Tormaresca (Antinori)

Tormaresca (Antinori)

Tormaresca Cantina

Tormaresca - Antinori's Ode an den Süden Italiens

Das Weinbauunternehmen Tormaresca in Apulien ist das Vorzeigeweingut der Marchesi Antinori am Stiefelabsatz Italiens und eine Hommage an diese antike und wunderbare Weinbauregion, wo bereits seit den alten Griechen Wein produziert wird. Tormaresca ist das einzige Unternehmen der Region mit Weinbergen in den beiden Top-Weinbauregionen Apuliens. Zwei herrlich gelegene Weingüter, das Weingut Bocca di Lupo in der Murgia in der DOC Castel del Monte, und das Weingut Masseria Maìme im Salento, unweit vom Meer, und das lebhafte Herz der Weinbauregion.

Tormaresca - die Renaissance eines Weinbaugebietes

Apulien war lange nur für Menge, aber nicht für Qualität bekannt. Bis vor einigen Jahren der größte Weintraubenproduzent in Italien, werden die meisten dieser Trauben werden jedoch exportiert, nach Norditalien und ins Ausland, um aus ihnen Tafelweine zu produzieren. Doch das ändert sich seit den neunziger Jahren mit bemerkenswerter Geschwindigkeit, die Weinbauregion Apulien erlebt eine echte Renaissance: überall entstehen moderne Weinbaubetriebe, Wein-Routen durchziehen die Region, 25 DOC sind ausgewiesen, autochtone Rebsorten wie Primitivo, Negroamaro, Fiano und Aglianico erfahren die ihnen gebührende Anerkennung.

Während einer Reise Piero Antinoris mit dem Önologen Renzo Cottarella an seiner Seite Mitte der 90ger Jahre, fällt die Entscheidung in dieses Potential zu investieren: wunderbare Trauben auf einem perfekten Terroir, aber keine Infrastruktur für die Herstellung hochqualitativer Weine. Seit 1998 arbeitet man bei Tormaresca daran, dieses Renaissance wahr werden zu lassen, die autochtonen Rebsorten und lokale Kultur zu entdecken und zu fördern, Qualitätsweine produzieren, nachhaltig und ökologisch, mit Begeisterung für die Tradition, gepaart mit Leidenschaft und Innovationsgeist.

Tormaresca Weinberge im Herbst

Tenuta Bocca di Lupo - die Wiederentdeckung eines einzigartigen Terroirs

Das Weingut Bocca di Lupo mit seinen 140 Hektar bei Minervino Murge in Apulien liegt in der DOC Castel del Monte. Das Gebiet ist bekannt für seine Schönheit, seine Landschaft und für Castel del Monte, das achteckige Kastell des Stuaffenkaisers Friedrich II. und seine Leidenschaft für die Jagd. Die Weinberge wachsen auf 300 m.ü.d.M., mit strengen Winter, starken Temperaturschwankungen, dicken Nebeln, die Zeitweise die ganzen Weinberge bedecken und die Nähe zum Vulkan Vulture, sind nur einige der Herausforderungen, die dieses Gebiet ausmachen. Hier werden Chardonnay, Fiano Pugliese, Moscato Reale, Aglianico, Cabernet Sauvignon, Nero di Troia angebaut.
Das Gutshaus aus weißem Tuffstein ist nach historischen Vorbildern errichtet, der unterirdische Weinkeller mit einem doppelten Tonnengewölbe ist ebenfalls aus Tuffstein gebaut und kann bis 1000 Eichenfässer aufnehmen. Von der Terrasse des Gutshaus genießt man einen atembraubenden Blick auf die umliegende Landschaft, dem nahen Minervino mit seinen Häusern aus weißem Stein und den Vulkan Vulture, der über die Ebene zu wachen scheint.

Tormaresca Tenuta Bocca di Lupo Weinberge

Masseria Maìme - Meer, Wein, Natur, Tormaresca

Das Weingut Masseria Maìme im Alto Salento ist seit 2009 der Hauptsitz von Tormaresca, 500 Hektar, davon 350 Hektar Weinberge und dazwischen alte Getreidesorten und Olivenbäume, umgeben von Pinienwäldern. Endlose Rebzeilen so weit das Auge blicken kann, die sich im Meer zu verlieren scheinen. Das Salento-Gebiet erstreckt sich wischen dem Adriatischen und dem Ionischen Meer, die Böden varieren von schroffen Felsen bis weißem Sand, das Klima ist typischerweiße mediterran mit milden Wintern und langen, heißen und trockenen Sommern, begünstigt durch die unmittelbare Nähe zur Adria.  Hier werden Chardonnay, Negoramaro, Primitivo und Cabernet Sauvignon angebaut.
Inmitten der Weinberge steht das Gutshaus, eine historische Masseria aus dem 17.Jahrhundert, in der Vergangenheit schon für Weinherstellung und als Lager für Getreide genutzt, außerhalb der historischen Mauern steht eine kleine aristokratische Kappelle, San Pasquale in Maìme. Der neu errichtete, hochmoderne Weinkeller Cantina Tormaresca in der Mitte des Weingutes fügt sich durch seinen niedrig gehaltenen Bau und seine fließenden Formen mühelos in die umliegende Landschaft.

Tormaresca Masseria Maime Kapelle

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (20,27 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-PR-030-12
Inhalt 0.75 Liter (10,64 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-BL-0035-11
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-NG-503-12
bio
Inhalt 0.75 Liter (61,32 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-AG-026-06-
Inhalt 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)
70011-IT-WW-CH-299-12
bio
Inhalt 0.75 Liter (85,07 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-AG-026-06
bio
Inhalt 0.75 Liter (20,65 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-BL-029-09
Inhalt 0.75 Liter (36,40 € * / 1 Liter)
70011-IT-RW-NG-026-07
bio
Inhalt 0.375 Liter (68,67 € * / 1 Liter)
70011-IT-DW-MC-298-08
Inhalt 0.75 Liter (16,79 € * / 1 Liter)
70011-IT-WW-FI-028-10
bio
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € * / 1 Liter)
70011-IT-WW-BL-025-10
Inhalt 0.75 Liter (16,79 € * / 1 Liter)
70011-IT-RO-NG-226-12
1 von 2

Weitere Informationen zu Tormaresca (Antinori)

Anschrift
Firmenname:Tormaresca società agricol ARL
Straße:S.provinciale 86 Per Torre San Gennaro
Ort:72027 San Pietro Vernotico (BR)
Land:Italien
Region:Apulien
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.tormaresca.it
E-Mail:tormaresca@tormaresca.it
Facebook:https://www.facebook.com/pg/tormaresca
Telefon:+39 0883 692631
Fax:+39 0883 698315
Lokalisierung
Tormaresca (Antinori)
Unternehmen
Gründungsjahr:1998
Firmengruppe:Marchesi Antinori SpA
Eigentümer:Marchesi Antinori
Geschäftsführer:Marchese Piero Antinori
Wein
Önologe:Renzo Cottarella
Rebfläche:140 ha + 350 ha
Bebaute Regionen:Apulien, Salento IGT, Murgia, Castel del Monte DOC, Puglia IGT
Bebaute Einzellagen:Bocca di Lupo, Masseria Maìme
Top