Domaine de Horgelus – Viel Wein für kleines Geld!

Sein Geheimnis hat der junge, begabte Winzer Yoan Le Menn folgender Maßen erklärt: „Alles bei uns ist darauf ausgerichtet, die Frucht und die Lebendigkeit der Aromen zu erhalten. Während der Lese stehen wir früh auf und ernten von 3 Uhr morgens bis in den frühen Vormittag, um die kühlen Temperaturen zu nutzen. Auch während der Weinbereitung tun wir alles, um die Frische der Weine zu erhalten. Unser Ziel sind fruchtige, lebendige und unkomplizierte Weine für jeden Anlass.“ Dass wir allein durch Zufall auf seine Weine aufmerksam wurden, überrascht den ansonsten bescheiden auftretenden Jungwinzer gar nicht. „So wie Sie haben auch Kunden aus anderen Ländern meine Weine von ganz allein entdeckt. Ich konzentriere mich allein auf die Qualität in der Flasche.“ „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, sagt ein deutsches Sprichwort, und sein französisches Pendant lautet sinngemäß: „Die Welt gehört den Frühaufstehern“.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn