bouchard-pere-et-fils-logo
Bouchard Père & Fils Meursault 2013

Für den heutigen Abend habe ich mir mal einen Meursault vom Weingut Bouchard Père & Fils ausgesucht. Bei 8° C Außentemperatur ein Weißwein? Warum nicht. Mit einem hellen leuchtenden Grüngelb und weissgoldenen Reflexen macht der Wein einen sehr eleganten Eindruck und lässt meine Vorfreude ansteigen. Doch erst mal schnuppern: sofort verwöhnte mich dieser fantastische Chardonnay […]

Château Minuty – Rosé von der Côte d’Azur

Seit knapp 300 Jahren ist die Familie Matton im Weinbau verwurzelt – zuerst auf der Domaine Chateauneuf in Vidauban, an der ehemaligen Route Napoléon, dann auf Château Minuty. Einst war dieses Chateau das Juwel der Familie Germondi gewesen, die auf der Halbinsel zwischen Calvaire und dem Golf von Saint-Tropez rund 2000 Hektar Ackerland besaßen und das Château als auch die dazugehörende Kapelle erbauten.

Laroche – Vins de Pays d’Oc

Neben Weinbergen in Chile, Südafrika und dem Stammsitz im Chablis besitzt Michel Laroche seit 1995 auch im Languedoc mit Mas de Chevaliere eigene Weinberge. Die Region am Mittelmeer zwischen zwischen Rhônetal, Massif Central und den Pyrenäen ist quasi Frankreichs ältester Weinberg, denn auch die Römer bauten hier im 4. Jahrhundert bereits Wein an.

Domaines Jean Michel Cazes – acht Weingüter, eine Maxime

Die Domaines Jean Michel Cazes erstrecken sich über die besten Lagen Frankreichs, aber auch in Teilen des Duoro-Tal, sowie in Wrattonbully Südaustralien. Dabei gehören die Weingüter von Jean Michel Cazes zu den Premiumweingütern ihrer jeweiligen Region, denn der Eigenanspruch der Cazes-Familie bezüglich der Qualität ist auch über die Grenzen der Grande Nation gleichbleibend hoch.