Cantina Valdadige Wein Trentino mit Weisswein Italien

Die Cantina Valdadige liegt, wie der Name sagt (Valdadige heißt Etschtal), im Etschtal südlich von Rovereto. Sie ist eine jener kleinen, gut geführten Genossenschaftskellereien, die nicht mehr alles in einen Topf werfen und am Ende mäßigen Wein erzeugen. Vielmehr werden hier Partien unterschiedlicher Qualität getrennt ausgebaut. Dadurch gelingt es, neben einfachen Weinen auch Weine zu erzeugen, die hohe Ansprüche befriedigen.

Beim letzten Besuch bei Valdadige fielen uns in einem Weinberg mit Merlot wunderschöne Schneckenhäuser in einem geheimnisvollen Rot auf. Der nächste Weinberg war Chardonnay. Wir schauten auf die Weinstöcke, auf den Behang und wir suchten am Boden nach den roten Schneckenhäusern. Aber statt der roten Häuser fanden wir hier einige intensiv gelbe Schneckenhäuser mit einem zarten Perlmuttglanz. In den Rebzeilen zwischen den Pinot Grigio Stöcken waren sie weder rot noch gelb, sondern hatten braune Streifen auf einem lebendigen ocker-grauen Grund.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn