatzer Sankt Laurent Altenberg begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem Wein Premium- und Lagenweinsegment erwarten kann, so verzückt dieser Österreicher natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Aroma benötigt eben nicht zwangsläufig Restzucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses ausgeglichenen Rotwein wunderbar dicht. Das Finale dieses jugendlichen Rotwein aus der Weinbauregion Niederösterreich, genauer gesagt aus Carnuntum, überzeugt schließlich mit beachtlichem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Noten der von Lehm und Kalkstein dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Sankt Laurent Altenberg von Glatzer

Grundlage für den balancierten Sankt Laurent Altenberg aus Niederösterreich sind Trauben aus der Rebsorte Saint Laurent. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in Niederösterreich. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm und Kalkstein. Der Sankt Laurent Altenberg ist ein Alte Welt-Wein im besten Sinne des Wortes, denn dieser Österreicher versprüht einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Wenn sie perfekt ausgereift sind werden die Trauben für den Sankt Laurent Altenberg ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Traubenvollernter ausschließlich von Hand gelesen. Nach der Lese gelangen die Trauben auf schnellstem Wege in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach ihrem Ende wird der Sankt Laurent Altenberg noch für 14 Monate in Barriques aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Sankt Laurent Altenberg von Glatzer

Trinken Sie diesen Rotwein aus Österreich idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als Begleiter zu gefüllte Paprikaschoten, Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen oder Spaghetti mit Kapern-Tomaten-Sauce.

Prämierungen für den Sankt Laurent Altenberg von Glatzer

Dieser Wein aus Carnuntum begeistert nicht nur uns, nein auch bekannte Kritiker prämierten ihn mit 90 Punkten und mehr. Unter den Bewertungen finden sich für den Jahrgang 2017

  • Falstaff - 95 Punkte
Produkteigenschaften
95
Punkte
Falstaff
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Anlass und Thema: Geschenk für gute Freunde , Kaminabend , Romantisches Dinner , Vatertag / Herrentag , Weihnachten
Jahrgang: 2017
Land: Österreich
Anbaugebiet: Niederösterreich (AT)
Unterregion: Carnuntum (AT)
Lage: Göttlesbrunner Altenberg
Rebsorten: Saint Laurent
Cuvée: sortenrein
Ausbau: kleines Holz
Ausbau-Details: Barrique 225 l
Ausbaudauer in Mon.: 14
Prämierungen: Falstaff - 95 Punkte
Böden & Sonderlagen: Kalk , Lehm
Lesart: Handlese
Textur / Mundgefühl: dicht
Nachhall / Finale: lang
Stil: Alte Welt , klassisch , duftig
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen , Helle und deftige Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung: Burgunderkelch
Flaschengröße in l: 0,75
Flaschendesign & Ausstattung: Burgunderflasche , modern
Verschlusstyp: Korken
Alkohol in Vol%: 13,0
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Weingut Walter Glatzer - Rosenbergstraße 5 - 2464 Göttlesbrunn - Österreich
Art.-Nr.: 70011-AT-RW-SL-121-09
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN