Alto de la Condesa Wein Spanien aus der Navarra

Namenspatin der Weine von Alto de la Condesa ist die Gräfin (spanisch Condesa) de la Vega del Pozo y Duquesa de Sevillano. Im rund 50 Kilometer südlich von Pamplona gelegenen Örtchen Dicastillo ließ sie einen beeindruckenden Palast errichten, den Palacio de la Vega. Dieser Palast thront noch heute weithin sichtbar über der fruchtbaren Ebene des westlichen Bereichs des Anbaugebiets Navarra, genannt Tierra Estella. Rosana Lisa ist die verantwortliche Önologin im Weingut Palacio de la Vega, aus dessen Keller die Weine von Alto de la Condesa stammen.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn