90
Punkte
Falstaff
91
Punkte
James Suckling
Brombeere, Sauerkirsche, Veilchen, mineralisch und Lakritz
  • Dieser charakterstarke Rotwein ergänzt perfekt Gerichte wie Roten Zwiebeln gefüllt mit Couscous und Aprikosen oder gebratenen Kalbsleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Balsamessigsauce
  • Seine Herkunft aus der Toskana macht diesen Wein zu einem typischen Vertreter der Weine aus der Alten Welt
  • Dieser italienische Rotwein eignet sich hervorragend zu Weihnachten

Vino Nobile di Montepulciano DOCG - La Braccesca

Rotwein Italien Italien Toskana (IT) Vino Nobile di Montepulciano DOCG (IT)

Jahrgang

Fragen zum Produkt?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Vino Nobile di Montepulciano DOCG - La Braccesca

Jahrgang

Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18
Vino Nobile di Montepulciano DOCG - La Braccesca
Weitere Informationen

Der elegante Vino Nobile di Montepulciano aus der Feder von La Braccesca kommt mit leuchtendem Purpurrot ins Glas. Schwenkt man das Glas, dann kann man bei diesem Rotwein eine erstklassige Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Wänden des Glases weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. Die erste Nase des Vino Nobile di Montepulciano präsentiert Nuancen von Pflaumen, Lilien und Zwetschgen. Den fruchtigen Komponenten des Bouquets gesellen sich Noten des Fass-Ausbaus wie noch mehr fruchtig-balsamische Nuancen hinzu.

Der La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man bei einem Wein dieser Preisklasse natürlich auch erwartet, so verzückt dieser Italiener natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Geschmack benötigt nicht zwangsläufig Zucker. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses ausgeglichenen Rotwein wunderbar seidig, schmelzig, samtig und dicht. Im Abgang begeistert dieser gut lagerfähige aus der Weinbauregion die Toskana schließlich mit außergewöhnlicher Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Flieder und Brombeere.

Vinifikation des La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano

Der balancierte Vino Nobile di Montepulciano aus Italien ist eine Cuvée, gekeltert aus den Rebsorten Merlot und Sangiovese. Natürlich wird der Vino Nobile di Montepulciano auch von Klima und Weinbaustil Vino Nobile di Montepulciano DOCG bestimmt. Dieser Italiener kann im besten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außergewöhnlich vornehm präsentiert. Einen beachtlichen Einfluss auf die Reifung des Lesegutes hat zudem die Tatsache, dass die Merlot und Sangiovese-Trauben unter dem Einfluss eines warmen Klimas gedeihen. Dies äußert sich unter anderem in besonders gut ausgereiften Trauben und eher hohem Alkoholgehalt im Wein. Die Weinbeeren für diesen Rotwein aus Italien werden, zum Zeitpunkt optimaler Reife, ausschließlich von Hand geerntet. Nach der Handlese gelangen die Trauben umgehend in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im großen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach ihrem Ende wird der Vino Nobile di Montepulciano noch für 24 Monate in Fässern aus Eichenholz ausgebaut. Dem Ausbau im Eichenfass folgt noch eine lange Flaschenreifung, was diesen Rotwein noch komplexer macht.

Speiseempfehlung zum La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano

Genießen Sie diesen Rotwein aus Italien am besten temperiert bei 15 - 18°C als begleitenden Wein zu Lammragout mit Kichererbsen und getrockneten Feigen, geschmortem Hähnchen in Rotwein oder Rote Zwiebeln gefüllt mit Couscous und Aprikosen.

Prämierungen für den Vino Nobile di Montepulciano von La Braccesca

Neben einem Preis-Genuss-Verhältnis kann dieser La Braccesca Wein auch mit Auszeichnungen und Topbewertungen jenseits der 90 Punkte aufwarten. Im Detail sind dies für den Jahrgang 2017

  • Falstaff - 90 Punkte
  • James Suckling - 91 Punkte
Produkteigenschaften
90
Punkte
Falstaff
91
Punkte
James Suckling
Produkttyp: Wein
Weintyp: Rotwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Anlass und Thema: Familienfeier , Geschenk für gute Freunde , Herbstwein , Kaminabend , Kundengeschenk , Weihnachten
Land: Italien
Anbaugebiet: Toskana (IT)
Unterregion: Vino Nobile di Montepulciano DOCG (IT)
Rebsorten: Merlot , Sangiovese (Prugnolo Gentile)
Cuvée: Rebsortencuvée
Ausbau: großes Holz
Ausbau-Details: Flaschenlager
Ausbaudauer in Mon.: 24
Qualitätsklassifikation & Prädikate: DOCG Denominazione di Origine Controllata e Garantita
Prämierungen: Falstaff - 90 Punkte , James Suckling - 91 Punkte
Lesart: Handlese
Aroma: Brombeere , Sauerkirsche , Veilchen , mineralisch , Lakritz
Textur / Mundgefühl: seidig , schmelzig , samtig , dicht
Nachhall / Finale: sehr lang
Stil: Alte Welt , Warmklima-Anbaugebiet , klassisch , vornehm
Optimale Serviertemperatur in °C: 15 - 18
Speiseempfehlungen: Dunkle Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung: Bordeauxglas
Flaschengröße in l: 0,75
Flaschendesign & Ausstattung: Bordeauxflasche , klassisch
Verschlusstyp: Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 7
Alkohol in Vol%: 13,5
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Marchesi Antinori S.p.A. - Piazza degli Antinori 3 - 50123 Firenze - Italien
Art.-Nr.: 70011-IT-RW-BL-0203-10
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN