Brombeere, Sauerkirsche und Vanille
  • Dieser Rotwein aus Alicante Bouschet, Aragonez und Trincadeira Preta Trauben harmoniert perfekt mit geschmorten Hähnchen in Rotwein oder gebackenen Schafskäse-Päckchen
  • Dem Genießer zeigt sich dieser Wein aus Alentejo ungemein modern
  • Ein balancierter Rotwein, ausgezeichnet unter anderem zum Kochen mit Freunden oder zum Kaminabend

Tapada de Villar Tinto 2020 - Quinta das Arcas

Dieses Produkt steht derzeit nicht zur Verfügung!
Fragen zum Produkt?
8,98 €
0.75 l (11,97 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Tapada de Villar Tinto 2020 - Quinta das Arcas

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Tapada de Villar Tinto 2020 - Quinta das Arcas
Weitere Informationen

Der Tapada de Villar Tinto von Quinta das Arcas ist eine komplexe Cuvée. Dieser Rotwein wartet mit Aromen von Zwetschgen, Pflaumen, und wunderbarer Würze auf.

Der Tapada de Villar Tinto von Quinta das Arcas offenbart sich in einer dunklen, rubinroten Farbe im Glas. Die Nase erreichen saubere Noten mittlerer Intensität. Hier dominieren rote Früchte, Zwetschgen und warme Vanillenoten, untermalt von Eiche. Am Gaumen kommt die trockene Säure gut zur Geltung, die von weichen und reifen Tanninen ausbalanciert wird. Auch hier kommt der fruchtige Charakter des Tapada Tinto gut zur Geltung. Samtige Pflaumen, lieblicher Zimt, dunkle Schokolade und feiner Muskat begleiten. Der vier Monate im Barrique sind die Holz- und Gewürznoten zu verdanken, die auch den langen Nachhall der Cuvée prägen.

Vinifikation des Tapada de Villar Tinto

Die Trauben des Tapada de Villar Tinto reifen auf den Ebenen des Alentejo in den Sub-Regionen Orada und Borba, bei trocken-mediterranem Klima und unter der schwierigen Voraussetzungen von stark schwankenden Temperaturen zwischen Tag und Nacht. Um die Qualität der Lese zu gewährleisten wird nachts geerntet und zügig entrappt. Die Fermentation findet in Stahltanks statt, wo der Maischekuchen regelmäßig unter den Most gepumpt wird. Danach reift dieser portugiesische Rotwein für 4 Monate in französischen Eichenholz-Barriques.

Speiseempfehlung für den Quinta das Arcas Tapada de Villar

Wir empfehlen diesen trockenen Rotwein zu portugiesischen Tapas, Salami, abgehangenem Schinken, reifem Käse oder unkompliziert zu Brot mit Olivenöl und Salz.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Anlass und Thema: Familienfeier , Grillparty , Kaminabend , Kochen mit Freunden , Party , Romantisches Dinner
Jahrgang: 2020
Gesamtsäure ca. in g/l: 5,3
Restzucker ca. in g/l: 3,3
Land: Portugal
Anbaugebiet: Alentejo (PT)
Rebsorten: Alicante Bouschet , Aragonez , Trincadeira Preta (Tinta Amarela)
Cuvée: Rebsortencuvée
Ausbau: kleines Holz
Ausbau-Details: französische Eiche
Ausbaudauer in Mon.: 4
Qualitätsklassifikation & Prädikate: DOC Denominação de Origem Controlada
Aroma: Brombeere , Sauerkirsche , Vanille
Textur / Mundgefühl: samtig
Nachhall / Finale: lang
Stil: Alte Welt , modern
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen , Helle und deftige Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung: Rotweinglas
Flaschengröße in l: 0,75
Flaschendesign & Ausstattung: Bordeauxflasche , modern
Verschlusstyp: Korken
Alkohol in Vol%: 13,5
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Quinta das Arcas Sociedade Agrícola Lda - Rua Central da Lomba - 4440-392 Sobrado - Portugal
Art.-Nr.: 70342-PT-RW-BL-011-11
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN