♥ 19 725 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Angebot
Wachtkopf Spätburgunder trocken - Weingut Sonnenhof
Angebot
Sauerkirsche, Schwarze Johannisbeere und Mandel

Wachtkopf Spätburgunder trocken - Weingut Sonnenhof

Kaufe 12, spare 4%!
Wenn Sie von den Produkten aus dieser Aktion 12 Stück kaufen, erhalten Sie 4% Rabatt

Diese Aktion läuft bis zum 31.12.2030 23:59.

10 % Winter-Sale

Diese Aktion läuft bis zum 04.03.2024 23:59.

Jahrgang

9999
2018
2019
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
4
24
Stückpreis: 13.482 *
Wachtkopf Spätburgunder trocken - Weingut Sonnenhof
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Wachtkopf Spätburgunder trocken - Weingut Sonnenhof

Im Glas offenbart der Wachtkopf Spätburgunder von Weingut Sonnenhof eine leuchtend hellrote Farbe. Der Nase zeigt dieser Weingut Sonnenhof Rotwein allerlei Sauerkirschen. Als wäre das nicht bereits eindrucksvoll, gesellen sich durch den Ausbau im kleinen Holzfass noch Mandel und Schwarze Johannisbeere hinzu.

Der Wachtkopf Spätburgunder von Weingut Sonnenhof ist eine gute Wahl für alle Weinfreunde, die es trocken mögen. Dabei zeigt er sich aber nie karg oder spröde, sondern rund und geschmeidig. Auf der Zunge zeichnet sich dieser ausgeglichene Rotwein durch eine ungemein dichte Textur aus. Durch die moderate Fruchtsäure schmeichelt der Wachtkopf Spätburgunder mit gefälligem Gaumengefühl, ohne es dabei an saftiger Lebendigkeit missen zu lassen. Im Abgang begeistert dieser Rotwein aus der Weinbauregion Württemberg schließlich mit schöner Länge. Erneut zeigen sich Anklänge an Sauerkirsche.

Vinifikation des Weingut Sonnenhof Wachtkopf Spätburgunder

Grundlage für den balancierten Wachtkopf Spätburgunder aus Württemberg sind Trauben aus der Rebsorte Spätburgunder. Nach der Weinlese gelangen die Trauben umgehend in die Kellerei. Hier werden sie selektiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach ihrem Ende wird der elegante Wachtkopf Spätburgunder noch für einige Monate in Fässern aus Eichenholz ausgebaut.

Speiseempfehlung für den Wachtkopf Spätburgunder von Weingut Sonnenhof

Dieser Rotwein aus Deutschland sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als Begleiter zu geschmortem Hähnchen in Rotwein, Kalbstafelspitz mit Bohnen und Tomaten oder Gänsebrust mit Ingwer-Rotkohl und Majoran.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Herbstwein
Gesamtsäure ca. in g/l:
4,5
Restzucker ca. in g/l:
1,4
Land:
Deutschland
Anbaugebiet:
Württemberg (DE)
Lage:
Gündelbacher Wachtkopf
Rebsorten:
Ausbau:
kleines Holz
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete
Aroma:
Sauerkirsche , Schwarze Johannisbeere , Mandel
Textur / Mundgefühl:
dicht
Stil:
duftig
Optimale Serviertemperatur in °C:
15 - 18
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen
Glasempfehlung:
Rotweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Verschlusstyp:
Korken
Alkohol in Vol%:
12.5
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Weingut Sonnenhof - Martin & Joachim Fischer GbR - Sonnenhof 2 - 71665 Vaihingen an der Enz - Deutschland
Art.-Nr.:
74702-DE-RW-PN-0168-18
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN