Zusammenfluss Elbe und Plavebni

Beliebte Radwege für Weinliebhaber

Elberadweg, Moselradweg sowie Saale-, Ilmtal- und Unstrut-Radweg haben eines gemeinsam: Sie verlaufen entlang bekannter Weinanbaugebiete. Ein Genuss für jeden Weinliebhaber, welcher aktiv auf dem Fahrrad unterwegs ist! Aber was genau gibt diesen Regionen ihren Charme? Eine genauere Betrachtung der Radwege soll darüber Aufschluss geben.

Weingüter entlang des Elberadweges

Beginnen wir mit dem beliebtesten Radweg Deutschlands, dem Elberadweg. Dieser verläuft ähnlich der Sächsischen Weinstraße entlang der Elbe. Besonders zwischen Dresden und Diesbar-Seußlitz finden Weinliebhaber eine Vielzahl an verschiedenen Winzern und Weingütern. Zu den bekanntesten der Region zählt das Weingut Schloss Proschwitz, das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth sowie das Weingut Hoflößnitz. Typisch-sächsische Weine sind neben Riesling, Weißburgunder, Müller-Thurgau und Traminer auch der Elbling und der Goldriesling, der nur in Sachsen angebaut wird.

Diverse Feste und weinspezifische Veranstaltungen bringen den Gästen der Region das Thema Wein näher. Ob Tage des offenen Weingutes im August im Staatsweingut Schloss Wackerbarth oder das Herbst- und Weinfest Ende September in Radebeul: Alle vereinen erlesene Weine mit geselligem Beisammensein. Doch auch abseits der Weingüter finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang des Elberadwegs. Kulturelle Schätze im barocken Dresden, die Porzellanmanufaktur in Meißen oder doch ein Abstecher in die faszinierende Felslandschaft der Sächsischen Schweiz runden eine Radreise am Elberadweg entlang der Sächsischen Weinstraße ab.

Die Weinberge am Moselradweg

Ein weiterer Radweg, welcher durch eine wundervolle Weinregion verläuft, ist der Moselradweg. Mit dem Fahrrad gelangt der Radreisende durch das Anbaugebiet der 2000 Jahre altenRadwandern-Wein-Mosel Elblingrebe. Zwischen Perl und Koblenz verläuft der Moselradweg entlang entzückender Dörfer sowie berühmter Orte, wie Trier, Cochem und Neumagen-Dhron. In Winzerhöfen und Straußenwirtschaften lässt sich nach einer Radtour am Moselradweg entspannt verweilen sowie Wissenswertes über die Region und den Weinbau erfahren.

Von März bis Oktober findet der Saarländische Weinsommer statt, bei welchem die saarländischen Winzer an Wochenenden ihre Weinkeller öffnen und ihre Weine präsentieren, darunter Riesling, Müller-Thurgau, Elbling, Dornfelder, Blauer Spätburgunder und Weißer Burgunder. Zudem finden über das gesamte Jahr verteilt diverse Weinfeste entlang der Mosel statt. Ein Wein den Sie unbedingt probieren sollten, ist der Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese Terroir trocken vom Weingut Hoffman-Simon in Piesport.

Weinregionen an Saale, Ilm und Unstrut

Auch das Weinanbaugebiet rund um Naumburg ist eine herrliche Gegend, um während der Radreise an Saale, Ilm und Unstrut in den Genuss örtlicher Weinspezialitäten zu kommen. Im nördlichsten deutschen Weinanbaugebiet Saale-Unstrut befindet sich eine der bekanntesten Sektkellereien Deutschlands, die der Firma Rotkäppchen. Die Vielzahl an Weinhängen entlang der Flussufer laden die Radler zu verschiedenen Programmen ein. Ob Kellerführung, Weinbergführung oder Verkostung, die Winzer sind stolz auf ihre Produkte und das zeigen sie ihren Gästen gern. Angebaut werden Müller-Thurgau, Weiß- und Grauburgunder sowie Bacchus, Riesling, Silvaner, Gutedel und Kerner. Hinzukommen Rotweine wie Dornfelder, Portugieser, Spätburgunder und der Blaue Zweigelt.

 

Auch entlang des Ilm-, Unstrut- und Saaleradwegs finden jährliche Events statt. So sind die „SommerWeinNacht“ im Juli und diverse Weinfeste wie das Thüringer Weinfest in Bad Sulza nur einige von vielen Veranstaltungen. In der Region können zusätzlich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen besichtigt werden. Der Naumburger Dom als Wahrzeichen der Stadt, die Toskana Therme Bad Sulza und viele weitere historische Gebäude und landschaftliche Besonderheiten stehen als abwechslungsreiche Erlebnisse zur Verfügung.
Es zeigt sich, dass es einige Radwege in Deutschland gibt, welche durch Weinanbaugebiete führen und das Thema Wein mit interessanten Sehenswürdigkeiten, kulturellen Höhepunkten und reizvollen Landschaften verbinden. Individuelle Radreisen mit Gepäcktransport entlang der zuvor beschriebenen Radwege sind bei dem Radreiseveranstalter AugustusTours buchbar. Das Team berät Sie gern!

Bildquelle:

Zusammenfluss Elbe und Plavebni Kanal in Melnik © AugustusTours
Traben Trarbach Moselufer © Velociped GmbH & Co. KG
Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Dieser Beitrag wurde gepostet in Allgemein.