♥ 19 365 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon AOP - Mas Janeil
Akazie, Pfirsich, Haselnuss, Vanille und Rauch
  • Dieser Weißwein aus Grenache Gris und Viura Trauben ergänzt hervorragend Gerichte wie Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto oder Kabeljau mit Gurken-Senf-Gemüse
  • Seine Herkunft aus Languedoc-Roussillon macht diesen Wein zu einem typischen Vertreter der Weine aus der Alten Welt
  • Ein kraftvoller Weißwein, erstklassig zur Brotzeit

Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon AOP - Mas Janeil

Weißwein Frankreich Frankreich Languedoc-Roussillon (FR) Cotes du Roussillon (FR)

Jahrgang

9999
2020
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 19.98 *
Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon AOP - Mas Janeil
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon AOP - Mas Janeil

Der Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon von Mas Janeil aus Languedoc-Roussillon offeriert im Weinglas eine dichte, hellgelbe Farbe. Gibt man ihm im Glas durch Schwenken etwas Luft, so offenbart dieser Weißwein eine hohe Viskosität, was sich in deutlichen Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Das Bouquet dieses Weißweins aus Languedoc-Roussillon bezaubert mit Aromen von Pfirsich und Akazie. Spüren wir der Aromatik weiter nach, kommen, durch den Eichenholzeinfluss gefördert, rauchig, Haselnuss und Vanille hinzu.

Der Mas Janeil Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit lediglich 2 Gramm Restzucker auf die Flasche gebracht. Hier handelt es sich um einen echten Qualitätswein, der sich klar von einfacheren Qualitäten abhebt und so verzückt dieser Franzose natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Geschmack braucht eben nicht unbedingt Restzucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses druckvollen Weißwein wunderbar leicht. Durch seine lebendige Fruchtsäure offenbart sich der Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon am Gaumen herrlich frisch und lebendig. Das Finale dieses jugendlichen Weißwein aus der Weinbauregion Languedoc-Roussillon, genauer gesagt aus Cotes du Roussillon, besticht schließlich mit gutem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Noten der von Lehm und Kalkstein dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon von Mas Janeil

Grundlage für die erstklassige und wunderbar kraftvolle Cuvée Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon von Mas Janeil sind Grenache Gris und Viura Trauben. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in Languedoc-Roussillon. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm und Kalkstein. Ganz eindeutig wird der Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon auch von mehr als nur dem Boden Cotes du Roussillon bestimmt. Dieser Franzose kann im besten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außergewöhnlich eindrucksvoll präsentiert. Zum Zeitpunkt optimaler Reife werden die Trauben für den Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon ohne Verwendung strapazierender und wenig selektiver Vollernter ausschließlich von Hand gelesen. Nach der Handlese gelangen die Weintrauben umgehend in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung im großen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Vinifikation schließt sich eine Reifung über 10 Monate in Fässern aus französischer Eiche an.

Speiseempfehlung zum Mas Janeil Traou de l'Ouille Côtes du Roussillon

Genießen Sie diesen Weißwein aus Frankreich idealerweise gut gekühlt bei 8 - 10°C als Begleiter zu Nudeln mit Bratwurstklößchen, Lauch-Tortilla oder Kartoffel-Pfanne mit Lachs.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Weißwein
Weinfarbe:
weiß
Geschmack:
Anlass und Thema:
Brotzeit , landestypischer Abend , Kochen mit Freunden , Sommerwein
Gesamtsäure ca. in g/l:
2,7
Restzucker ca. in g/l:
2,0
Land:
Frankreich
Anbaugebiet:
Languedoc-Roussillon (FR)
Unterregion:
Cotes du Roussillon (FR)
Cuvée:
Rebsortencuvée
Ausbau:
großes Holz
Ausbau-Details:
französische Eiche , Halbstückfass 600 l
Ausbaudauer in Mon.:
10
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
AOP Appellation d’Origine Protégée
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Lehm
Lesart:
Handlese
Aroma:
Akazie , Haselnuss , Pfirsich , Vanille , Rauch
Textur / Mundgefühl:
leicht
Nachhall / Finale:
mittel
Stil:
Alte Welt , modern
Optimale Serviertemperatur in °C:
8 - 10
Speiseempfehlungen:
Helle und leichte Speisen , Helle und deftige Speisen
Glasempfehlung:
Weißweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche , künstlerisch
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
3
Alkohol in Vol%:
14
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Francois Lurton - Domaine de Poumeyrade - 33870 Vayres - France
Art.-Nr.:
70012-FR-WW-BL-0146-20
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN