Domaine Lafage Rotwein Frankreich von der Cotes du Roussillon

Anfang 1996 haben der passionierte Winzer Guy Lafage, dessen Vorfahren seit sechs Generationen mit dem Weinbau verbunden waren, und sein zum Önologen ausgebildeter Sohn Jean-Marc die DOMAINE LAFAGE gegründet. Davor hatte Jean-Marc mit seiner Lebensgefährtin Eliane, die ebenfalls als Önologin tätig ist, einen großen Teil der Weinwelt bereist, um als Winemaker in Kalifornien, Australien, Südafrika und Chile Erfahrungen bei der Vinifizierung zu sammeln.

Fast schon peinlich für Jean-Marc Lafage ist die alljährliche Verleihung des wichtigsten Weinpreises im Roussillon, dem „Saint Bacchus“. Im Jahr 2009 zum Beispiel gewann das Weingut in vier von zwölf Kategorien! Verständlich, dass viele der Wettbewerber, darunter auch gute Freunde von Lafage, zunächst nicht mehr so freundlich dreinschauten.

Die Qualitätsbemühungen der Familie Lafage spiegeln sich in den hervorragenden Ergebnissen der Fachpresse, vor allem des Guide Hachette, wieder. Auch die Stimmen aus den USA werden immer anerkennender und Robert Parker schrieb kürzlich: „Die Familie Lafage baut nun schon seit sechs Generationen Wein in der Gegend um Perpignan an. Letzliche Investitionen in das Weingut … resultieren in unglaublichen Weinangeboten jedes Jahr (mind-boggling values)!“

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn