Chianti Weine Italien Querciabella Toskana in Italien

Agricola Querciabella wurde 1972 mit einem alten Bauernhof und circa 7 Hektar Land gegründet. Heute umfasst das Gut über 150 Hektar, davon sind 26 Haktar mit Reben und 12 Hektar mit Olivenbäumen kultiviert. Das Anwesen mit den ländlichen Gebäuden, teilweise aus dem Mittelalter, wurde restauriert und mit neuen Bauten ergänzt. Es hat mittlerweile eine Größe von 4500m². Auf einer Höhe von 350 bis 480 Metern über NN, hat der Wein optimale Voraussetzungen von Klima und Boden.

Guiseppe Castiglioni, der Weinmacher produzierte mittlerweile seinen 10. Drei Gläser Wein (Gambero Rosso 2003) und führt eines der kreativsten und erfolgreichten Weingüter der Toskana. Die Weine sind sicher nicht die Günstigsten, jedoch schafft man es seit Jahren zu den Top-Erzeugern des Chianti zu gehören. Der Camartina ist eine Legende und reift hervorragend auf der Flasche.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn