Friaul Weissweine vom Weingut Pradio – Wein Italien

Im Anbaugebiet Friuli Grave eine begrenzte Menge eindrucksvoller Weine höchster Qualität zu erzeugen – das war die Motivation der Brüder Cielo, als sie in den siebziger Jahren das Weingut Peadio gründeten. Friuli Grave liegt in der Region Friaul-Julisch Venetien, das am Adriatischen Meer liegt und im Norden an Kärnten (Österreich), im Osten an Slowenien und im Westen an Venetien angrenzt.

Die Böden der Region sind geprägt vom Kies und Stein der Schwemmlandkegel in den Flußtälern von Judrio, Livenza, Meduna, Natisone, Tagliamento und Torre und bieten einen guten Untergrund für ein breites Sortiment an facettenreichen Rot-, Rose- und Weißweinen. Heute besitzt Pradio 30 Hektar Weinberge und produziert neun verschiedene Weine und einen Prosecco. Die beiden Cousins Luca und Pierpaolo Cielo sind verantwortlich für Entstehung und Vermarktung ihrer Weine, gemeinsam mit dem Önologen Beppe Bassi. Bei der Vinifikation wird auf jede einzelne Traubensorte individuell eingegangen. Reifegrad, Säure und Aromenpotenziale müssen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Bei den Weißweinen wird in erster Linie auf eine kurze Traubenstandzeit auf der Maische geachtet, so erhält man mehr Bukettstoffe und reichere Aromen aus den Trauben. Die Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur, und ein Teil des Chardonnays und des Sauvignons lagert und gärt in Barrique-Fässern von 225 und 350 Litern. In den Weinen von Pradio findet man expressive, duftige Noten nach der jeweiligen Rebsorte. So haben die Weißweine einen exotischen Touch, die Rotweine zeigen delikate Eindrücke nach dunklen Beeren.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn