Cala N.1 & Cala N.2 Rotwein Spanien vom Weingut Tinedo aus La Mancha

Die Bodegas Tinedo ist genau das, was man sich unter einem kleinen, jungen, innovativen Familienweingut vorstellt. Es liegt im Herzen der La Mancha, zwischen den Städtchen Socuellamos und Las Mesas am Rande der Provinzen Cuenca und Ciudad Real. Die Böden der Region zeigen eine sandige Oberfläche, in den darunterliegenden Schichten bestehen sie jedoch aus maritimen Kalkstein und Kreide, sind somit äußerst speicherungsfähig. Das 47 Hektar große Weingut ist zwar schon seit Generationen in der Familie Alvares-Arenas, doch in den letzten Jahren hat es durch die Geschwister Manuel, Esperanza und Amparo Alvarez-Arenas Bayo im Weinberg, Keller und in der Ausstattung einen kompletten Neuanfang gegeben.

Und das Ergebnis ist äußerst erfolgsversprechend. Derzeit sind nur zwei Tempranillo-Varianten im Programm: Cala N.1, mit der sich die Weinmacher (samt Hofhund) eindrucksvoll auf dem Etikett vorstellen und Cala N.2 – eine Reminiszenz an die Urgroßmutter, die um 1890 das Haupthaus bauen ließ und hier als Dulcinea bzw. Aphrodite erscheint. Cala N.1 ist eine Cuvee aus Tempranillo, Syrah und Cabernet Sauvignon. Ein intensiver Wein, mit Aromen von reifer Frucht, Blumen und Gewürzen, gut ausbalancierten Tanninen und Körper. Cala N.2 besteht aus 85 Prozent Tempranillo und 15 Prozent Cabernet Sauvignon und überzeugt durch expressive und klar definierte Aromen nach Blume, roter Frucht, Kirsche und Erdbeere mit balsamischen Rauchnoten; seidige Tannine und ein langer Abgang runden das Ganze zu einem sehr spannenden, hochwertigen Wein ab.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn