The Hogue Cellars

The Hogue Cellars

Hogue Cellars begann in einer Spielhütte im Hinterhof von Mike Hogue und wurde zu einem der bekanntesten Weingutsnamen in Washington State. Als Mike und Gary Hogue Cellars auf den Markt brachten, war dies Washingtons 19. Weingut.

Ihr Vater, Wayne, begann 1944 mit dem Hopfenanbau in der Prosser-Region und baute die Hopfenfarm nach und nach auf über 1.700 Hektar aus. Bis 1974 nutzte Mike sechs Hektar Land seines Vaters und pflanzte Riesling-Trauben, die er an andere Weingüter verkaufte. Sieben Jahre später begannen Mike und ein Freund, Wein im Spielhaus von Mikes Tochter zu machen, den die beiden als "verdammt gut" beurteilten.

1982 traten die Gebrüder Hogue zum ersten Mal als "The Hogue Cellars" auf der Prosser Wine & Food Fair auf. Im darauffolgenden Jahr übernahm The Hogue Cellars die Kellerei und der Verkostungsraum in einem leerstehenden Gebäude in Prosser.

Ständige Auszeichnungen und Anerkennungen ließen Hogue Cellars von 2.000 Kisten im Jahr 1982 auf 5.000 Kisten im Jahr 1983 und 10.000 Kisten im Jahr 1984 wachsen. Bis 1996 wurde ein Erweiterungsprojekt abgeschlossen, mit dem die Produktionskapazität von Hogue auf 400.000 Kisten erhöht wurde.

 Im Laufe der Jahre hat Hogue Cellars eine konstante Qualität beibehalten und verwendet immer noch ausschließlich Trauben, die im Columbia Valley geerntet werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Weitere Informationen zu The Hogue Cellars

Anschrift
Firmenname:The Hogue Cellars
Straße:2800 Lee Rd
Ort:98948 Prosser
Land:Nordamerika
Region:Washington
Kontinent:Amerika
Kontakt & Web
Website:http://www.hoguecellars.com/
E-Mail:wineclub@hoguecellars.com
Facebook:https://www.facebook.com/pages/The-Hogue-Cellars
Telefon:+1 (509) 786-6108
Fax:+1 (509) 786-4580
Lokalisierung
The Hogue Cellars
Top